Lopoca

Seite 1 von 479
neuester Beitrag: 12.02.20 12:40
eröffnet am: 18.06.15 14:28 von: riverstone Anzahl Beiträge: 11969
neuester Beitrag: 12.02.20 12:40 von: stksat|22907. Leser gesamt: 2722579
davon Heute: 31
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
477 | 478 | 479 | 479   

18.06.15 14:28
15

1203 Postings, 2905 Tage riverstoneLopoca

Hallo!
Ich möchte hier mal über den Sportwettenabieter Lopoca sprechen, der ja aufgrund seines Nuggetgames (welche über Angebot und Nachfrage funktioniert), ähnlich wie eine Aktie mit bid und ask aufgebaut ist und meines Wissens derziet einzigartig ist.

Hat hier jemand Erfahrungen, da ich selber erst vor kurzem eingestiegen bin und dies für ein gutes Investment mit einer gewaltigen Rendite halte.
Zuerst wurden die Nuggets auf 5 Millionen Stücke begrenzt - aufgrund der hohen Nachfrage und des steigenden Kurses hat man einen Resplitt mit 1:21,18 durchgeführt, sodas jetzt ca. 105 Stück Nuggets in Umlauf sind.

Bis jetzt gibt es ca. knapp über 50.000 Mitglieder - die Anzahl wächst sehr schnell. Ziel ist es pro Jahr mehr als Verdoppelung zu schaffen.
Weiters wird die Nachfrage der Nuggets auch automatisch über das System generiert - Umsätze, Provisionen, usw... Natürlich kann man auch einfach nur Nuggets kaufen.....

Ich denke mir halt, dass dieser bis dato erfolgte enorme Anstieg mit einer eigentlichen lächerlichen Mitgliederanzahl erfolgt ist und mit einer jährlichen mehr als Verdoppelung (Ausweitung auf viele europäische Länder und auch Asien - ist aber noch in Planung) auch der Nuggetkurs überproportional steigen wird.

POSITIV:
Das Nuggetgame wird als Glückspiel angeboten und somit sind die Gewinne steuerfrei.
Weiters ergibt sich der Nuggetkurs nur aus dem Verhältnis von Angebot und Nachfrage. Im Gegensatz zu einer Aktien, wo ich über die Anzahl der Aktien den Börsenwert der Firma errechnen kann und somit sagen kann, die Aktie ist derzeit unter- oder überbewertet.
Da das einzelne Nugget eigentlich auch nichts wert ist, kann der Kurs über die standing steigende Nachfrage auch jetzt noch auf 100 steigen und ich kann nicht sagen, dass der Kurs überbewertet ist, weil es keine gibt. Ist in dem Fall für mich auch sehr positiv.

Zumindest erfolgt der Anstieg weit schneller als bei jeder Aktie - eher mit dem bitcoin Chart zu vergleichen!

Es ware auf jeden Fall schön, wenn man über dieses Forum hier ein Diskussion zusammenbringen würde....

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
477 | 478 | 479 | 479   
11943 Postings ausgeblendet.

16.01.20 12:43

25 Postings, 170 Tage stksat|229207939Zuviel Kritik und zuwenig Hintergrundwissen

Einen wunderschönen Tag liebe Kritiker!

Schön zu sehen das ihr immer noch am Ball seid und fleissig meckert! :-) ihr braucht ja auch eine Beschäftigung!

Zum Thema Deutschland und wieviele Nuggets dort zu Hause sind - das ist doch egal, das Nugget Spiel ist sowieso kein klassisches Glücksspiel und vom Blocking nicht betroffen. Genauso wie die Sportwetten und das Vertriebssystem alles wie vorher.
Einzig das Casino ist nur über VPN - aber da dann ganz normal - erreichbar.
Durch das MLM hat sich das schnell durchgesprochen und somit sind die Umsätze weiter am wachsen! Cool oder?

Doch nun ein wesentlich wichtigeres Thema als die Punkte die ihr dauernd ansprechen und rumnörgeln wollt:

Auf was ich schaue, wenn ich wo einsteigen möchte:

Ist das Unternehmen in einer zukunftssicheren Branche zuhause? Ja

Gibt es das Unternehmen mehr als 9 Jahre am Markt? Ja

Hat es wertschöpfende Produkte wo Geld verdient wird? Ja

Sind eventuell in der Vergangenheit rechtliche Angriffe gewonnen/eingestellt worden? Ja

Hat das Unternehmen Lizenzen für ihre Produkte in den offen Märkten? Ja

Entwickelt sich das Unternehmen ständig weiter? Ja

Hat man persönliche Ansprechpartner im Hintergrund die man treffen kann? Ja

Gibt es Menschen die damit nachweislich über Jahre erfolgreich/hauptberuflich sind? Ja

Gibt es KEINE Außenstände oder Schulden? Ja

Gibt es einen europäischen Firmensitz? Ja

Werden Steuern in der EU bezahlt? Ja

Werden neue Märkte 2020 eröffnet? Ja

Hat das Unternehmen Alleinstellungsmerkmale in der Branche? Ja

Wenn man auch Geld parken kann, gibt es eine langfristige, aber auch kurzfristige Möglichkeit Geld damit zu erwirtschaften? Ja

Wächst das Unternehmen jeden Monat stabil an Neukunden? Ja

Bringen dem Unternehmen neue Kunden langfristig Mehrumsatz in den Produkten? Ja

Hat das Unternehmen hohe 2-stellige Millionenreserven am Konto? Ja

Ist die Branche wirtschaftsunabhängig statistisch gesehen? Ja

Ist deren Eigenprodukt (Nugget Game) unabhängig vom Finanzmarkt? Ja

Wird die Minuszinspolitik der Banken für noch mehr Kundenzuwachs sorgen 2020? Ja

Ich freue mich, dass ich bald 9 Jahren die erfolgreiche Entwicklung Lopocas verfolgen kann und auch enorm davon profitieren durfte und weiterhin jede Woche profitieren darf!

So long liebe Kritiker, habt ihr wieder etwas zum Knabbern bekommen!

PS: der Kurs ist auch am steigen, alles entwickelt sich sehr gut!
 

16.01.20 13:43

6 Postings, 723 Tage stksat|229136116@ EXPLOSIV - exlusiv

Na, lieber Explosiv, jetzt hast Du es den Lo..... (oder wie Deine Wortkreationen auch immer lauten) wieder einmal anständig hineingedrückt was so nach Deiner Meinung Sache ist. Ich habe auch schon wieder wegen Dir angefangen zu zittern.
Allerdings bleibe ich trotzdem fleißig am Nuggets sammeln. Kannst Du Dir vorstellen, daß es auch Leute gibt, die es sich leisten können ruhig auf den nächsten Aufschwung zu warten und dann so wie schon 2015 wöchentlich erhebliche Bonuszahlungen zu genießen.
Nur Nuggets hin und her zu handeln - in der Hoffnung halt ein paar Tausend Euro auf die Schnelle zu kassieren ist schlichte Krämermentalität und Leute die so denken kommen nie wirklich zu Geld.
Deine Prognose daß bei steigenden Kursen gleich alle wieder verkaufen zeigt, daß Du ebenfalls so tickst und von Dir selbst auf Andere schliesst. Ich rate Dir dies einmal zu überdenken - dann wirst Du sicher noch erfolgreicher als Du es schon 2019 warst :-)
Also nix für ungut und bleib Dir weiterhin treu!  

16.01.20 15:09

401 Postings, 1477 Tage Lucky Luke 92Die VPN Kriminellen

Mein lieber Freund explosive, jetzt bekommst Du von mir halt auch noch einen auf's Mützchen.
Das Du immer wieder Ausreden findest betreffen Deiner finanziellen Nichtbeteiligung bei den Anwaltskosten lassen wir mal stehen da würde ich an Deiner Stelle nicht anders argumentieren. Auch dass Du deine klugen Ratschläge an die Lopocaner welche im Minus stehen dann später doch wieder relativierst, war mir von Anfang an klar. Aber ich denke diesbezüglich dürfte Dich hier der grösste Teil der Leser durchschaut haben.

Worin Du aber ein wahrer Meister bist, dass ist Deine Fähigkeit mit indirekten Aussagen Leute suggestiv in eine bestimmte Ecke zu stellen.
Gemäss den Ausführungen in Deinem letzten Beitrag sind alle Leute die einen VPN Tunnel verwenden, zu mindestens Gesetzesumgeher. Oder man könnte auch sagen Straftäter, Verbrecher, der eine oder andere würde sie auch schlicht und einfach als Kriminelle bezeichnen.
Ein VPN Tunnel wird aber auch von diversen Anbietern als schlicht und einfach sichere Datenverbindung empfohlen. Eine Datenverbindung die nicht zuletzt von Banken und anderen Finanzinstituten wärmstens empfohlen wird. Deiner Logik folgenden müsste also jeder der jemanden die Nutzung eines VPN Tunnels empfiehlt, etwas zu verbergen haben. Somit sind also alle diese Unternehmen ...... na sagen wir mal vorsichtig............dubios?

Aber keine Angst - auch Freund explosive weiss natürlich, dass dem nicht so ist. Aber er möchte natürlich alle Lopocaner die einen VPN Tunnel benutzen gerne in den Glauben versetzten, sie täten etwas höchst kriminelles.
In Tat und Wahrheit ist es ja schon bei einigen Antivirenprogrammen so, dass die einen sichere Datenverbindung automatisch schon anbieten. Ich denke man muss kein Experte sein, um sich vorstellen zu können, wie solche sicheren Datenverbindungen zustande kommen.

Also lasst euch hier nicht ins Bockshorn jagen. Weder die Deutschen noch die Schweizer oder auch Leute in anderen Länder machen sich durch die Nutzung eines VPN Tunnels strafbar oder sind automatisch kriminell.
Gerade die schweizer Behörden wussten von Anfang an, dass sie Ihre Bürger mit dem neuen Gesetzt nicht daran hindern kann, bei Ausländischen Anbietern zu spielen. Deshalb ist dieser Umstand auch nicht strafbar.


so long
 

16.01.20 16:15

804 Postings, 1483 Tage explosive...soooooviel...

..von Lucky und anderen, da könnte man (also ich) mich auslassen...speziell der Fragenkatalog hätte es mir angetan oben, aber das wird dann unlesbar - soll jeder für sich selbst beantworten.

jedoch die VPN-Geschichte nagt: nein, nicht jeder ist ein verbrecher, der einen VPN-Tunner als sicheres Medium nutzt (China sieht das anders) - wenn ich aber NUR mit einem VPN-Tunnel zu einer Dienstleistung in einem Land Zugriff habe, und ohne eben nicht, dann mag das nicht strafbar sein (zudem nicht kontrollierbar für den Anwender) aber "sauber" ist es auch nicht. Hätte in der Schweiz jemand einen Haß auf Lo(Po)(Ca) wäre das bei entsprechender Beweislast ein Ansatzpunkt.    Also ja, ich glaube auch, niemand wird ein Strick gedreht und auch Lo(Po)(Ca) wird nicht dadurch angezündet.

Hoffentlich jetzt zumindest in diese Richtung alles klar, lieber Lucky ? *peace*  

18.01.20 10:55
2

73 Postings, 949 Tage Zink14Begzl. stksat2292079

Sehr gute Idee, sich nur die Fragen zu stellen, die man selber auch beantworten will.

Bischen einseitig, findest Du nicht?  

22.01.20 21:14
3

229 Postings, 1576 Tage Protector1Online Casino - Weg frei in Deutschland


Lange Jahre hat es gedauert. 

Die deutschen Bundesländer haben sich auf eine neue Regelung des Online Glücksspiels geeinigt. Ab 01. Juli 2021 soll es offizielle Lizenzen mit strengen Auflagen hinsichtlich Spielerschutz, unter anderem auch für das Online Casino, geben.  


https://www.tagesschau.de/inland/online-gluecksspiele-105.html

https://www.tagesschau.de/multimedia/video/...layer_branded-true.html"

Quellennachweis: tagesschau.de; Norddeutscher Rundfunk, Anstalt des öffentlichen Rechts, Hugh-Greene-Weg 1, D-22529 Hamburg


Der gesetzliche Graubereich scheint damit ein Ende zu haben. Auch Lopoca kann 2021 seine Lizenz für das Online Casino in Deutschland beantragen und sich im der großen Konkurrenz im Vergleich stellen und den hart umkämpften deutschen Markt bearbeiten. 

Die Konsumenten profitieren von einer eindeutigen gesetzlichen Regelung und strenger staatlicher Kontrolle. Auch kann man sein Recht in Deutschland durchsetzen und muss sich nicht mehr nach Malta oder Gibraltar dafür bemühen. Zusätzlich ein großes legales Angebot an einer Vielzahl an lizenzierten Anbietern. Ob Lopoca im Konkurrenzvergleich für viele Spieler die erste Wahl sein wird, werden wir sehen. Mit den offiziellen Lizenzen werden auch die verfügbaren Portalvergleiche der Anbieter im Netz zunehmen. Die unterschiedlichen Anbieter treten somit mit allen ihren Vor- und Nachteilen im Konkurrenzvergleich in das Rampenlicht. Und dies ist alles gut so!


(Disclaimer) Ein rechtlicher Hinweis meinerseits: Der Kommentar ist nur meine ganz persönliche Meinung. Stellt keine belegten Fakten, Feststellungen oder Behauptungen dar. Keine Gewähr für Vollständigkeit, Aktualität oder Richtigkeit. Keine Gewähr und Haftung für Angaben von Dritten.


 

23.01.20 06:50
2

73 Postings, 949 Tage Zink14Glücksspiel


...und sollte Lopoca keine Lizenz bekommen, wird eben intern weiter das Allheilmittel VPN propagiert.
Zuletzt sichtbar in allen relevanten Facebook-Gruppen.  

27.01.20 16:53

804 Postings, 1483 Tage explosivegame oder nicht game...

...das ist hier die Frage - was wird mit dem Nugget-Game?? ..an dessen Um-Branding man wohl schon arbeitet, ist dann alles keine Game mehr (trotz Malta-Gaming-Lizenz-Nr.) oder doch, oder was?????...einige Argumente in verschiedenste Richtungen haben wir hier ja schon gehört..

auch wenn es alt ist, ich finde die Entwicklung der Argumentation zum N-Game schon sehr witzig - zuerst ist es reinrassiges Glücksspiel (weil dann ist alles steuerfrei), dann Strategie/Handelsspiel, dann wieder mal Glücksspiel, dann wieder nicht - es ist wie gesagt lustig :-)  

27.01.20 21:03

229 Postings, 1576 Tage Protector1Das Nugget Game ist ...


Gute Frage.

Für die Firma Lopoca ist diese Frage rechtlich und seitens ihrer Haftung klar definiert.

Offizielle Kommunikationsrichtlinien von Lopoca laut Lopoca Newsletters:

?Dieser Newsletter ist ein offizielles Kommunikationsmittel von LOPOCA an seine User. Sämtliche Informationen die du von anderen Seiten erhältst, sind keine offiziellen Aussagen von LOPOCA und können auch nur Gerüchte sein! Offizielle Informationen von Lopoca erhältst du ausschließlich über den Newsletter oder direkt auf der LOPOCA Webseite!?


Offizielle Beschreibung des Nugget Games durch Lopoca auf der Homepage:

https://www.lopoca.com/de/der-unterschied/nugget-game-video/

https://www.lopoca.com/de/agbs/

Quellennachweis: lopoca.com; Lopoca Gaming Limited, Office 1/2238 Level G, Quantum House, 75 Abate Rigord Street, 1120 Ta?Xbiex, Malta


Somit können alle abweichenden Aussagen zum Nuggetgame, von wem und wo auch immer, wie erwähnt, keine offiziellen Aussagen und somit auch nur Gerüchte sein. 

Und sofern im MLM-Vertrieb aktiv mit Gerüchten im Verkauf gearbeitet werden sollte, wäre dies doch sehr kritisch zu hinterfragen.


(Disclaimer) Ein rechtlicher Hinweis meinerseits: Der Kommentar ist nur meine ganz persönliche Meinung. Stellt keine belegten Fakten, Feststellungen oder Behauptungen dar. Keine Gewähr für Vollständigkeit, Aktualität oder Richtigkeit. Keine Gewähr und Haftung für Angaben von Dritten

 

27.01.20 21:27

229 Postings, 1576 Tage Protector1Jede staatliche Kontrolle tut gut


Mit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag 2021 soll auch eine zentrale Aufsichtsbehörde in Deutschland installiert werden. Die Glücksspielbetreiber müssen für die Aufsichtsbehörde alle relevanten Spieldaten auf Anfrage bereithalten.

Dies tut aus Sicht der Konsumenten, neben allen anderen angebotenen Spielen sämtlicher Anbieter am Markt, auch dem Lopoca Eigenspiel Nugget Game gut. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.


Teilzitat aus dem Bericht von Zeit.de:

?Außerdem müssen sie (Anmerkung: die Glücksspielbetreiber) für die Aufsichtsbehörde alle für Kontrollzwecke relevanten Spieldaten bereithalten ? dies auch mit dem Ziel, dass Manipulationen von Spielen aktenkundig werden.?

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/...waehrleistet-werden

Quellennachweis: zeit.de; ZEIT ONLINE GmbH, Buceriusstraße Eingang Speersort 1, D- 20095 Hamburg


Mit jeder weiteren nationalen Lizenz gewinnt auch der Konsumentenschutz im gesamten Glücksspielbereich immer mehr an Stärke. Und dies auch gut so.



(Disclaimer) Ein rechtlicher Hinweis meinerseits: Der Kommentar ist nur meine ganz persönliche Meinung. Stellt keine belegten Fakten, Feststellungen oder Behauptungen dar. Keine Gewähr für Vollständigkeit, Aktualität oder Richtigkeit. Keine Gewähr und Haftung für Angaben von Dritten.



 

28.01.20 20:38

7 Postings, 1647 Tage avatar2015Verkauf von Nuggets

Hallo alle,

kann mann ueberhaupt diesse Nuggets verkaufen, so dass mann richtigen cash bekommt - von Lopoca auf ein persoenliches Konto?  

30.01.20 11:31

125 Postings, 1388 Tage stksat|228972335Auszahlung

Hallo Avatar,

Natürlich geht das, einfach alle KYC Dokumente Hochladen und das Geld unter Auszahlung überweisen, innerhalb von 3 Tagen hast du dein Geld auf dem Konto.  

30.01.20 13:11

7 Postings, 1647 Tage avatar2015Fuer stksat

Hallo,

ok... und was sind die KYC Dokumente?

 

30.01.20 14:24
Ein gültiger Lichtbildausweis, eine Wiederkehrende Rechnung (Strom,Wasser,Gas oder Telefonrechnung für den Adressnachweis nicht älter als 3 Monat!) und einen aktuellen Kontoauszug für die Bestätigung deiner IBAN.

Aber geh einfach auf der Homepage auf ,,meine Verifizierung,, geht ganz einfach ;-)  

04.02.20 17:01

25 Postings, 170 Tage stksat|229207939Marketingabteilung hat wieder zugeschlagen

Wieder ein sehr schönes Video welches die Urwerte Lopocas zeigt und auch deutlich anspricht. Lopoca ist eben Familie und jeder der schon mal auf einer Veranstaltung persönlich vor Ort war wird dies bestätigen.
Hier gehts zum Video:
https://www.youtube.com/watch?v=T9WLzNa307A

Der Lopoca Blog wurde auch wieder aktiviert und wird jetzt regelmässig mit wertvollen Infos gefüttert.
http://blog.lopoca.com

Das Office in Malta ist aufgestockt worden für den italienischen Markt und auch das Programmiererteam wächst von Monat zu Monat.

Schön dass Lopoca hier auch von der AppMea in Graz unterstützt wird, alles Nerds mit Uni- oder Fachhochschulabschluss die wissen was ein Unterhaltungsdienstleister in der heutigen Zeit anbieten muss um nicht nur konkurrenzfähig zu sein, sondern mit vielen Alleinstellungsmerkmalen gegebenüber dem Mitbewerb zu punkten.

Die Sportwettenlizenz wurde wie schon erwähnt in Deutschland am 20. Jänner eingereicht, wie ich auf der letzten Europa Tour gehört habe und somit wird Lopoca wieder einer der ersten sein die eine Lizenz dort aufweisen kann. Die staatliche Beaufsichtigung ist für Lopoca kein Problem, sind doch alle Produkte und auch der Rest sehr transparent und nachvollziehbar.
Wer langfristig und problemlos arbeiten möchte, hat auch gar keine andere Wahl dazu als die Auflagen zu erfüllen. Genau deshalb war Lopoca auch der ERSTE Anbieter von 80 Mitbewerbern die in Italien die Lizenz erhalten hat. Deshalb wird es in D auch genauso problemlos funktionieren.

Das Nugget Game ist ganz klar von der Firma aus beschrieben und muss weder umdefiniert noch sonst etwas werden. Schon lustig zu lesen mit welchen Hirngespinsten da wieder einmal versucht wird Mitlesern Angst zu machen. Sorry nicht mit intelligenten Menschen die nahe an seriösen Infos stehen! ;-)

2020 wird viele Neuerungen und Updates bringen. Freue mich, wenn ich vielleicht wieder mal vorbei schaue um Euch keine Spekulationen sondern Fakten zu bringen.

Warum hier keine offiziellen Zahlen transportiert werden? Weil Lopoca hier sicher keine Sekunde Zeit investiert. Denke nicht, dass das ein paar Kritiker wert sind!

So long... versüßt euren Tag liebe Kritiker mit etwas Nörgeln und Schlecht reden. Jeder tut, was er am Besten kann! ;-)

Wünsche Euch einen grandiosen und gewinnbringenden Tag!  

04.02.20 21:17
1

73 Postings, 949 Tage Zink14Endlich wieder etwas Neues :)



Wir lesen von neuen Märkten, steigenden Umsätzen, einem größeren Programmierterteam, der Beantragung neuer Lizenzen, staatliche Beaufsichtigung wird begrüßt, wir lesen von Alleinstellungsmerkmalen, usw.

Lopoca geht als kräftig nach vorne und erzielt einen Erfolg nach dem Anderen. Schön schön.

Die aus dieser Erfolgsschiene erlösten Umsätze werden dann auch sicherlich bald das Nugget Game beleben (z.B. steigender Kurs). Schließlich generieren doch alle anderen Bereiche durch Verknüpfungen stetig Nachfrage im Nugget-Game :)

Noch heute ist im X-Invest Forum zum Nugget Game zu lesen:

"Dauerhafte Nachfrage durch Produktumsatz und Wachstum".

Na dann los. Wir warten :)

Und falls es mit den Lizenzen in anderen Märkten etwas hapert, wird einfach das Lopoca-Angebot so weit zusammen gestrichen, bis die Ländervorgaben erfüllt sind. Den Rest erledigen die fleißigen Networker über die Sozialen Netzwerke ("Stichwort: "Du hast noch kein PVN? Bitte wende Dich an Deinen Sponsor").

Also wie immer: In öffentlichen Erklärungen geht es vornehm um Lizenzen und staatliche Kontrolle, welche gerne gesehen. Klappt es nicht, wird hinten rum wieder gemauschelt :)
 

05.02.20 15:39

804 Postings, 1483 Tage explosiveI believe...

...that they "have to believe".... gibt es doch keine andere Möglichkeit, den Nuggetschrott in wahren Reichtum zu verwandeln....Zynismus beiseite, das Video ist emotional gut gemacht, gebe ich zu -  ein Zusammenschnitt aus guten alten Zeiten, verschiedenen Events und Motivationstrainings.....aktive Akteure sehen sich selbst und könne sich als wichtiger Teil einer "Bewegung" wiedererkennen - das bindet und kennt man Lo(po)(ca) nicht, schaut es gut aus....solange man nicht "google" anwirft....  

06.02.20 06:43
1

43 Postings, 1503 Tage stksat|228927147Ich muss immer wieder schmunzeln...

wie sich manche (zB STKSAT|229207939) so blenden lassen oder eventuell auch einfach keine Ahnung von der Branche haben ?!? Das Office in Malta wurde wieder aufgestockt.. 3 neue Mitarbeiter.. sensationell... Wieviele arbeiten jetzt dort? Achso, das ist sicherlich auch geheim. Andere Anbieter haben TAUSENDE Mitarbeiter, denen ist so eine Meldung wie 3 neue Mitarbeiter sicherlich kein Blogeintrag wert. Wird dort auch nicht so gefeiert wie beim Lopoca.... Der Erste Anbieter der in Italien eine Lizenz erhalten hat. Soso, da gibts aber genügend Anbieter die seit JAHREN in Italien ihre Produkte anbieten. (zB Bet365 / Bwin).  Viele Alleinstellungsmerkmale?? Soso, die wären? Ich sehe hier ein zusammengekauftes Produkt (ohne Poker) und ein Nuggetgame (welches sich seit Monaten 0 bewegt) bei dem man für jeden Trade 6% (!!!!= bezahlen muss. Übrigens bei Sportwetten /Casino mitverdienen ist auch nichts Neues, das nennt sich bei anderen Anbietern Affiliate. Da erhält man teilweise in % auch noch mehr vom Kuchen wie bei Lopoca.  

07.02.20 09:44

8 Postings, 161 Tage stksat|229209365Italien

Das muss ich leider auch korrigieren - dass Lopoca der erste Anbieter in Italien mit Lizenz ist ist ein kompletter Nonsense. Lizenzsystem gibt
es dort ja schon seit vielen Jahren. Online-Werbung ist verboten für Glückspielanbieter in Italien.
Und zu Deutschland: Ob Lizenz oder nicht ist dort ja erstmal nicht das Thema sondern wie die Lizez aussieht - wenn 1000 Euro Umsatzlimit pro Monat pro User und Verbot Online Casino kommt ist der Markt sowieso kaputt dort.  

07.02.20 09:48

8 Postings, 161 Tage stksat|229209365Generell

Und nochwas - auch hier muss ich meinem Vorposter zustimmen: Es gibt tatsächlich im Umfeld von Lopoca soviele Leute
die wirklich 0,0 Ahnung von der Glückspielmaterie haben aber mit Begriffen und leeren Phrasen um sich werfen. Leider.  

07.02.20 11:28

7 Postings, 1647 Tage avatar2015stksat

Ok, habe erfolgsreich alle benoetigten KYC dokumente upgeloaded und die verifiezierung ist scheinbahr nach der benachrichtigung von Lopoca support team ok.
Und jetzt? Wie verkaufe ich jetzt die Nuggets und bekomme cash auf mein Konto?

Gruesse!  

07.02.20 15:03
1

73 Postings, 949 Tage Zink14An avatar2015

Nicht ganz ernst nehmen:

Bitte setzte Dich mit Deinem Sonsor zusammen. Du hast scheinbar nicht alle Informationen bekommen.
Nuggets verkauft man nicht! Stattdessen kauf man immer nur ausschließlich neue dazu. Dies senkt den Durchschnittspreis und irgendwann bist Du reich.
Gerade jetzt ist der letzte Moment um günstig Nuggets zu kaufen ^^  

09.02.20 13:17

43 Postings, 1503 Tage stksat|228927147An STKSAT 229207939 und an ALLE Lopoca Jünger...

wann steht der Nuggetkurs wieder bei 2?  Haut einen raus... ich wette dagegen... von mir aus auch Nuggets....  

10.02.20 22:53

231 Postings, 1483 Tage bliempensionslüge

könnte sein, dass es im neuen video eine lopoca vertrieblers zu diesem thema um die verlogenen versprechen bezüglich nuggets als pensionsabsicherung geht!! bin schon gespannt  

12.02.20 12:40
1

110 Postings, 1050 Tage stksat|229076906Reich ...

Reich gemacht hat Lopoca nicht viele. Nur ganz, ganz wenigen, die mal vom Anfang an dabei waren (ich kenne da einige ...). Wobei die Geldquellen nicht mehr so opulent sprudeln, wie 2015. Ja, so reich, dass der Eine oder Anderen von den ganz, ganz "obrigen" sich eine ganze Wohnanlage und in ein einem Jahr ein neues, grosses Hotel davon bauen kann. Das Geld stammt allesamt aus den Geldbeuteln anderen Menschen. Aber klar, vergönnt sei es ihnen.

Aber man bedenke bitte, dass dieses (Bau-)Geld nicht auf Bäumen gewachsen ist, sondern doch die eine oder andere Existenz zerstört hat: Ich kenne einige, die extra die Arbeit gekündigt haben und die fällige Abfertigung, teilweise bis zu 40.000,- Euros, ins Nugget gepumpt haben, um dann nach dem "Rumpler" festzustellen, dass das Geld weg ist. Klar, jeder ist selbst schuld, wenn er so etwas macht (gemacht hat). Ich finde jetzt nur diese Schönrederei von manchen sehr, sehr grenzwertig, wenn sie versuchen, neuen Leuten das Geld (das wohl dann wohl auch abgeschrieben werden kann) aus der Tasche zu ziehen.
Haben die kein schlechtes Gewissen dabei?

Aber ich verstehe sie, denn irgendwoher muss ja wieder frisches Geld für den eigenen Geldbeutel herkommen ... (Sark-off)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
477 | 478 | 479 | 479   
   Antwort einfügen - nach oben