Goldproduzent mit mehr als 100000 Unzen 2012

Seite 1 von 320
neuester Beitrag: 01.07.20 20:12
eröffnet am: 07.11.11 07:45 von: Fred_Feuers. Anzahl Beiträge: 7981
neuester Beitrag: 01.07.20 20:12 von: jameslabrie Leser gesamt: 1295634
davon Heute: 93
bewertet mit 23 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
318 | 319 | 320 | 320   

07.11.11 07:45
23

902 Postings, 3448 Tage Fred_Feuerstein30Goldproduzent mit mehr als 100000 Unzen 2012

Dies ist die Fortführung des Threads: Übernahmepoker bei Majestic?, da der Investor CMR (China Mining Resources) nun Großaktionär (50 Mio Aktien zu 0,205$ = 0,146€ = ca. 8% aller Aktien) bei Majestic  ist, aber wohl doch nicht über die erforderlichen Mittel verfügen konnte, Majestic Gold komplett zu übernehmen. Die Mehrheit hier war vllt. erst etwas enttäuscht, langfristig (6 Monate) betrachtet kann dies aber ein Glücksfall sein, da Majestic extrem unterbewertet ist. Eine Kursvervielfachung ist nach Meinung Vieler (auch seriöser Analysten: Wardrop, Vicarage, Mining&Exploration stocks) nur eine Frage der Zeit. Majestic plant die volle Produktion von 7400tpd bis März 2012 zu erreichen.Video der Mühleneröffnung vom August 2011:http://www.youtube.com/watch?v=cxxX8TRjMok Lt. Minenplan sollen  Goldgehalte von 3,7g/to im Schnitt verarbeitet werden, was alleine bei 9 Monaten Vollproduktion zu 237000 Unzen Goldproduktion 2012 führen würden. Über die ersten 8 Jahre sind mind. 150000 Unzen/Jahr geplant, mit der Errichtung der 4. Mühle soll diese Jahresproduktion dann gehalten, bzw. ausgeweitet werden.

 

Die 90tägige Due Diligence Phase (Stillhaltephase) ist nun vorüber, ebenso die Edelmetallmesse München. Lt. Informationen aus Kanada und der Messe plant Majestic November/Dezember mit News, Zeitungsartikeln, einer rundum erneuerten Homepage (die neue sehr informative Global Hunter Homepage wird als Vorlage verwendet http://www.globalhunter.ca/ (Erkenntlich ist dies am neuen .ca statt .net Kürzel), die mangelhafte Öffentlichkeitsarbeit zu verbessern. Dieses Jahr wollen sie die Gold-Produktion bei 3000tpd durch höhergradige Goldgehalte auf ca. 30000 Unzen steigern. Bei derzeitigem Goldpreis von 1700$ und diesjährigen Produktionskosten von ca. 800$ würde der Jahresgewinn auf ca. 27 Mio$ steigen. Bei Vollauslastung nächstes Jahr sollen die Produktionskosten auf sehr niedrige 321$/Unze sinken. Einen kurzen Überblick gibt es bei http://newsletter.oms-media.com/MiningExploration/...011-10-03-me.pdf der Majestic neu in das Musterdepot aufgenommen hat. Der Börsenbrief ist unabhängig, und wird nicht von Majestic bezahlt. Diese Woche wird die Novemberausgabe erscheinen.

 

Im Einzelnen geplant:

 

Jay Taylor, Gold & Technology Stocks - "Face the Analyst" http://www.miningstocks.com/ Jay Taylor, host of Face the Analyst interviews Rod Husband, CEO of Majestic Gold Corp. Video Release conducted by Investment Pitch . Distribution for both of these videos includes the world-wide Thomson Reuters Video Platform and news release coverage in 5 languages.

 

Al Korelins Economic Report http://www.kereport.com/ Future Video segment on Majestic Gold Corp. Camera crew presently on site.

 

Goldletter International by Marino G. Pietrese http://www.goldletterint.com/ Mr. Pietrese will be releasing another research report within the year. Please refer to our Company Research Report available on his site

 

A.) Majestic Gold Company Report: http://www.goldletterint.com/documents/pdf/...ICGOLD_GLSP_May2011.pdf

 

B.) Special Report on China & Mining: http://www.goldletterint.com/documents/pdf/...eport_May2011Update.pdf

 

Broadcast Media: Business Day Television with host Terry Bradshaw http://www.businessdaytv.com/  Business Day Television with host Terry Bradshaw is conducting a segment on the mining industry with Majestic Gold Corp. as one of its feature company. The segment will be distributed across Canada & the US with national & local airings. A news release will be distributed with the show times.

 

Print Media :The Asia Miner Please also refer to their previous article about us ( may/ june 2011 Edition within the "China" section) http://www.asiaminer.com/magazine/images/stories/...May-June-2011.pdf

 

The Northern Miner Alisha Hiyate, Editor of Mining Markets & Diamonds in Canada is presently on site and will be covering an article on us.

 

Resource World - July Edition The Economic Observer - Interview with Rod Husband

 

The South China Morning Post ( Hong Kong Newspaper)

 

Research & Previous News Releases

 

Vicarage Research Report

 

http://www.majesticgold.net/pdf/media/Majestic-Gold-14032011.pdf

 

Corporate Update

 

http://www.majesticgold.net/pdf/news/current/nr20110311.pdf

 

Preliminary Assessment

 

http://www.majesticgold.net/pdf/news/current/nr20110121.pdf

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
318 | 319 | 320 | 320   
7955 Postings ausgeblendet.

03.06.20 12:30

19 Postings, 47 Tage Vollgeteufelt44ARP und Zahlen

Also kommen dann Q1 Zahlen bis zum 15.07.20
Man wird sehen, ob es auch noch mit dem ARP zusammen ein Update gibt.
Vielleicht der Spende zum Roten Kreuz dort, der Corona Krise verschuldet und dem freundlichen Abdanken des Directors, wird es wahrscheinlich dann keine Stellungnahme geben.
Der Herr hatte ja schon die Taschen voll, warum nicht auch noch dasvARP Geld hinten nache geben.
Nur meine Meinung.
Desweiteren zuckt sich der Kurs nicht um dax Ganze.
Hier von gestellten Kursen auszugehen, kann ich nur vermuten.
Irgendetwas passt hier nicht.
So Long und Beste Grüsse.
P. S. Die Bude notiert aktuell im Wert mit 21 Mio. Euro.  

03.06.20 17:17

19 Postings, 47 Tage Vollgeteufelt44Stockhouse Auszug

Gedanken eines User Shareholders.
Find es sehr interresant.
Benutzeraktionen  
02. Juni 2020 - 22:43 Uhr
7 Liest
Beitrag # 31104717
RE: RE: RE: RE: gut oder schlecht?

Ich denke, sie haben keine Aktien vom Markt zurückgekauft, sonst sollten sie die Nachricht von wesentlichen Veränderungen veröffentlichen  

03.06.20 22:26

19 Postings, 3075 Tage TinyTimching chang chong

45.000 im katong
 

07.06.20 17:14
1

19 Postings, 47 Tage Vollgeteufelt44Goldrausch in Australien

Zum Sonntag mal etwas zur Vorgehensweise der Grossen Investoren.
Was man so im Fernseher sieht, stehen da die Goldminenbetreiber unter sehr grossen Druck, die PP zu bedienen.
Man investiert viel Geld, die Mine wird ausgebaut, und der Investor will nach einer vertraglich festgelegten Zeit, Gold als Rate zurück.
Normalerweise müssten da unsere Gelben den Arsch schon auf Grundeis haben, wieviel da PP ausgesucht wurden, zu Preisen, die absurd sind.
Und bei der Quartalsausbeute muss da schon die Mine brennen.
Durch Chinesen etc. die sich hier Kaffee saufend, auf der Kanad. Börsenschonung 45 Tage die gelben Bäuche reiben. Das geht eigentlich schon lange nicht mehr gut.
Beste Grüsse, wenigstens gibts bei DMAX ordentlich Gold und Feuer.  

10.06.20 18:10

632 Postings, 3556 Tage jameslabriegeradezu laecherlich

und peinlich der kurs zum Goldpreis.verarschen kann ich mich selber drecks Chinesen!  

12.06.20 03:43
4

138 Postings, 2771 Tage latino11Lizenz wurde fuer 10 Jahre verlaengert.

https://web.tmxmoney.com/...newsid=4741014227032271&qm_symbol=MJS

Deutsche Uebersetzung:
Majestic Gold freut sich bekannt zu geben, dass seine operative Tochtergesellschaft, Yantai Zhongjia Mining Co. Ltd. ("Zhongjia"), die Erneuerung seiner Bergbaulizenz für die Goldmine Songjiagou ("Songjiagou") bis Mai 2031 beim Yantai Natural Resource and Planning Bureau gesichert hat.

"Die Erneuerung sichert die Nachhaltigkeit des Betriebs in Songjiagou für mehr als ein Jahrzehnt und positioniert das Unternehmen gleichzeitig für zukünftiges Produktionswachstum sowohl vor Ort als auch extern", sagte der Präsident des Unternehmens, Stephen Kenwood.

Die Bergbaulizenz erstreckt sich im Wesentlichen auf die gleiche Fläche von fast 0,6 Quadratkilometern und erstreckt sich von +150 bis zu -400 Metern über dem Meeresspiegel.

Songjiagou hat während der gesamten Covid19-Pandemie normal funktioniert, wobei der Betrieb in Zhongjia nach den Feierlichkeiten zum chinesischen Neujahrsfest planmäßig wieder aufgenommen wurde.  

12.06.20 07:10
2

19 Postings, 47 Tage Vollgeteufelt44Verzögerung Jahresbericht 2019

Unter dem Symbol: MJS
$ 0,04
(0,0050 USD)
-11,1111
Standardankündigung gemäß National Policy 12-203
Freitag, 12. Juni 2020, 00:00 Uhr EDT
VANCOUVER, BC / ACCESSWIRE / 12. Juni 2020 / Majestic Gold Corp. ("Majestic" oder die "Emittentin") (TSXV: MJS) gab heute bekannt, dass das Unternehmen nicht in der Lage sein wird, seinen geprüften Jahresabschluss einzureichen Analyse und damit verbundene Zertifizierungen für das am 31. Dezember 2019 endende Geschäftsjahr (die "Jahresabschlüsse") am oder vor dem 15. Juni 2020, dem erforderlichen Anmeldetag gemäß BC Instrument 51-515 - Vorübergehende Befreiung von bestimmten Anforderungen an die Unternehmensfinanzierung ; Aufgrund der im Rahmen der COVID-19-Pandemie auferlegten Reisebeschränkungen ist es für die Wirtschaftsprüfer des Unternehmens schwierig, nach China zu reisen, wo sich die Tochterunternehmen des Unternehmens befinden.

Dementsprechend hat die Emittentin die Erteilung einer Order zur Einstellung des Handels gemäß den Bestimmungen der National Policy 12-203 Cease Trade Orders für Continuous Disclosure Defaults ("NP 12-203") beantragt, um den weiteren Handel mit den Stammaktien der Emittentin zu ermöglichen von anderen Personen als Insidern und Mitarbeitern der Emittentin. Die Emittentin arbeitet eng mit ihrem Abschlussprüfer zusammen und erwartet, die Prüfung des Jahresabschlusses bis zum 15. Juli 2020 abzuschließen und einzureichen.

Die Emittentin bestätigt, dass sie beabsichtigt, die Bestimmungen von Abschnitt 4.4 des NP 12-203 zu erfüllen und zweiwöchentliche Ausfallstatusberichte zu erstellen, solange die Emittentin mit der Anforderung der Einreichung des Abschlusses in Verzug bleibt. In diesem Bericht werden alle wesentlichen Änderungen der Informationen in dieser Pressemitteilung offengelegt. alle von der Emittentin ergriffenen Maßnahmen zur Behebung des Ausfalls; Angaben zu einem Versäumnis der Emittentin, diese Bestimmungen zu erfüllen; alle nachfolgenden Standardeinstellungen der Emittentin, die eine Standardankündigung erfordern; und alle anderen wesentlichen Informationen in Bezug auf die Angelegenheiten der Emittentin, die zuvor nicht bekannt gegeben wurden. Die Emittentin unterliegt weder einem Insolvenzverfahren noch enthält sie wesentliche Informationen zu den Angelegenheiten der Emittentin, die nicht allgemein bekannt gegeben wurden.  

12.06.20 10:31

1674 Postings, 5021 Tage dearLizenzverlängerung

10 Jahre (#7963), geht doch. Da kann man nicht meckern.  

16.06.20 07:20
2

19 Postings, 47 Tage Vollgeteufelt44Sehr interressant

Majestic kündigt die Annullierung konzerninterner Schulden an
Montag, 15. Juni 2020, 17.30 Uhr EDT
VANCOUVER, BC / ACCESSWIRE / 15. Juni 2020 / Majestic Gold Corp. (" Majestic " oder das " Unternehmen ") (TSXV: MJS) gibt bekannt, dass das Unternehmen Unternehmensschulden (die " Schuldenerlass ") in Höhe des Gesamtbetrags von annulliert hat 62.073.046 CAD (die " Schuld "), die dem Unternehmen von seiner 94% igen Tochtergesellschaft Sinogold Resources Holdings Group Co., Ltd. (" Sinogold ") geschuldet wurden"). Da Sinogold eine Tochtergesellschaft der Gesellschaft ist, werden in der Konzernbilanz der Gesellschaft die konzerninternen Darlehen nicht ausgewiesen, da es sich bei der Darlehensforderung der Muttergesellschaft um eine Darlehensschuld der Tochtergesellschaft handelt, die gegeneinander verrechnet und eliminiert wird Die konsolidierte Bilanz mit etwaigen Währungsdifferenzen, die in den Währungsumrechnungsreserven in der konsolidierten Eigenkapitalveränderungsrechnung erfasst sind. Die Gesellschaft hat festgestellt, dass der Schuldenerlass keine wesentlichen Auswirkungen auf das Geschäft und die Angelegenheiten der Gesellschaft hat.

Sinogold ist eine verbundene Partei der Gesellschaft, da es eine Tochtergesellschaft der Gesellschaft ist. Da es sich jedoch zu 94% im Besitz (statt zu 100%) befindet, handelt es sich um eine "Transaktion mit verbundenen Parteien" gemäß Multilateral Instrument 61-101- Protection of Inhaber von Minderheitssicherheiten bei Sondertransaktionen (" MI 61-101 "). Infolgedessen ist die Gesellschaft verpflichtet, den Schuldenerlass gemäß MI 61-101 anzukündigen, der in einer Vereinbarung zwischen der Gesellschaft und Sinogold vom 4. Juni 2020 formalisiert wurde, wonach die Gesellschaft vereinbart hat, die Schulden im Austausch für eine gegenseitige Freigabe zwischen der Unternehmen, vorbehaltlich der Genehmigung der Direktoren der einzelnen Unternehmen, Genehmigung der TSX Venture Exchange (die " Börse "") und schriftliche Genehmigung von Aktionären zu marktüblichen Konditionen, die gemäß den Richtlinien der Börse insgesamt mindestens 50% der Stammaktien der Gesellschaft halten.

Der Verwaltungsrat der Gesellschaft hat dem vorgeschlagenen Schuldenerlass einstimmig zugestimmt, der auch schriftlich von den unabhängigen Aktionären genehmigt wurde, die mindestens 50% der Stammaktien der Gesellschaft halten. Ebenso hat die Gesellschaft vom 8. Juni 2020 eine bedingte Genehmigung der Börse zur Genehmigung des Schuldenerlasses erhalten. Infolge des Schuldenerlasses ändert sich für niemanden die prozentuale Beteiligung an der Gesellschaft. Das Unternehmen gibt die Stornierung der Schulden weniger als 21 Tage vor der Stornierung der Schulden bekannt, da es keinen Grund gibt, länger zu warten, um die interne Rechnungslegung des Unternehmens zu verbessern. Darüber hinaus gab es keine formelle Bewertung in Bezug auf die Gesellschaft und die Schuldenerlass, was für eine solche interne Rechnungslegungsangelegenheit nicht erforderlich wäre. Unter MI 61-101  

16.06.20 08:04

27 Postings, 2495 Tage stksat|228268466Interessant...

die Firma Sinogold Resources Holdings Group wurde erst im Herbst 2019 neu gegründet!?  

16.06.20 11:49

6 Postings, 2776 Tage Richard4516Wer kann dazu valides Berichten oder verlinken?

Kennt jemand die Sinogold Resources Holdings Group Co. oder deren Funktion bzw. warum diese 62 Mio. CAD = 40 Mio. EUR schulden bei Majestic Gold hatte?

über echte Infos darüber wäre ich dankbar
Grüße
Richard  

16.06.20 17:26
2
Die 62 Mio. CAD dürften so ziemlich die Summe sein, mit denen sich unsere chinesischen Freunde bei MG eingekauft haben.
Daraus könnte folgen, das Sinogold jene ominöse Tochter sein wird, die an die Börse Hong Kong ausgegliedert wird.  

16.06.20 17:39

19 Postings, 47 Tage Vollgeteufelt44Bewertung MJS

Schlappe 23 Mio. Euro.
Wer sich wohl hier übernommen hat?
Will man jetzt mit dem Schuldenerlass, die miserable Lage beschenken?
MM  

16.06.20 18:09

103 Postings, 3079 Tage ronso3STKSAT könnte recht haben!

Die Anteile welche im Besitz der Chinesen sind können zur Zeit nirgends gehandelt werden und sind eigentlich nur Optionen.
Ein Übertrag dieser Anteile an die neue Tochter würde bedeuten, die Tochter schuldet 62 Mio.
Mutter erlässt Tochter die Schulden, Tochter geht in China an die Börse und Amen.
MM.
 

16.06.20 19:25

19 Postings, 47 Tage Vollgeteufelt44Kommunikstionsprobleme?

Wenn MG alles gut und verständlich über Updates kommunizieren würde, stünden wir sicher bei 0,20 ?.
Das ist kein Umgang mit Aktionären, die sich leidtragend, über Threads ihre Meinung kundgeben.
Hier sehe ich mittlerweile nicht durch, die wichtigdn Zahlen kommen monate zu spät, und ind der Zeit kommen haarsträubende Schuldenerlässe.
MM  

17.06.20 02:26

157 Postings, 39 Tage ScorpiannaLöschung


Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 17.06.20 08:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

18.06.20 08:23
1

19 Postings, 47 Tage Vollgeteufelt44User Pezo_Plaka Stockhouse Forum

: Majestic gibt die Annullierung konzerninterner Schulden bekannt

Es ist nur eine Bereinigung der konzerninternen Schulden. Ich bin mir nicht sicher, warum sie es jetzt beschlossen haben. Es ist nicht ganz sauber, da es auch einen 6-Prozent-Aktionär auf der Ebene des Minenbesitzes gibt. Zeit, die chinesischen Betreiber und Eigentümer davon zu überzeugen, alles aufzuräumen und die Zahlen aus dem Wasser zu sprengen, oder wir werden für immer hier sitzen. Bei dem angegebenen EBITDA (Stockhouse Financials) von 17 Millionen und einem bescheidenen Vielfachen (einschließlich des chinesischen Faktors) sollten wir immer noch eine Bewertung von mindestens 120 Millionen haben. Etwa 2,5x von hier. Lass uns gehen, Stephen. Lass uns gehen MJS.
 

25.06.20 06:04
2

19 Postings, 47 Tage Vollgeteufelt44Pezo_Plaka mit erneuten gleichen Gedanken



Pezo_Plaka (12)
Benutzeraktionen  
24. Juni 2020 - 22.15 Uhr
11 Liest
Beitrag # 31188755
RE: RE: Ich möchte heute einige Aktien

Ehrlich gesagt, wenn Sie mir vor einem Jahr gesagt hätten, wir hätten 1750 Gold und wären nahe 52 Tiefs, würde ich Ihnen nicht glauben. Kenwood muss eine technische Rolle übernehmen und einen CEO hinzuziehen, der das Unternehmen fördern und seine Barreserven nutzen kann. Sogar Rods früherer CEO kommunizierte und förderte besser und brachte uns hin und wieder zu hohen Teenagern. Ich habe bei HTR an der Spitze auf eine Veränderung gedrängt und sie bekommen ... endlich. Neuer CEO führt Interviews. Strategische Investoren einbeziehen. Rebranding .. Marketing .. etc. Jetzt ist es Zeit für Stephen zu wissen, dass seine Zeit gekommen ist, um sich zu bewegen. Job wartet als CTO oder etwas anderes. Vielen Dank für alles, aber wir MÜSSEN als Aktionäre zurückkehren. Dies ist ein goldener Junior-Zyklus, auf den ich seit mehr als 7 Jahren gewartet habe. Ich warte nicht darauf, dass diese Geschichte auf magische Weise erzählt wird. Jetzt bei einem projizierten 20 bis 25 Millionen ebitda und mit einem China-Rabatt von 8x, Wir sollten ungefähr 180 Millionen plus 20 Millionen Bargeld sein. 200 Millionen Marktkapitalisierung. Also 0,20 pro Aktie. Einfach. Ich würde eine Scheißladung mehr kaufen, aber ich habe keinen Grund zu der Annahme, dass sich etwas ändern wird. Mr.kenwood ... starten Sie einen Promotion-Zyklus und beginnen Sie mit Interviews. Erzählen Sie die verdammte Geschichte. Ich möchte hier Geld verdienen, ohne die Betreiber, Sinogold und Sie zu mästen. Thx .. Oh. Ebenfalls. Los geht's MJS Beginnen Sie mit dem Rückkauf von 10 Millionen Aktien. Sie haben eine Datei erstellt, um dies zu tun.  

26.06.20 17:13

632 Postings, 3556 Tage jameslabriegoldaktie des milleniums

gold wirecard?scheinen mit braun in kontakt zu stehen lol..
 

29.06.20 16:41

632 Postings, 3556 Tage jameslabriewas buddeln die

eigentlich oder machen die ne skatrunde?  

29.06.20 21:00

632 Postings, 3556 Tage jameslabriebetrugsfirma

wirecard laesst gruessen!!!  

30.06.20 18:49

19 Postings, 47 Tage Vollgeteufelt44@majestic


Siehe wirecard 2 tage 900%.  

30.06.20 19:50

103 Postings, 3079 Tage ronso3Wahnsinn...

Der Goldpreis ist gleich bei 1.800 $ und die schnarchen drüben in China!  

01.07.20 05:54

19 Postings, 47 Tage Vollgeteufelt44Feiner Zug

Das man sich selber verbietet, eigene Aktien zurückzu kaufen, 10 Monate kein Rückkauf, und jetzt schiebt man es auch noch darauf, nicht voran zu kommen.  

01.07.20 20:12

632 Postings, 3556 Tage jameslabriekein geld zum rueckkauf

weil das Geld in wirecard  ist oder versickert  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
318 | 319 | 320 | 320   
   Antwort einfügen - nach oben