Nationalismus stoppen

Seite 1 von 690
neuester Beitrag: 04.08.20 12:49
eröffnet am: 21.01.17 20:16 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 17233
neuester Beitrag: 04.08.20 12:49 von: ulm000 Leser gesamt: 1257392
davon Heute: 725
bewertet mit 54 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
688 | 689 | 690 | 690   

21.01.17 20:16
54

15749 Postings, 4334 Tage ulm000Nationalismus stoppen

Nach der gestrigen katastrophalen Trump-Rede muss eigentlich jedem überzeugten Demokraten mulmig geworden sein, dass dieser Typ nun der mächtigste Mann auf der Welt ist. Ein Typ bei dem Ignoranz, geschürter Hass und Halbwahrheiten ganz oben auf der Agenda stehen ist ein gefährlicher Typ und wenn man sich dann noch anschaut welcher rechtsgesinnter Mainstreet sich heute in Koblenz getroffen hat und mit Parolen nur so um sich geschmissen haben (z.B. "Gestern ein neues Amerika, heute Koblenz und morgen ein neues Europa" von diesem Holländer Geert Wilders), dann wird es langsam Zeit, dass jeder freiheitsliebende Demokrat diesen Nationalisten die Stirn zeigt. Sei es im Internet, sei es in normalen Gesprächen/Diskussionen mit Verwanden, Freunden und Bekannten, aber auch auf Demonstrationen. Man sollte, NEIN man muss eigentlich diesen Nationalisten mittlerweile zeigen, dass sie nicht das Volk sind. Wenn man das nicht tut, dann meinen diese selbstherrlichen Nationalisten wirklich sie seien das Volk.

Wohin Nationalismus hinführt das haben uns der 1. Weltkrieg und der 2. Weltkrieg gezeigt. Wer möchte seinen Kinder/Enkel eine Welt hinterlassen in der Andersdenkende und Ausländer geschasst werden und wo es nur eine Frage der Zeit ist wann es zu einem ganz großen Krieg kommen wird ?

Sehr, sehr positiv ist, dass sehr iele Amerikaner heute Flagge zeigen gegen diesen Trump und gehen auf die Strasse um gegen die ?Trumpsche Plattform für Hass und Bigotterie? zu demonstrieren:

http://www.faz.net/aktuell/politik/...ieren-gegen-trump-14714828.html
("Hunderttausende Frauen demonstrieren gegen Trump")

Ich denke die Zeit ist nun wirklich gekommen um generell diesen aufkeimenden Nationalismus ganz energisch anzukämpfen und zu zeigen dass das europäische Nationalismus-Establishment um die Le Pen, dem Hölländer Wilders, dem Italiener Salvini und der Petry nichts anderes sind als reine Schaumschläger.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
688 | 689 | 690 | 690   
17207 Postings ausgeblendet.

03.08.20 20:29
1

2566 Postings, 1174 Tage UlliMulm, was Du übersiehst ist Bill Gates

03.08.20 20:30
4

2566 Postings, 1174 Tage UlliMups, das hat mit der Grafik nicht funktioniert

https://www.tagesspiegel.de/images/weggebeamt_ts/.../2-format1012.jpg  

03.08.20 21:09
4

16926 Postings, 2704 Tage WeckmannRassisten schlagen 12-Jährige und beleidigen Kin-

der
Der Tag: Rassisten beleidigen Gruppe von Kinder - schlagen Zwölfjähriger ins Gesicht - n-tv.de
https://www.n-tv.de/der_tag/...riger-ins-Gesicht-article21949721.html
 

03.08.20 21:22
3

43716 Postings, 2262 Tage Lucky79#17204 das obere Bild ist leider FAKE...

und zeigt nur einen kleinen Teil der Demonstranten...
es waren deutlich mehr...
laut mir vorliegenden Pressefotos dürfen es so um die 200.000 Teilnehmer gewesen sein.  

03.08.20 21:22
1

43716 Postings, 2262 Tage Lucky79gell... derart Meldungen...

müssten Euch gefallen oder...?

https://www.chiemgau24.de/politik/...html?trafficsource=recoUniversal  

03.08.20 21:23
4

2566 Postings, 1174 Tage UlliMNa, dann zeig mal die Pressefotos

Butter bei die Fische :-)  

03.08.20 21:24
2

43716 Postings, 2262 Tage Lucky79Solche Aktionen MÜSSEN rechtliche

Konsequenzen haben...

https://www.t-online.de/finanzen/news/...we-co-mit-fake-amt-rein.html

fordere für alle Beteiligten mindestens 5 Jahre Zuchthaus.  

03.08.20 21:26
2

43716 Postings, 2262 Tage Lucky79#17214 hier einzustellen würde Ariva

eine Menge Geld kosten...

Ist auch kein Nachrichtenportal hier...

Nimm meine Texte als Anregung... und such im Netz ein wenig rum.  

03.08.20 21:27
1

99193 Postings, 7448 Tage Katjuschana gut, 200.000 könnte schon sein, weil

natürlich halb Stuttgart angereist ist und dann die Verwandten aus dem Prenzlberg gleich mitgenommen haben. :)

Dürfte auf eine Quote der Demonstranten von 50% Impfgegner hinauslaufen. :))
-----------
the harder we fight the higher the wall

03.08.20 21:27
3

99193 Postings, 7448 Tage Katjuschaha ha, Lucky und seine Ausreden. Immer wieder

köstlich.
-----------
the harder we fight the higher the wall

03.08.20 21:29
4

2566 Postings, 1174 Tage UlliMZum Glück entscheiden Gerichte und

nicht Chiemgauer über Strafen, habe es mir übrigens nicht angeschaut was Du da gepostet hast. Ich hab nur grundsätzlich Bauchgrummeln  wenn die 'Bürgerlichen'  Strafen fordern - da scheint dann manchmal die Gewaltenteilung doch sehr entfernt zu sein. Übrigens wüsste ich nicht, daß das heute noch Zuchthaus heisst.  

03.08.20 21:32

2199 Postings, 231 Tage qiwwidia Schduaggarder hen schwäbische Brezla mitbrocht

...weil en Berlin findest dia echte jo ed...  

03.08.20 21:33
3

2566 Postings, 1174 Tage UlliMLucky 21:26

Nö Lucky,  das ist einfach nur blödes Rumgeschwurbel. Ohne jeden Beweis, den soll ich mir auf Dein Geschwurbel hin suchen. Sorry, habe besseres zu tun. Schwacher Auftritt heute Abend hier........  

03.08.20 21:34

2199 Postings, 231 Tage qiwwiond en ganz Schduaggerd hots am Sonntich koi

oinzige Brezel meh gebba...se hen älles uffkauft ond noch Berlin mitgnomma...  

03.08.20 21:39

2199 Postings, 231 Tage qiwwi"...mindestens 5 Jahre Zuchthaus ..."

Gibts im Chiemgau noch Zuchthäuser ??

 

03.08.20 21:40

2566 Postings, 1174 Tage UlliMAber am Sonntag gibt's nie gute Brezeln,

da haben nämlich nur die Aufbacker offen und keine richtigen Bäcker. Also nicht meckern, die haben da nur das nach Berlin mitgenommen was es bundesweit so an Brezeln gibt. :-)  

03.08.20 22:10
1

43716 Postings, 2262 Tage Lucky79#17249 durchaus... hier liegen 5 Straftaten vor...

derer man die Rädelsführer anklagen könnte...

Denke, ich muss sie dir nicht aufzählen.  

03.08.20 22:11

43716 Postings, 2262 Tage Lucky79#17223 das "verschärfte" Gefängnis...

würde gewiss nicht schaden.

Hat früher auch nicht geschadet.  

03.08.20 23:00
4

99193 Postings, 7448 Tage KatjuschaHabe gerade eine gute Erklärung für Verschwörungs-

Theorien gefunden.

??????-

Verschwörungstheorie einfach erklärt:

8 Ameisen tragen einen Ast. Sie wissen, wir schaffen das nur zusammen. Eine Ameise lässt den Ast los, weil sie ein "intelligenter Querdenker" ist. Und stellt fest: der Ast fällt ja gar nicht runter. Also muss da was faul sein! Sie ignoriert folglich die Anweisungen des Ameisen-Kapitäns und überredet eine weitere Ameise, den Ast loszulassen. Womöglich in der Rolle einer sog. "Experten-Ameise" (Glaub mir - ich trage schon seit Ewigkeiten keine Äste mehr mit... Ich kenne mich aus!)...

Und siehe da, der Ast fällt nicht herunter. DA MUSS ABER SPÄTESTENS JETZT WAS FAUL SEIN!!! ... Der Ameisen-Kapitän wird in seinen Anweisungen nun deutlicher, weil er weiß, dass die Ast-Expedition scheitern wird, wenn das so weiter geht. Doch leider passiert genau das Gegenteil: Anstatt einfach wieder (wie alle anderen es auch machen) mit anzupacken, sehen sich die Freigeister-Ameisen in ihrem Ausflug zur geistigen Nulllinie bestätigt. DER DA OBEN HAT WAS ZU VERBERGEN! Sonst würde er doch nicht so emotional werden!

Gestärkt von ein paar hirntoten Lümmel-Ameisen am Wegesrand, die noch nie in ihrem Leben einen Ast getragen haben und sich für das Gemeinwohl eingesetzt haben - die aber grundsätzlich was gegen den Ameisen-Kapitän haben - drehen sich die vermeintlichen Freidenker weiter in ihrer sumpfigen Brühe. Und vergessen dabei eine zentrale Sache: Und zwar, dass sie nur deswegen in der Lage sind den Ast loszulassen, WEIL DIE RESTLICHEN 6 SICH DEN VERDAMMTEN ARSCH AUFREISSEN und nicht nur das eigene Päckchen tragen, sondern auch noch den "Erkenntnisausfall" der "Intelligenten" ausgleichen.

Mehr ist nicht zu sagen. Und jetzt mache ich (wie jeden Tag), wieder das, was kluge Ameisen eben machen: mit dem großen Rest an klugen Ameisen in kleinen Schritten die Welt retten.
 

04.08.20 00:30
1

4869 Postings, 4782 Tage ObeliskItaliener müsste man sein...

"Ein Arbeitsleben dauert in Deutschland inzwischen fast 4 Jahrzehnte. 39,1 Jahre um genau zu sein. Das jedenfalls hat das europ. Statistikamt Eurostat jetzt errechnet.
In Frankreich und Spanien sind es nur 35 Jahre. In Griechenland 33 in Italien gar nur 32."

https://www.welt.de/wirtschaft/plus209276637/...g-ins-Mittelfeld.html

So ist es richtig. Mit deutschem Steuergeld das "dolce vita" der Italiener und anderer Länder versüssen, ohne jegliche Reformen einzufordern. Danke Frau Merkel.

 

04.08.20 00:33
5

99193 Postings, 7448 Tage KatjuschaMan kann als Deutscher auch einfach

weniger arbeiten, so wie die meisten Leute hier im Forum, die mit Geld nich mehr Geld machen und gleichzeitig teilweise rumpöbeln sie schlimm die Welt doch ist, vor allem weil arme Menschen aus dem Ausland zu uns kommen. Einfach nur erbärmlich dieses Rumgeheule der ganzen Trader und Investoren hier.
-----------
the harder we fight the higher the wall

04.08.20 00:35
2

99193 Postings, 7448 Tage KatjuschaBlöde Autokorrektur

Aus Geld noch mehr Geld machen und rumpöbeln wie schlimm ...
-----------
the harder we fight the higher the wall

04.08.20 02:10
2

16926 Postings, 2704 Tage WeckmannCottbus: Auto von Grünen-Politikerin beschädigt

(alle Reifen zerstochen, Scheiben eingeschlagen).

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...n-angegriffen.html  

04.08.20 12:42
3

15749 Postings, 4334 Tage ulm000Muss mal gesagt werden

Echt irre was da so im Netz alles so verzapft wird.
 
Angehängte Grafik:
afd641.jpg
afd641.jpg

04.08.20 12:49
2

15749 Postings, 4334 Tage ulm000Ist das so ?

Ich mach mal auch einen auf Lucky:
 
Angehängte Grafik:
afd642.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
afd642.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
688 | 689 | 690 | 690   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: H2SO3, Jenaer, Leonardo da Vinci, Max P, Jico, Qasar, TheLeo1987, tschaikowsky, waschlappen