Norcom schmiert ab - 525030

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.09.19 01:06
eröffnet am: 05.07.18 07:56 von: Byblos Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 24.09.19 01:06 von: Byblos Leser gesamt: 7677
davon Heute: 5
bewertet mit 0 Sternen

05.07.18 07:56

6379 Postings, 7170 Tage ByblosNorcom schmiert ab - 525030

Ist der Hype um Norcom zu Ende?
Der Chart zeigt uns deutlich, wohin die Reise geht.
Seit dem Hoch bei um 63 Euro, kennt Norcom nur noch einen Weg.
Ist die Story wirklich so gut, wie von vielen beschrieben?
 

05.07.18 09:58
2

126 Postings, 3627 Tage plinkJa die Story ist so gut

bei einem derzeitigen KGV von ca. 20 und diesen Wachstumsaussichten sollte der Aktienkurs bald wieder ansteigen.  Das Wachstum ist nun mal nicht ganz so schnell wie die Aktionäre gerne hätten.  Ändert aber nichts an der Story und den namhaften Kunden. Einfach nochmals die Hauck und Aufhäuser Analyse anschauen.
https://docs.wixstatic.com/ugd/...3a2a6864df740bdbe48583348dda07c.pdf

Sobald der Vertriebspartner draußen ist gehts wieder Richtung Norden. Zudem kommt ja noch ein drittes Produkt auf den Markt, das vermutlich in eine andere Branche zielt (Versicherungen?)
Ich bleibe long.  

05.07.18 10:00
1

586 Postings, 1314 Tage mad-jayBraucht

es dafür allerdings einen weiteren Thread?  

05.07.18 10:37
2

447 Postings, 2357 Tage Zupettareines dumm bashen

05.07.18 11:05

152 Postings, 984 Tage Kite98Unnötig

Dieser Trade ist unnötig!!! Es gibt schon einen recht guten. Schließ noch mehrere Teilnehmer aus und dann bleibt hier nur noch warme Luft.  

08.08.18 19:40
1

6379 Postings, 7170 Tage Byblos@Kite98

Die User, die ich ausgeschlossen habe, wurden nicht hier ausgeschlossen, sondern in anderen Threads und das auch mit Grund.
Norcom ist vom Hoch bei 63 Euro ja ganz schön weit zurück gekommen und ich fange an, mit einem ersten Investment zu liebäugeln. Vielleicht bekommen wir sie ja noch einmal mit einem Diskont von 6 Euro, so um die 30 Euro. Würde das das Risiko, welches wir durch den anstehenden Breit der Engländer haben etwas reduzieren. Oder man wartet ab, bis die nächste große Marktkorrektur stattgefunden hat und steigt erst dann wieder ein.
Ich weiß es noch nicht. Den optimalen Zeitpunkt erwischt man eh nur ganz selten.

Norcom bleibt auf meiner Whatchlist.  

08.08.18 21:29

3902 Postings, 3378 Tage philipo@Byblos hahaha

du spaßvogel,kommst ein paar wochen zu spät.

wir waren schon bei 28?,aber byblos nicht traurig sein, im nächsten leben vielleicht.
tongue out

kurse beobachten ist schon mal nicht deine stärke.sealed?


nmm.

 

08.08.18 21:53
1

6379 Postings, 7170 Tage Byblos@philipo

Wirklich ganz witzig.  Du bist ja ein ganz toller Held. Weiter so !  

26.10.18 16:35

152 Postings, 984 Tage Kite98Sorry

Hi Byblos, du hattes ja so Recht. Ich bitte um Entschuldigung.

Gruß
Kite  

26.10.18 16:40

152 Postings, 984 Tage Kite98Trotzdem...

... glaube ich dass die Story gut ist. Muss nur noch erkannt werden embarassd

 

06.11.18 21:19
2

147 Postings, 6096 Tage adlerStory mag gut sein, und wer bewertet das Produkt?

Nirgendwo zeigt sich, daß das Produkt auch zur Story passt. Nur Norcom redet über Norcom.
Ich bin froh, nur Beobachter zu sein und daß ich mir 60% Verlust erspart habe.  

09.11.18 14:01
1

10 Postings, 948 Tage Toni17Noch kein Boden in Sicht?

@Adler: Jetzt sind es fast 70%- gemessen an Ende Februar! Hier kann man gegenwärtig wohl allenfalls intraday handeln.
Leider verheißt das Chartbild, dass es noch ein Stück tiefer gehen kann. Der EMA200 verläuft immer noch bei über 35,- was fast 50% Differenz ausmacht.

Ich denke zwar auch, dass die Produkte von Norcom gut sind, aber gegen so einen massiven Trend zu handeln, wäre mir deutlich zu riskant! Vielleicht stockt bei etwa 8,- einer aus dem Vorstand mal massiv auf? Vermutlich wären aber dann auch viele froh nach den Nachkäufen hier mit möglichst wenig Verlust raus zu kommen. Ein späterer Aufwärtstrend dürfte ziemlich steinig werden.  

17.09.19 23:12

6379 Postings, 7170 Tage Byblosunfassbar ! Es geht immer weiter runter

Bin mal gespannt, wie weit.
Was ist mit Big Data ?
Interessiert wohl keinen mehr !?
 

24.09.19 01:06
1

6379 Postings, 7170 Tage ByblosBald wieder einstellig, wenn es so

weiter den Berg runter geht.
Wer da zu hohen Kursen eingestiegen ist darf vermutlich sehr sehr lange warten.
War ja schon einmal. Von 150 Euro runter auf 1,2x Euro und ne Re-Splitt gab's glaube ich auch noch irgendwann.
Danach kam Big Data automomes Fahren.
Grnauso eine Todgeburt wie Elektroautos :-)
Mal sehen ob Norcom demnächst mit nem neuen Geschäftsmodell um die Ecke kommt und den Kurs noch mal wieder steigt.

Hatte oft genug gewarnt. Bin halt ein gebrandmakter Ex-Norcom Aktionnär, der auch einigen mit Norcom verloren hatte.
 

   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BioTrade, Draghi1969, fcub, Bigtwin, Fliesenboden, InvestmentRuukie, Joel888, kid7, Kornblume, Weltenbummler