2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 1 von 631
neuester Beitrag: 12.08.20 10:28
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 15756
neuester Beitrag: 12.08.20 10:28 von: Potter21 Leser gesamt: 1592583
davon Heute: 3316
bewertet mit 45 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
629 | 630 | 631 | 631   

26.12.19 08:09
45

33090 Postings, 3227 Tage lo-sh2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Liebes Traderkollegium,

willkommen - 2020 - ein neues Jahrzent und wir sind wieder live dabei. Die wichtigsten Indizes, Rohstoffe und Währungen werden in diesem Forum besprochen. Meinerseits kann ich zu GDAXi (DAX Performance), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Öl, BitCoin, immer etwas beisteuern.
Darüber hinaus sind natürlich eure Renten und Top-Tipps zu besonderen Aktien und Anlagemöglichkeiten willkommen,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Meine bevorzugten Webseiten für die laufende Info, neben unserer Seite 2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY :

news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
de.investing.com/economic-calendar/
de.investing.com/earnings-calendar/
www.dividendenchecker.de/
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
www.wallstreet-online.de/statistik/...h-30-tage-handelsspanne

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für ein zunehmendes Depot und gute Trades in 2020 !
Die wichtigsten Kurzbezeichnungen hier sind: LI = LongIn, LO = Longout, SI = ShortIn, SO = ShortOut, TP und SL sind sicher geläufig. Also, auf geht´s!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
629 | 630 | 631 | 631   
15730 Postings ausgeblendet.

11.08.20 15:49

71 Postings, 1160 Tage saturn9999WDC

bin gespannt, ob die heute endlich mal starten. In den letzten Tagen wurden sie im Tagesverlauf immer wieder abverkauft.  

11.08.20 15:50

546 Postings, 1158 Tage HansiSalamiWiedermal zeig shorteinstiege fuer ne längere

Bewegung zu suchen. Aber momentan ist keinerlei schwache erkennbar.
2000-3000 Punkte down waeren wiedermal gesund. Muss mal retraecemts gucken  

11.08.20 16:25
2

50428 Postings, 6106 Tage SAKUTach Traderz!

LI gegen das 50er mit Sl unterm 61er...

Zu warm für mehr ;o)
-----------
Schlechte Rampe sollte man googeln...

11.08.20 16:30

256 Postings, 154 Tage Kauwi@Saku

... von welchem Index sprichst du?  

11.08.20 16:42

50428 Postings, 6106 Tage SAKUSorry, Dachsine...

Berechtigte Frage :-)
-----------
Schlechte Rampe sollte man googeln...

11.08.20 16:47

256 Postings, 154 Tage KauwiMerci

... für die Info Saku :-)  

11.08.20 16:53
3

50428 Postings, 6106 Tage SAKUZu kalt für die Bahn

-----------
Schlechte Rampe sollte man googeln...
Angehängte Grafik:
screenshot_20200811-165100_db_navigator.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20200811-165100_db_navigator.jpg

11.08.20 17:33
1

50428 Postings, 6106 Tage SAKUHälfte raus, Rest Mäuschen

Schwungvoll ist anders...
-----------
Schlechte Rampe sollte man googeln...

11.08.20 19:21

16911 Postings, 3268 Tage lueleyLong

Silber 2602 Entweder oder.  

11.08.20 20:33
3

1327 Postings, 1470 Tage KappesblattAus Verfallsicht...wir nähern uns dem n. Verfall

www.stockstreet.de/verfallstag-diagramm#/

keine Änderung...

13800/13500/13000 die grössten Calloptionen...

heute hat der Dax kurzzeitig die 13000 überschritten, nach dem erneuten unterschreiten wohl eher aus Stillhaltersicht eine Shortgelegenheit.

denn bis zum nächsten Verfall heisst die Devise der Stillhalter Dax unter 13000 zu halten optimalerweise

obs gelingt kann man nie sagen..gehts deuitlich über 13000 und 13100 dürften Absicherungsmassnahmen den Dax in richtung der nächsten grösseren Calloption treiben 13500 darüber das ATH 13800 + ...

Fazit:
Aus Stillhhalter Sicht Dax Range >12500 < 13000 .... unter 12500 könnten Abischerungsmassnahmen die Bären deutlich ins spiel bringen in Richtung 11900 dort liegt eine gigantische Putoption  
gehts unter die 11900 dann düften die Bären eine Party feiern...
 

11.08.20 21:52
2

546 Postings, 1158 Tage HansiSalamiJetzt machen Sie ernst.

Ist aber oft so, wenn die Edelmetalle so extrem abkacken. Meist was im busch.

 

11.08.20 22:04
7

15098 Postings, 2883 Tage DAXERAZZITeilverkauf 70%

SI 13.013 // SO 12.813

200 Pips. Danke DAX.

Gute Nacht

https://www.ariva.de/forum/...eurusd-jpy-566939?page=628#jumppos15711  

12.08.20 05:56
9

5349 Postings, 2929 Tage tuorTMoin am Mittwoch

Rentendepot:
SSE heute HV
Exxon mobile heute exDiv....(0,87 US$)

Allgemein:
DAX....750...650...580....wird aber nicht leicht werden....die Marken beachten
DOW.....580....100.....das wären die angestrebten Korrekturziele ....vorerst....
? short läuft schön Richtung weites Ziel.....1,145.....wäre ein Träumchen
Gold....nie wieder unter 2k.....haha....wenn etwas sicher an den Märkten ist,dann,dass eben nix sicher ist.Ziel unten steigt auf 1830....Rebound bis maximal 1920/50/90 einplanen.
Nikkei stark.....fette Unterstützung zwischen 22.400/500

Good trades@all
Trout
 

12.08.20 07:16
5

800 Postings, 3812 Tage Bernecker1977DAX am Morgen 12.08.2020

Mit einem starken Sprung hat der DAX gestern seinen Ausbruch über 12.800 vollzogen und auch die 13.000 erreicht.

Damit ist das GAP auf der Oberseite bis 13.093 nicht ganz geschlossen, aber zumindest einmal breit angetestet worden.

Die Zeichen stehen trotz Rückschlag am Abend auf grün im XETRA-Chartbild, da das Ausbruchslevel gleichzeitig eine Unterstützung an der Aufwärtrendlinie bietet.

Die Wall Street drehte am gestrigen Abend noch nach unten, so dass wir heute eine leichtere Vorbörse sehen. Testen wir direkt dieses Ausbruchslevel erneut oder wird im Trend ein neuer Angriff auf der Oberseite gestartet?

Diese Frage gilt es gleich zu beantworten.

Mit dem GAP zu Montag auf der Unterseite und dem GAP zu gestern auf der Oberseite sind gleich zwei Barrieren spannend - komm also gut in den Handelstag,
Dein Bernecker1977

Risikohinweis: 84,25 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!
Aktuelle DAX-Analyse – Bernecker1977 Trading-Blog
https://bernecker1977.de/dax-analyse
 
Angehängte Grafik:
20200811_dax_xetra_signale.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
20200811_dax_xetra_signale.png

12.08.20 08:18
9

33090 Postings, 3227 Tage lo-shGeldbörse heute ..

Guten Morgen, Asien Indizes durchwegs rot, Nikkei - US Futures - GDAXi grün, US 10 J Zinsen steigen auf 0.65 deshalb Gold etwas unter Druck gestern, CNN F&G von 74 auf 71 ..
Wirtschaft: GB Zahlen besser als Prognose, GDP GB -21.7%, vormittags sonst wenig los, nachmittags US VPI und Öldaten, abends US Haushaltssaldo - oh je .. wie in den meisten Ländern ..
Politik: Putin bringt Impfstoff, Biden bringt Kamala Harris ..

Trades derzeit:
GDAXi long, short ab 12850
DOW long, short ab 27680
Nikkei long, short ab 22800
EURUSD wieder long
USDJPY noch long
Gold - nach short wieder long
Öl WTI wieder long

Gute Geschäfte allen ..!
 

12.08.20 08:19
2

12777 Postings, 1658 Tage Potter21Moin alle zusammen und erfolgreiche Trades

12.08.20 08:20
4

12777 Postings, 1658 Tage Potter21EUR/USD-Tagesausblick B. Galuschka 12.08.2020:

"Intraday Widerstände: 1,1754 + 1,1800/1,1808 + 1,1817 + 1,1850/1,1853 + 1,1909/1,1916

Intraday Unterstützungen: 1,1720 + 1,1697/1,1694 + 1,1627

Rückblick: EUR/USD orientierte sich gestern perfekt an den herausgearbeiteten Chartmarken. Das Währungspaar bildete das Tagestief bei 1,1721 USD und damit einen Pip über der Unterstützung bei 1,1720 USD auf. Im Anschluss stieg EUR/USD über 1,1775 USD, kam aber am massiven Widerstand bei 1,1800 USD nicht weiter.



Charttechnischer Ausblick: Zwei Tage lang haben sich die Käufer gewehrt, aber nichts bewirken können. Nun wird es richtig interessant. Denn die untere Rangebegrenzung um 1,1797 bis 1,1694 USD ist nicht mehr weit entfernt. Bricht EUR/USD die Konsolidierung der vergangenen Tage zur Unterseite auf, wäre eine Topformation im Tageschart vollendet, welche ein Abwärtspotenzial von rund 200 Pips freischalten würde. Interessanterweise korrespondiert das daraus ableitbare Ziel bei 1,1500 USD in etwa mit dem EMA50 im Tageschart und einem wichtigen Ausbruchsniveau. Noch ist ein solches Verkaufssignal aber nicht getriggert. Erholungen treffen heute bei 1,1754 USD auf Widerstand. Erst über 1,1808 USD wäre die Abwärtssystematik im Stundenchart durchbrochen."

Kursverlauf vom 04.08.2020 bis 12.08.2020 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

  • Statischer Chart
  • Live-Chart

EUR/USD-Chartanalyse (Stundenchart)

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Kursverlauf vom 16.06.2020 bis 12.08.2020 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

  • Statischer Chart
  • Live-Chart

EUR/USD-Chartanalyse

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:  EUR/USD-Tagesausblick - Nun wird es richtig interessant! | GodmodeTrader

 

12.08.20 08:21
5

33090 Postings, 3227 Tage lo-shGDAXi für meine Mittelfristtrades ..

weiter long, gestern wurde das Wochenziel mit 13000 mehr als erreicht, heute also nochmals ..
Unterstützung / Absicherung erst ab Bereich 12600 bis 12700 ..  
Angehängte Grafik:
1gdaxi.gif (verkleinert auf 39%) vergrößern
1gdaxi.gif

12.08.20 08:26
5

12777 Postings, 1658 Tage Potter21Brent Öl-Tagesausblick von M. Strehk 12.08.2020:

"Brent Crude Oil Future

Kursstand: 44,58 USD

Intraday Widerstände: 46,21+48,93

Intraday Unterstützungen: 44,25+42,35+41,00

Rückblick

Der Ölpreis setzt die Seitwärtsbewegung auch weiterhin fort. Es kam dabei am Dienstag im Handelsverlauf zu einem erneuten Rückfall.

Charttechnischer Ausblick

Die Chance ist gegeben, die Rally oberhalb der 44,34 USD bald weiter auszudehnen. Spielraum bis 48,93 USD ist vorhanden. Sofern es über 46,21 USD hinausgeht, könnte sich die Bewegung wieder beschleunigen. Rutscht Brent jedoch unter 44,26 USD, könnten Abgaben bis 41,30 USD schnell folgen."

  • Statischer Chart
  • Live-Chart

Brent-Öl-Chartanalyse (Tageschart)

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

  • Statischer Chart
  • Live-Chart

Brent-Öl-Chartanalyse (Stundenchart)

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:  BRENT ÖL-Tagesausblick: Ausbruch setzt sich nicht durch | GodmodeTrader

 

12.08.20 08:44
5

12777 Postings, 1658 Tage Potter21A. Rain Dax-Tagesausblick Mittwoch 12.08.20:

"DAX: 12.947
XDAX: 12.912

Widerstände: 12.951+13.077+13.217
Unterstützungen: 12.891+12.770+12.648


DAX Prognose

  • Das offene Gap vom 24. Juli wurde gestern fast geschlossen, die Mindestanforderung an die Aufwärtsbewegung ist erfüllt. So lange sich der DAX aber oberhalb von 12.750 - 12.780 Punkte behaupten kann, wären mit oder ohne Pullbacks an dieses Ausbruchslevel weiter steigende Kurse durchaus noch möglich.
  • Oberhalb von 12.970 könnten die Widerstandsbereiche bei 13.070 - 13.080 und 13.217 - 13.236 angesteuert werden.
  • Erst ein Rückfall unter 12.640 würde Verkaufssignale mit ersten Zielen an der alten Rangeunterkante bei 12.510 - 12.530 auslösen."


XETRA DAX Stundenkerzenchart

XETRA DAX Tageskerzenchart

interaktive Guidants Charts

  • Statischer Chart
  • Live-Chart

DAX-60 min

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

  • Statischer Chart
  • Live-Chart

DAX Chartanalyse

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:  DAX Tagesausblick: Kaufrausch und dennoch Zweifel? | GodmodeTrader

 

12.08.20 08:49
7

12777 Postings, 1658 Tage Potter21Starker Abverkauf gestern im Gold

So ist das, wenn extrem viele in Gold gegangen sind und dann plötzlich die russische Impfstoff-Meldung kommt und alle mit neuer Phantasie in andere Märkte wollen. Bin mit meinem Short bei 1985 USD rausgegangen und schaue mir das jetzt erstmal in aller Ruhe weiter an.  

12.08.20 09:11
2

1268 Postings, 4044 Tage Berggeistzur Info

Freenet heute sehr schön.
gestern Abend solide Zahlen, heute Sonderertrag durch Beteiligungsverkauf und 10 % Divi expected... Macht 20 % Plus  

12.08.20 09:49
1

12777 Postings, 1658 Tage Potter21Korrektur zu # 15752: bei 1885 USD rausgegangen

12.08.20 09:59
2

16911 Postings, 3268 Tage lueleyhaben

Die Jungs in ffm etwa biji ans Steuer gelassen? Silber mit nettem reversal, hab mir schon Sorgen gemacht. Muss mal durch die 2630 dann chance auf 28er Bereich  

12.08.20 10:28
2

12777 Postings, 1658 Tage Potter21Zu Freenet: Bezüglich DVBT2 Inkompetenz bei

Freischaltung mit einem anderen Vertrag (18 Tage Bearbeitung!!), irre lange Wartezeiten in der Hotline. Bis mein Freenet-Modul freigeschaltet werden konnte, musste Freenet sich erstmal dei "Erlaubnis" von Mobil Com holen. Dann mussten sie feststellen, dass meine Freenet-Modul-Nr.  bereits an Saturn vergeben wurde, so dass mein neu gekauftes Modul nicht mehr brauchbar war. Ein absolutes Horrorszenario und ein ätzender Horrorladen. Wenn ich noch einmal die Musik in der Freenet-Hotline hören muss, gebe ich mir lieber vorher schon die Kugel.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
629 | 630 | 631 | 631   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: köln64, oInvest, Weltenbummler