;-)

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 23.03.09 15:54
eröffnet am: 23.03.09 15:04 von: major Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 23.03.09 15:54 von: Eichi Leser gesamt: 489
davon Heute: 0
bewertet mit 10 Sternen

23.03.09 15:04
10

8167 Postings, 7208 Tage major;-)

23.03.09 15:39
2

8541 Postings, 5512 Tage kleinlieschen:-)

Das fänd ich ein angemessenes Plätzchen für den Herrn.

 

23.03.09 15:41
5

176446 Postings, 6816 Tage Grinch;-)

Das fänd ich ein angemessenes Getränk für den Herrn... da vergeht ihm das lachen...
-----------
Ich bin ein grölendes Rudel tätowierter Flokatiteppiche!
Angehängte Grafik:
reissdorfc.jpg (verkleinert auf 96%) vergrößern
reissdorfc.jpg

23.03.09 15:45

2408 Postings, 4307 Tage Zweifler@major

da haste ja ne schöne Zielscheibenvorlage reingestellt.....
Wird die Schützenvereine freuen....so lange sie noch schiessen dürfen...

PS.: Waffen sind gefährlich und dürfen NIEMALS auf Menschen gerichtet werden!!  

23.03.09 15:45
1

61594 Postings, 6067 Tage lassmichrein;-)

CHAOS DURCH FINANZKRISE

Postbank stoppt Beitragszahlungen für Altersvorsorge

Staunen bei den Kunden: Die Postbank hat die Februar-Beiträge für ihre Altersvorsorge nicht eingezogen. Der Grund: Wegen der Finanzkrise müssen die Anlageprodukte umgestellt werden. Verbraucherschützer kritisieren den Vorgang.

[...]

 

 

 

Seit Anfang März ziehe das Bonner Institut keine Beiträge mehr von Kunden für dieses Vorsorgeprodukt ein. Betroffen sind nach Informationen des Blatts Zehntausende Verträge. Grund seien offenbar massive Verluste am Aktienmarkt, berichtet "Bild" unter Berufung auf Bankenkreise weiter. Die Verluste hätten dazu geführt, dass die im Altersvorsorgekonto enthaltenen Aktienzertifikate erheblich an Wert verloren hätten.

Wie die Postbank auf Anfrage von SPIEGEL ONLINE mitteilte, handelt es sich um die Beiträge für den Monat Februar. Diese seien einmalig nicht eingezogen und die Kunden im März schriftlich informiert worden.

Neue Aktienzertifikate ausgewählt

Ein Postbank-Sprecher erklärte den Grund für den Beitragsstopp: Wegen der Finanzkrise habe das Unternehmen die Anlageprodukte ausgetauscht, mit denen das Altersvorsorgekonto unterlegt ist. In Zusammenarbeit mit der amerikanischen Investmentbank Goldman Sachs habe man ein neues Aktienzertifikat für die Vermögensanlage ausgewählt.

Ganzer Bericht unter: http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,614902,00.html

-----------
Und der Herr sprach zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."

Und ich lächelte und war froh... Und es KAM schlimmer !!

23.03.09 15:54

12570 Postings, 6016 Tage EichiEin schlauer Bursche

dieser Zumwinkel.

Der lacht richtig über die anderen vermeindlichen Schlauberger. Wer Geld hat, hat immer recht.

   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: waschlappen