Warum Corona in 8 Wo nicht bewältigt ist

Seite 1 von 12
neuester Beitrag: 10.05.20 17:02
eröffnet am: 20.03.20 10:30 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 300
neuester Beitrag: 10.05.20 17:02 von: Philipp Robe. Leser gesamt: 8212
davon Heute: 9
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   

20.03.20 10:30
6

43170 Postings, 4511 Tage RubensrembrandtWarum Corona in 8 Wo nicht bewältigt ist

Wir haben anscheinend eine dilettantische bis verantwortungslose Merkel-Regierung, die nach
monatenlangen Filmen aus China mit Menschen mit Schutzmasken eine Politik des Aussitzens
verfolgt und abwartet, bis der über offene Grenzen aus China eingereiste Virus sich in allen
Bundesländern ausgebreitet hat, bevor überhaupt irgendwelche vmt. erkennbar wirksame
Maßnahmen ergriffen werden. Und wir haben Medien, die anscheinend laufend Jubelfanfaren
auf eine Kanzlerin Merkel erschallen lassen, egal wie kritikwürdig das Verhalten Merkels ist.
Wäre spätestens im Januar 2020 reagiert worden, so wäre eine Eindämmung in 8 Wo vll.
möglich gewesen, so aber sind massive soziale und finanzielle Schäden zu erwarten.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   
274 Postings ausgeblendet.

07.04.20 12:31

3283 Postings, 1899 Tage WALDY_RETURN1.500

1.500

In Deutschland sind inzwischen mehr als 1.500 Menschen an den Folgen einer Coronavirus-Infektion gestorben. Laut einer Statistik der Johns-Hopkins-Universität aus den USA gab es bis Sonntagabend hierzulande 1.524 Todesfälle. Die Zahl der Infizierten erhöhte sich demnach auf 98.765.

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...f-ueber-1-500.html  

07.04.20 12:56
1

3283 Postings, 1899 Tage WALDY_RETURNHoffentlich lernt der Deutsche aus CORONA ........

... von Corona-Krise und LINKE GRÜNE-Regierung wird sich für DEUTSCHLAND noch als fatal erweisen.
                                                     

                                                                    Selbstherrlich in die Katastrophe.


In Deutschland Chaos & hier wirft man der LINKEN GRÜNEN Bundesregierung versagen vor
Es fehlt überall und es existieren keine Meldewege DANKE LINKE & GRÜNE !

Eine Kanzlerin  welcher seit Januar sämtliche Berater ignorierte.
Selbst die Streitkräfte sind wegen Corona19 nur noch bedingt einsatzfähig.
Die Gesundheit der Bürger und Wähler zählen nicht
& dennoch jubeln die Trolle auch hier alles zum Wohle von Angy M.
Wir in Deutschland haben diese Krise noch lange nicht gemeistert und wie es nach dieser Krise mit der Wirtschaft und unserem Gesundheitssystem aussehen wird , das kann keiner  zum jetzigen Zeitpunkt sagen.
Aber klar ist :   LINKE & GRÜNE haben alle die Gewarnt haben ,im Bundestag , mit schriftlichen Eingaben gewarnt haben .............................nicht ernst genommen !Im Gegenteil ....LINKE & GRÜNE
haben gejohlt und gelacht ........... ich hoffe das es noch Prozesse gegen diese "Politiker" geben wird!
Aus der Situation in Deutschland  lässt sich erahnen was viele kluge Köpfe schon lange versucht haben unseren tauben LINKE & GRÜNEN Politikern zu vermitteln.


 

07.04.20 15:12

64 Postings, 75 Tage Tum BiktuLöschung


Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 08.04.20 12:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern - bitte kehren Sie zum Threadthema zurück.

 

 

07.04.20 15:15
2

33533 Postings, 7219 Tage DarkKnightIch möchte an dieser Stelle erinnern an Phönix ...

? also an die für 2018 in 1988 vorhergesagte Weltwährung.

Hier mal ein Link zum letzten Posting mit Quelle:

https://www.ariva.de/forum/...B6nix%20DarkKnight&page=1#jumppos41

"...Voraussetzung hierfür wären eine Aufgabe nationaler Interessen sowie die Schaffung einer weltweiten Zentralbank. Dabei wird der IWF als Vorläufer gesehen.
Folgen wären u.a. dass " ...Jedes Land ... Steuern und öffentliche Ausgaben verwenden, um vorübergehende Rückgänge bei der Nachfrage aufzufangen, aber es müsste sich Geld leihen, anstatt Geld zu drucken, um sein Haushaltsdefizit zu finanzieren."..."

Voraussetzung für die Akzeptanz wäre ein weltweite Krise. Bisher habe ich nur an Krieg oder Naturkatastrophen gedacht, aber das Corona-Ding (das ja mit den vorhandenen Playern "Spahn - RKI - Medien") beliebig lange aufrecht erhalten werden kann, ist genau ein Mittel hierzu.

Ergänzend möchte ich nochmals wiederholen: bis vor dem 15.2. (Ende der Sicherheitskonferenz im München) war Corona nur eine der jährlichen Grippewellen, danach war es europaweit eine Pandemie.

Verbindet die Punkte.  

07.04.20 16:56
1

3283 Postings, 1899 Tage WALDY_RETURNUSA so wütet die Coronavirus-Pandemie

New York plant ?Leichen-Insel? - vor Krankenhäusern stehen bereits Kühlwagen
Die Corona-Krise belastet die USA weiterhin schwer. Schon jetzt zeichnet sich eine hohe Arbeitslosigkeit ab - zudem stellt die Regierung wohl zu wenige Beatmungsgeräte bereit.
Update, 16.33 Uhr: Eine gigantische New Yorker Kathedrale als Behelfskrankenhaus, Kühllaster für Leichen und eine Debatte über Bestattungen in Parks: Die USA sind inzwischen einer der Brennpunkte der Coronavirus-Pandemie.

......................... Jeder kann in diesen Thread selber lesen das ich das exakt so voraus gesagt habe .
                               Auch kann man in diesen Thread lesen wie einige versuchen das zu Kaschieren.
                               Ich werde es wieder und wieder sagen : DIE WELT BRENNT !
                             

Die New Yorker Krankenhäuser allerdings sind laut einem Bericht der Nachrichtenagentur AFP derart überlastet, dass außer im Central Park nun auch in der anglikanischen Kathedrale St. John the Divine Feldlazarette aufgebaut werden sollen. Insgesamt sollen in dem für seine Tiersegnungen bekannten Bischofssitz neun klimatisierte Zelte für etwa 200 Patienten aufgebaut werden, sagte Dekan Clifton Daniel der New York Times.


https://www.merkur.de/welt/...rbeitslose-folgen-news-zr-13643085.html  

08.04.20 07:17
2

3283 Postings, 1899 Tage WALDY_RETURNBodenlos unverschämt ,unfair,krank = Spahn

Als "krank", "bodenlos unverschämt" und "unfair" bezeichnen Medizinstudierende, die kurz vor dem Abschluss stehen, einen aktuellen Vorschlag des Gesundheitsministeriums. Das will möglichst schnell darüber entscheiden, inwieweit Medizinstudierende in der Covid-19-Pandemie helfen und wann sie ihr Examen schreiben sollen. In der Facebookgruppe "Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland" äußern sich viele Studierende wütend und verzweifelt über den ersten Vorschlag des Gesundheitsministeriums. Einige kritisieren Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Er hatte den Studierenden versprochen, ihr Einsatz müsse "belohnt und nicht bestraft werden". Doch das sieht derzeit anders aus.

                                                           UND JETZT DER KNAAAAAAAAAAAALERRRRRRRR :

"In dem Vorschlag schreibt das Gesundheitsministerium explizit, zu unseren 30 Tagen Urlaub würde nun auch eine mögliche Quarantäne zählen. Das heißt, wenn sich jemand von uns bei dem Kontakt mit den Patienten infiziert, was nicht unwahrscheinlich ist, würde uns eine anschließende Quarantäne auch noch als Urlaub oder Fehltag angerechnet werden"

https://www.stern.de/gesundheit/...ource=outbrain&itm_medium=reco

Und jeder kann es sehen .....wirklich jeder !  Auf der einen Seite : Krankenhäuser in der Krise zu machen
Bürger die Masken nähen werden bedroht....MIT ABMAHNUNGEN ! Und Jetzt ein neues LOWLIGHT :

......................wenn sich jemand von uns bei dem Kontakt mit den Patienten infiziert, was nicht unwahrscheinlich ist, würde uns eine anschließende Quarantäne auch noch als Urlaub oder Fehltag angerechnet werden
ERGO : Quarantäne-Zeit gilt als Fehlzeit oder Urlaub

https://www.stern.de/gesundheit/...ource=outbrain&itm_medium=reco


Har Har Harrrrrrr ........ Sagt Danke zu diesen ZENSIERT von Politikern !
Aber klar ist Geld + Zeit + Flugzeuge  da um weiter Flüchtlinge nach Deutschland zu holen !
Das geht immer und Eure LINKEN & GRÜNEN bestehen ja auch darauf !
Erst an das eigene Volk denken ? GERMANY FIRST ? LÄCHERLICH !

                                             Nun nach der Krise werden sich Gerichte damit beschäftigen !
                                             Was jetzt unter LINKEN & GRÜNEN in unserem Land an staatlichen
                                             Verfassungsbruch begangen wird widerspricht allen wozu wir
                                             ein Grundgesetz haben !


                                   

 

08.04.20 09:27
1

3283 Postings, 1899 Tage WALDY_RETURNLieferengpässe bei Arzneimitteln

Mehrere Landesärztekammern weisen auf immer größere Lieferengpässe bei der bundesweiten Versorgung mit Arzneimitteln hin. ?Das ist ein Problem, das ständig wächst und das schon spürbar ist?, sagte Mathias Arnold von der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände im Dlf.

https://www.deutschlandfunk.de/....709.de.html?dram:article_id=463236



......................... So !  Sagt Brave Danke zu LINKEN & GRÜNEN !  Eure Politiker ( nicht meine )
                                         haben dafür die Verantwortung ! Was für unglaubliche Dilettanten
                                         Alle die welche diese ZENSIERT gewählt haben wünsche ich das jetzt das
                                         am eigenen Köper zu spüren bekommen was es bedeutet wenn in einem Land
                                         wie Deutschland die  ----Schmerzmittel,------ nicht mehr vorhanden sind !
                                        OH! Was haben LINKE & GRÜNE Gejohlt und Geschrien und Gebrüllt als die
                                        AfD genau davor eindringlich gewarnt haben !

                                                               SCHAUT SELBER :   Berlin, den 6. Februar 2020
                                                   http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/171/1917128.pdf

                                  Z.B.

                            4. auch für Pandemiefälle die geeigneten Arzneimittel in ausreichender Anzahl zur
                                Verfügung stehen,



 

08.04.20 11:31
2

3283 Postings, 1899 Tage WALDY_RETURNMal was zum Nachdenken : Eure Politiker !

Dealer im Park ?   Kein Problem
Das Volk wegsperren und massivst bedrohen ? Kein Problem
Ausländer die schwerste Straftaten begehen Abschieben ? Kein Problem
Deutsche verbieten Ihr Wochenendhaus zu besuchen ? Kein Problem
Weiter Flüchtlinge nach Deutschland holen ? Kein Problem
Mit Freunden ein Bier am See Trinken ? Kein Problem
Linke die zu Straftaten wie Plünderungen und Betrug aufrufen? Kein Problem
Am Strand aufs Meer schauen und in der Sonne liegen ? Kein Problem

                               DEN VERSUCH DAS GRUNDGESETZ AUSZUHEBELN ......... Kein Problem
                               DIE ABSCHAFFUNG DER JUDIKATIVE..................................KEIN PROBLEM !


..................................  Eure Politiker !  Was für ein Dilettantischer Haufen von ZENSIERT

Ich hoffe sehr das die Gerichte über diese Politiker richten werden !
Wie oft hat die AfD eindringlich gewarnt .........und LINKE und GRÜNE haben wie reagiert ?

mit lachen ...........johlen...........geschrei..............  sagt JETZT danke zu Euren Politikern !

 

08.04.20 11:38
2

3283 Postings, 1899 Tage WALDY_RETURNBis zu 25.000 Euro Bußgeld

HÖRT HÖRT !


                                                                25.000 Euro Bußgeld


Wer nach der Einreise gegen die häusliche Absonderung verstößt, soll nach den Empfehlungen des Ministerium zwischen 200 Euro und 25.000 Euro zahlen. Verstöße gegen das Besuchsverbot sollen mit einem Bußgeld von mindestens 150 Euro und höchstens 10.000 Euro geahndet werden. Fährt jemand nicht direkt nach Hause, soll er 50 Euro bis 5000 Euro bezahlen. Wer seiner Verpflichtung, Kontakt zum Gesundheitsamt aufzunehmen, nicht nachkommt, soll dafür ein Bußgeld zwischen 50 Euro und 2000 Euro entrichten.

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...nreisende-16716612.html

............................................  UND ?   Wer wird denn die Strafen zahlen wenn sich
                                                                        die nicht daran halten die so oder so diesen Staat ablehnen
                                                                        oder noch besser ,  nur ausnutzen ??????

Ah Ja.....klar !    

10.04.20 08:11

3283 Postings, 1899 Tage WALDY_RETURN1800 neue Todesopfer

Die Pandemie-Lage in den USA ist weiter dramatisch. Am Gründonnerstag starben 1783 Menschen nach einer Infektion mit dem Coronavirus.

Die Gesamtzahl der Toten seit Beginn der Epidemie in den Vereinigten Staaten stieg damit auf etwa 16.500. In dem Land mit rund 330 Millionen Einwohnern wurden den Angaben zufolge nun bereits rund 462.135 Infektionen mit dem Erreger Sars-CoV-2 nachgewiesen.


https://www.n-tv.de/panorama/...-neue-Todesopfer-article21706506.html
 

10.04.20 08:18
Er behauptete, sie habe ihn mit Corona infiziert: Italienischer Krankenpfleger erwürgt Freundin

Ein junger Krankenpfleger hat seine eigene Freundin, die selbst Ärztin war, erwürgt. Seine Begründung: Sie soll ihn mit dem Coronavirus infiziert haben - die Tests fielen jedoch negativ aus.

https://www.focus.de/panorama/welt/...igene-freundin_id_11841376.html
..........................  

Tja .....sieht man auch in Deutschland das CORONA bei einigen das Hirn außer Kraft setzt .  

10.04.20 08:25
2

508 Postings, 80 Tage SturmfederDie 1.895 Todesfälle aus USA können einen schon

bange machen. Die 3.845 Todesfälle in Europa im gleichen Zählzeitraum hingegen wirken eher beruhigend. Noch krasser das Verhältnis in Summe. USA fette 12.740, Europa schlappe 61.811. Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?  

10.04.20 08:25
1

101788 Postings, 7529 Tage seltsamwenn sie, die Ärztin - #287 - aber den Virus

in sich hatte, dann zählt ihr Tod zu den Coronasterbeopfern.  

10.04.20 08:32
1

508 Postings, 80 Tage SturmfederOK

Europa 61.812  

10.04.20 08:52

3706 Postings, 6479 Tage DingNicht vergessen: die Dunkelziffer bei den 800.000


Menschen, die im gleichen Zeitraum (ca. 1 Monat) in Europa (750.000.000 Menschen) sowieso sterben.
 

10.04.20 16:43

3283 Postings, 1899 Tage WALDY_RETURNUSA oder MASSENGRÄBER


Es sind Bilder von Särgen entstanden, die in einem Massengrab in New York City begraben wurden, da die Zahl der Todesopfer durch das Coronavirus weiter steigt.



https://www.bbc.com/news/world-us-canada-52241221



In den USA wurden insgesamt 466.000 Fälle und fast 16.700 Todesfälle verzeichnet. Weltweit gibt es 1,6 Millionen Fälle und 97.000 Todesfälle.

 

10.04.20 20:34

3706 Postings, 6479 Tage DingWeltweit sterben 1 Million Kinder an Lungenent-

zündung (Wiki). Aber nicht an Corona.

Von 1 Milliarde Menschen (z.B. USA und EUROPA zusammen) sterben Monat für Monat ca. 1 Million Menschen. Darunter aktuell auch mehrere 10.000 mit Corona.

Unter den 1 Milliarde Menschen ist noch kein Kind wegen Corona gestorben.
 

12.04.20 07:32
1

3283 Postings, 1899 Tage WALDY_RETURN500.000 in den USA und Massengräber ..............

Schaut es Euch an .......... ich habe das alles voraus  gesehen und hier in diesen Thread auch so geschrieben . Schaut welche USER das mit " WITZIG" bewertet haben . Schaut was diese allseits bekannten User aus dem Linke Grünen Spektrum abgesondert haben ........ SCHAUT !

--------------------------------------------------

In den USA gibt es inzwischen mehr als eine halbe Million nachgewiesene Infektionen mit dem Coronavirus. Nach den am Samstagvormittag veröffentlichten Daten der Johns-Hopkins-Universität in Baltimore starben dort bisher außerdem mehr als 18 700 Infizierte. Erstmals wurden bis Freitagabend (Ortszeit) dabei binnen 24 Stunden in den USA mehr als 2000 Tote registriert.


 

13.04.20 15:21
1

508 Postings, 80 Tage SturmfederSo wie es aussieht, geht dem Weltenbrand

gerade die Puste aus. Das teuerste wissenschaftliche Experiment aller Zeiten neigt sich dann leider auch seinem Ende entgegen. Wohl ohne wirklich durchbrechende Erkenntnisse gebracht zu haben. So langsam kann man wieder Urlaub planen.  

01.05.20 08:38

3283 Postings, 1899 Tage WALDY_RETURNBis zu 100 Leichen in Lastern entdeckt............

NEW YORK      ..................    USA  .....................

                            New York: ?Uns kommen die Leichen zu den Ohren raus?

Anwohner waren durch starken Verwesungsgeruch auf die Wagen aufmerksam geworden. Offenbar fehlte dem Bestatter der Platz für so viele Leichen.
Die Millionenmetropole ist mit mehr als 14.000 bestätigten Toten in Zusammenhang mit dem Coronavirus das Epizentrum der Krise in den USA. Leichenbestatter, Friedhöfe, Krematorien und Leichenschauhäuser sind deshalb in den letzten Wochen über die Maßen belastet.


https://www.n-tv.de/panorama/...Lastern-entdeckt-article21750414.html


https://www.stol.it/artikel/chronik/...-die-leichen-zu-den-ohren-raus  

02.05.20 01:15

1920 Postings, 388 Tage Philipp Robert#294. Schlechte Zeiten für weltweites Urlauben,

wenn welthistorische Experimente Konjunktur haben.
Das eine ist noch am Vergehen, ganz ist die Luft noch nicht raus, da steht schon das nächste vor der Tür.
Höhö?
https://www.facebook.com/Bjoern.Hoecke.AfD/photos/...pe=3&theater  

02.05.20 01:26

111 Postings, 37 Tage ArionnaLöschung


Moderation
Moderator: Schwedenkugel
Zeitpunkt: 02.05.20 08:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

09.05.20 22:27

1920 Postings, 388 Tage Philipp RobertMiserere mei domine !

Breaking News:
https://www.kath.net/news/71579

Meine Quelle ist eine denkbar zuverlässige:
https://taz.de/picture/2953937/948/21370255.jpeg

 

09.05.20 22:39

1920 Postings, 388 Tage Philipp RobertLink zum Warner

vor der unmittelbar bevorstehenden Weltregierungsübernahme durch dunkle Mächte :

https://twitter.com/HGMaassen/status/...Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Etweet  

10.05.20 17:02

1920 Postings, 388 Tage Philipp Robert#298. Hat nach Gottes Ratschluss etwas gedauert...

?, bis der Mainstream in seiner Breite die News aufgenommen hat. Eile ist schließlich nicht geboten in göttlichen Dingen.

Verschwörungstheorien: Bischofskonferenz distanziert sich von Corona-Appell
Am Freitag kursierte im Internet ein Corona-Aufruf rechtskonservativer Geistlicher. Die katholische Deutsche Bischofskonferenz will damit aber nichts zutun haben. In dem Aufruf wird eine Weltverschwörung angenommen, die das Ziel hat, persönliche Freiheiten dauerhaft einzuschränken.
https://www.rnd.de/politik/...-appell-DN3QHLVOEFFPGTAFS3MIPNCIRQ.html
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Gonzodererste, hokai, qiwwi, SzeneAlternativ