"Kakistokratie - Regierung durch die am wenigsten

Seite 1 von 614
neuester Beitrag: 13.08.20 15:39
eröffnet am: 29.03.20 15:42 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 15328
neuester Beitrag: 13.08.20 15:39 von: Kicky Leser gesamt: 366793
davon Heute: 2258
bewertet mit 59 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
612 | 613 | 614 | 614   

29.03.20 15:42
59

16188 Postings, 4002 Tage Linda40"Kakistokratie - Regierung durch die am wenigsten

Qualifizierte" ( altgriechisch )

Wie man sich leicht denken kann, ist der Titel nicht so wirklich auf meinem Mist gewachsen, sondern ich habe mir Ananas zu Hilfe geholt.
Ich hätte sicher geschrieben: Auf ein Neues !
So oder so sind wir schon beim Thema und ich eröffne diesen Thread, obwohl ich den von clever und reich super finde.
Das einzige, was mich dazu bewegt, sind diese ständigen Verzögerungen im Thread, wenn man etwas lesen möchte. Es raubt mir sehr viel Zeit, mir da die Beiträge von morgens oder dem Vortag zu suchen, und die hab ich nicht und will sie auch nicht investieren, denn es gibt ja auch noch ein anderes, reales Leben.
Ich persönlich finde es unmöglich, andauernd gemeldet zu werden von Personen, die anderer Meinung sind. Das ist doch lange noch kein Grund zu melden. Man wird doch nicht gezwungen, hier oder bei clever zu lesen und deshalb finde ich das auch sehr unangebracht.
Das bedeutet für mich aber gerade dann, wie wenig die Meinungsfreiheit toleriert wird von den Usern, die sie immer so hoch anpreisen.
Sollte es eintreffen, dass es über kurz oder lang auch hier passieren wird, dass man nicht mehr vernünftig lesen kann, dann weiß man ja, dass es nicht daran liegt, dass dem Fehler nicht beizukommen ist.
Vielleicht wird der Thread angenommen - vielleicht aber auch nicht. Wenn nicht, werde ich mir auch kein Bein ausreißen.
Ich schicke euch Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
612 | 613 | 614 | 614   
15302 Postings ausgeblendet.

13.08.20 13:59
5

6018 Postings, 2651 Tage klimaxAnsgar Graw , autor von #15303

Ansgar Graw

Der studierte Historiker und Politikwissenschaftler Ansgar Graw war von 1998 bis 2020 für die ?Welt? und ?Welt am Sonntag? tätig, unter anderem als Ressortleiter Medien, von 2009 bis 2017 als politischer Chefkorrespondent in Washington D.C. und seit 2017 als innenpolitischer Chefreporter in Berlin. Der Autor erfolgreicher Bücher (darunter ?Trump verrückt die Welt? und zuletzt ?Die Grünen an der Macht. Eine kritische Bilanz?) ist seit Februar 2020 Herausgeber des ?The European?.

https://www.focus.de/politik/ausland/...jemand-kennt_id_12235517.html

siehe unten rezension seines beitrages über die grünen  

13.08.20 14:06
5

6018 Postings, 2651 Tage klimaxTeil1: Ansgar Graw, Buch: die grünen....

Die Grünen an der Macht: Eine kritische Bilanz von Ansgar Graw Gebundene Ausgabe 22,99 ?
https://www.amazon.de/...itische-Bilanz/dp/3959722710#customerReviews
--------------------------------------------------
leserrezension von Rainer Zitelmann:
Rezension aus Deutschland vom 25. Februar 2020
Dies ist eines der wichtigsten Bücher, das ich in den letzten Jahren gelesen habe. Der Autor kennt die Grünen aus nächster Nähe: Er hat mit allen wichtigen Politikern dieser Partei gesprochen, ihre Parteitage besucht und historische Dokumente gesichtet und analysiert. Er ist seit vielen Jahren bei der WELT für die Berichterstattung zu den Grünen zuständig.
Das Buch analysiert die heutigen Grünen, die man jedoch nicht verstehen kann, ohne ihre historische Entwicklung zu kennen ? und auch darüber weiß der Autor bestens Bescheid. Es geht jedoch nicht nur um die Partei der Grünen, sondern um den grünen Zeitgeist. Denn, so Graw, in Deutschland herrsche ein ?grüner Konformismus?, der politische Entscheidungen vorantreibe, sich aber nicht auf die Politik beschränke. ?Nach der politischen Korrektheit hat sich eine ökologische Korrektheit entwickelt, die keinen geringeren Anspruch erhebt, als die Welt zu retten.? (S. 9).

...Ökomoralismus als Ersatzreligion
Graw kritisiert den ?Ökomoralismus?, der ?ersatzreligiöse Züge? trage. ?Abweichler? werden aus der Gemeinde als ?Leugner? ausgeschlossen. ?Er bietet gar ein ?jüngstes Gericht?, nämlich den Klimawandel, der uns durch verheerende Unwetter, steigende Meeresspiegel und eine letztlich unbewohnbare Welt für unsere Sünden, den Konsumismus und die Gier bestrafen wird. Die Endzeit kommt!? (S. 40).
Graw gehört nicht zu denen, die die These vom menschengemachten Klimawandel ablehnen. Aber er zeigt, dass Zahlen, wonach 97% oder gar 99,94% der Wissenschaftler eine einheitliche Meinung zu diesem Thema hätten, einfach nicht stimmen. Es geht nicht darum, ob Menschen einen Einfluss auf den Klimawandel haben, sondern darum, wie groß dieser Einfluss ist und wie gefährlich die Auswirkungen sind (S. 50). Und darüber gehen die Meinungen unter ernsthaften Forschern durchaus auseinander...
Der Autor ist sich mit den Grünen einig, dass Deutschland international ein Vorbild sein solle, obwohl wir mit nur 2,1 Prozent zum weltweiten CO2-Ausstoß beitragen. ?Aber eine Zerstörung der deutschen Wirtschaft durch noch höhere Energiepreise im Namen des Klimaschutzes samt Firmenpleiten, Massenarbeitslosigkeit und sozialen Verwerfungen würde international eben nicht nachgeahmt, sondern als abschreckendes Beispiel dienen. Dann hätte Deutschland beim Klimaschutz mutig Tempo gemacht, und andere schauen eingeschüchtert zu, wie eine mächtige Wirtschaftsnation die Automobilbranche als ihren Motorblock ins Stottern bringt und letztlich abwürgt. Dem Beispiel würde niemand folgen.? (S. 18)

 

13.08.20 14:13
5

6018 Postings, 2651 Tage klimaxTeil2: Ansgar Graw, Buch: die grünen....

zitate
Was die Grünen alles verbieten woll(t)en
Die Grünen setzen auf den Staat, und wenn vom Markt die Rede ist, dann meist in einem negativen Kontext. Und dass die Grünen eine Verbotspartei sind, ist keine Legende,....(viele beispiele folgen)

....1984 schickten die Grünen die Schriftstellerin Luise Rinser als Kandidatin für das Amt des Bundespräsidenten ins Rennen. Sie hatte nicht nur in den 30er-Jahren ein Huldigungsgedicht für Adolf Hitler geschrieben, sondern später RAF-Terroristen als ihre Freunde bezeichnet und über den koreanischen Diktator Kim Jong-un gesagt: ?Bei Ihnen zählt nicht Geld oder Besitz, sondern der menschliche Wert und das Maß an Opferbereitschaft. Ich erlebe zum ersten Mal, was Sozialismus ist ? Ich flehe Sie an, Ihren Weg nicht zu verlassen.? Und Kims ?Augen leuchten jetzt?? (S. 155).
Doch anders als bei der AfD, wo Journalisten sehr kritisch den Einfluss von Rechtsextremen thematisieren, fand die veröffentlichte Meinung im Allgemeinen weder Sympathiebekundungen aus den Reihen der Grünen für RAF-Terroristen (S. 140 ff.) noch den starken Einfluss von Kadern der maoistischen K-Gruppen kritikwürdig, sondern eher ?bunt? und ein Zeichen von Vielfalt. Dadurch gaben sie den Grünen die Chance, sich langsam zu parlamentarisieren. ?Die Partei- und Parlamentsarbeit, gerade auch in den Kommunen, in denen es nicht um Weltrevolution ging, sondern um Zebrastreifen und das Für und Wider einer Ortsumgehung, hatte manche ideologischen Flausen verwehen lassen.? (S. 89) Dennoch blieben sie bis heute eine im Kern antikapitalistische Partei, wie Graw zeigt.
...
Fake-Zitate von Claudia Roth und Joschka Fischer
Der Autor steht den Grünen kritisch gegenüber, aber er bemüht sich um Fairness und Sachlichkeit. So entlarvt er manche im Internet kursierenden Zitate und Geschichten über die Grünen als Fake. Beispielsweise gebe es keinen Beleg, dass Claudia Roth hinter einem Plakat ?Deutschland, du mieses Stück Scheiße? hinterhergelaufen sei (S. 99). Und das angebliche Zitat von Joschka Fischer ?Deutschland muss von außen eingehegt und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden?, ist eben in Wahrheit kein Zitat von Ihm, sondern stammt aus einer Rezension über ein Buch, das er geschrieben hat (S. 100 f.). So führt Graw mehrere Belege an, wie Politikern wie Renate Künast, Claudia Roth oder Jürgen Trittin Zitate in den Mund gelegt werden, die sie so nie gesagt haben. Leider, auch dies fügt der Autor hinzu, wird ähnliches auch mit Politikern anderer Parteien gemacht.
https://www.amazon.de/...3%BCnen-Macht-kritische-Bilanz/dp/3959722710

 

13.08.20 14:17
7

5247 Postings, 5426 Tage Ariaari-3500 Stellen,Mediamarkt und Saturn

Bei den Elektronikmarkt-Ketten Mediamarkt und Saturn verschärft sich die Krise: 3.500 Stellen sollen wegfallen, 14 Filialen geschlossen werden

https://www.t-online.de/finanzen/news/...n-3-500-jobs-fallen-weg.html
 

13.08.20 14:26
3

2100 Postings, 456 Tage Philipp Robert#15268f. Nazis töten.

Hängen lassen !
https://www.radiohochstift.de/nachrichten/...n-paderborn-haengen.html

https://www.ruhrbarone.de/wp-content/uploads/2020/...s_t%C3%B6ten.jpg  

13.08.20 14:28
2

63179 Postings, 7595 Tage Kickysollte nicht Philipp Robert da hin?

ganz unten ...?  

13.08.20 14:30
7

6018 Postings, 2651 Tage klimaxGrünen-Satire

lieber einen Grünen im Sarg

als ein Sarg im Grünen





;)  

13.08.20 14:33
4

5078 Postings, 4180 Tage deadlineMediamarkt, Saturn...

Berteslmanngruppe zerlegt es auch...  

13.08.20 14:34
5

54 Postings, 3 Tage Jenaer1Das große Theater

wird im Herbst /Winter kommen
Viele ohne Arbeit
Dafür viele Willkommensgäste
Wer soll dafür aufkommen
Wer soll deren Rente zahlen
wenn Merkel Gäste nie einen Cent einzahlten??.

Ok
Ihr lapidare Spruch
"Nun sind sie halt mal da"  

13.08.20 14:38
3

6018 Postings, 2651 Tage klimaxroth: fake?

Mit Linksautonomen
Claudia Roth auf Abwegen
Harte Kritik an Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth hat der CSU-Landtagsabgeordnete Florian Herrmann geäußert. Sie ist Ende November bei einer Anti-AfD-Demonstration mitmarschiert, bei der "Deutschland, Du mieses Stück Scheiße" und "Deutschland verrecke" skandiert wurde. Obwohl sie das auch gehört haben muss, hat sie sich bisher nicht davon distanziert ? im Gegensatz zu anderen Beteiligten.

Mit Linksautonomen: Claudia Roth auf Abwegen – Bayernkurier
Harte Kritik an Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth hat der CSU-Landtagsabgeordnete Florian Herrmann geäußert.
https://www.bayernkurier.de/inland/8411-claudia-roth-auf-abwegen/
 

13.08.20 14:39
2

2100 Postings, 456 Tage Philipp Robert#15309. Ungern.

Sehr gerne würde ich aber in Unterneger begraben werden.

Facebook verbannt Blackfacing und "Zwarte Piet" | DOMRADIO.DE - Katholische Nachrichten
?Seit Jahren wird in den Niederlanden heftig um den "Zwarte Piet" gestritten. Jetzt bezieht auch Facebook Stellung. Auch an anderer Stelle tobt der Kampf um politisch korrekte Sprache. - Nachricht vom 13.08.2020
https://www.domradio.de/themen/benedikt-xvi/...43423-16744626-0-31239
 

13.08.20 14:41
4

63179 Postings, 7595 Tage KickyWahl Weissrussland und Protest der EU und USA

... wirtschaftliche und soziale Sphäre des Landes sowie die allgemeine Unzufriedenheit eines Teils der Bevölkerung mit der Korruption und den versteinerten Eliten, vertreten durch den amtierenden Präsidenten Alexander Lukaschenko (sind Ursache für oppositionelle Unruhen)

Trotzdem zeigten vorläufige Ergebnisse, dass Lukaschenko etwa 80% der Stimmen erhielt, während die Oppositionskandidatin Swetlana Tichanowskaja etwa 10% der Stimmzettel erhielt. Über 4% der Wähler wählten die Option "gegen alle Kandidaten". Die Wahlbeteiligung lag bei 84,23%. Selbst wenn man sich Massenfälschungen während des Wahlprozesses vorstellt, die zu einem 15-20%igen Anstieg des Ergebnisses von Lukaschenko führen könnten, wurde die Wahl zu einem großen Misserfolg für die Oppositionskräfte.
Die Geschichte verschiedener Staatsstreiche auf der ganzen Welt zeigt, dass eine konsolidierte und gut koordinierte aggressive Minderheit die Macht ergreifen kann, wenn sie von der Regierung keine angemessene Reaktion auf ihre Aktionen erhält. Eine solche Situation geschah während des so genannten "Maidan"-Putsches in der Ukraine im Jahr 2014, als eine aggressive Gruppe radikaler Nationalisten, die von ausländischen Kräften unterstützt wurde, die kriminelle Untätigkeit der Regierung Janukowitsch ausnutzte. Die überwältigende Mehrheit der Bevölkerung unterstützte den Putsch und die weitere Gewalt, die sich in der gesamten Ukraine ausbreitete, nicht. Nichtsdestotrotz wurde die schweigende Mehrheit ein Opfer der aggressiven und lautstarken Minderheit.
Am 9. und 10. August stießen die Streiktruppen der Oppositionellen, angeführt von radikalen belarussischen Nationalisten und linken Antifa-Gruppen, mit der Polizei zusammen, sie warfen Steine und Flaschen auf die Polizisten  und schlugen sie. Gut koordinierte mobile Gruppen von Oppositionellen versuchten, lokale Wahllokale zu blockieren, und warfen angeblich mindestens mehrere Benzinbomben auf das Sicherheitspersonal. ...Ein Netzwerk von Social-Media-Accounts, von denen viele von Orten außerhalb Weißrusslands, wie Polen und den baltischen Staaten, mit Unterstützung von Mainstream-Medien betrieben werden, versuchen, das Bild des totalen Zusammenbruchs der Regierung zu zeichnen, indem sie Anweisungen für Randalierer und persönliche Daten von Polizeibeamten veröffentlichen, ......
https://www.zerohedge.com/geopolitical/...elarus-sign-global-division
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

es ist manchmal nützlich auch andere Medien zu lesen als die regierungstreuen...
nicht umsonst fragte schon jemand woran das erinnert !  

13.08.20 14:43
2

6018 Postings, 2651 Tage klimaxForscher bestätigen Coronaviren in Aerosolen

Forscher bestätigen Coronaviren in Aerosolen ? Mindestabstand könnte nutzlos sein
Epoch Times13. August 2020 Aktualisiert: 13. August 2020 13:09

US-Forscher haben in Versuchen bestätigt, dass von Corona-Infizierten ausgestoßene Aerosole intakte Viruspartikel enthalten können.

Das sei eine Bestätigung dafür, dass Sars-CoV-2 wahrscheinlich auch über die winzigen, lange in der Luft verbleibenden Schwebeteilchen übertragen werden kann.

In Räumen eineinhalb oder auch zwei Meter Sicherheitsabstand zu wahren, könne mithin ein falsches Gefühl von Sicherheit vermitteln, heißt es in der Studie. Diese ist allerdings noch nicht in einem Fachjournal veröffentlicht und damit noch nicht von unabhängigen Gutachtern geprüft.

Dass Sars-CoV-2 nicht nur über größere Tröpfchen, sondern auch über winzige Schwebeteilchen übertragen werden kann, gilt schon länger als gesichert. Unklar ist allerdings, wie groß der Anteil der Aerosole bei den Ansteckungen ist. Generell gilt das Risiko in Innenräumen als wesentlich höher als draußen, wo sich Partikel rascher verflüchtigen.

Die Forscher um John Lednicky von der University of Florida in Gainesville untersuchten nun Proben der Raumluft aus der Umgebung zweier Covid-19-Patienten in einem Klinikzimmer. Selbst aus Proben, die in fast fünf Metern Abstand zu den Patienten genommen worden waren, seien noch aktive Sars-CoV-2-Partikel isoliert worden, berichten die Forscher. Über genetische Analysen sei bestätigt worden, dass diese von dem Patienten mit Covid-19-Atemwegssymptomen im Raum stammten ? und nicht etwa aus einem anderen Bereich der Klinik eingetragen wurden.

Die Analyse sagt nichts darüber aus, ob die Viruslast in der Luft ausreicht, um weitere Menschen anzustecken.
Superspreader-Ereignisse etwa bei Chorproben weisen allerdings schon seit längerem darauf hin, dass Viruspartikel in Aerosolen die Infektion vieler Menschen im Umkreis zur Folge haben können. (dpa)
qUELLE. EPOCHTIMES


 

13.08.20 14:52
3

63179 Postings, 7595 Tage Kickybrauchen wir einen neuen Lockdown?

Die Neuinfektionen steigen erschreckend , die ersten Schulen in Berlin und NRW werden schon geschlossen...Berlin hat plötzlich über 1000 Neuinfektionen...Spahn beruhigt, man habe genügend Betten in den Krankenhäusern (bei 53000 gemeldeten Isolierbetten und einer geringen Anzahl von schwerkranken Patienten mit Covid 19...so gut wie keine Toten....
die ach so gefährliche Pandemie hat ihre Gefährlichkeit verloren...zumindeste 40% haben überhaupt keine Symptome aber Corona !

offiziell heisst es nur 25% der Fälle sind Reiserückkehrer
natürlich auch weil die 44000 Tests an den Autobahnen in Bayern nicht funktionierten!

also halten wir es doch einfach mit Lauterbach und fahren unsere Wirtschaft vollends an die Wand !
einfacher ist es natürlich, keinerlei Reisen ins Ausland zu fordern und den Tourismus andere Länder an die Wand zu fahren
wie wäre es denn wenn man den schwedischen Wegwählen würde und einfach einsähe, diese Pandemie ist nicht gefährlicher als jede Grippe !
wir müssen jetzt damit leben statt Hysterie zu verbreiten!

 

13.08.20 15:02
1

35039 Postings, 4813 Tage börsenfurz1AfDler will AfD Elite in die Mongolei abschieben

Der rheinland-pfälzische AfD Fraktionsvorsitzende Junge plädiert für die Maskenpflicht in öffentlichen Räumen weil sie seiner Auffassung nach sinnvoll sind. Dazu hat der Freiburger AfD Stadtrat Mandic geantwortet, dass man Junge in die Mongolei abschieben sollte mit einem Verweis in seinen Ausweis "unerwünschte" Person.

Nun wollen sich schon die AfDler gegeneinander abschieben. Einfach nur noch urkomisch diese AfD oder ?

Dieser Mandic ist für mich einer der schlimmsten AfD Funktionäre in Süddeutschland und der ist auch mit das beste Beispiel dafür warum der Flügel vom Verfassungsschutz beobachtet werden muss. Dieser AfDler Mandic, AfD Bundestagskandidat in Tübingen 2017 und jetzt sitzt er für die AfD im Freiburger Stadtrat, hat eine sehr "interessante" rechtsradikale, völkische, sexistische und rechtsextreme Vita. So sagte Mandic z.B. die AfD unterscheide sich von der NPD ?vornehmlich durch unser bürgerliches Unterstützerumfeld, nicht so sehr durch Inhalte? oder er bezeichnete Barack Obama als ?Quotenneger" oder er meinte, dass Deutschland ?kriegsmüde" sei:

www.handelsblatt.com/politik/deutschland/...GUfGDlWbc2sQj-ap5

AfDler Mandic gehört zudem der extrem rechten Freiburger Burschenschaft ?Saxo-Silesia? an bei der es nicht unüblich ist, dass Nazilieder abgespielt werden und "Heil Hitler" gebrüllt wird:

www.badische-zeitung.de/...rechtsradikalismus--120439954.html
Angehängte Grafik:
afd469.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
afd469.jpg

13.08.20 15:19
1

965 Postings, 1155 Tage 1 SilberlockeDiese Panne könnte Söder das Kanzleramt kosten

Andere Frage wieviel sind schon mit positiven Befund ausgereist. Wäre doch eine Möglichkeit
für Söder die Massentests auszuweiten. Testen bei Ausreise und wiederum bei der Einreise.
Analyse zu Fehlern bei Corona-Tests ? Diese Panne könnte Söder das Kanzleramt kosten | Basler Zeitung
Wegen Verzögerungen bei der Auswertung der Corona-Tests wurden 900 Infizierte in Bayern nicht informiert. Der Ministerpräsident spricht lediglich von «ärgerlichen Fehlern» ? und macht es sich viel zu einfach
https://www.bazonline.ch/...soeder-das-kanzleramt-kosten-849688864021
 

13.08.20 15:19
1

6018 Postings, 2651 Tage klimaxdas 3. Gebot der Grünen-eine schwarze Satire

Du sollst nur 130 auf der Autobahn fahren

Lieber 130 Grüne auf dem Radweg überfahren

als auf der Autobahn mit 130 fahren
.

;) ;) ;)


 

13.08.20 15:21
1

6018 Postings, 2651 Tage klimaxdas 11. Gebot der Grünen

Du sollst immer und überall Maske tragen!


 

13.08.20 15:25
2

63179 Postings, 7595 Tage KickyUwe Junge bei Twitter

https://twitter.com/...twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor
Lest selbst!
SPIEGEL-Umfrage: Deutsche uneins über Aufnahme weiterer Flüchtlingskinder aus Griechenland! 42 % der Bürger sagen, es reicht!
 Lesetipps für Gender-Kids: 14 kunterbunte Kinderbücher, die Grüne empfehlen! Krankes Land!
z.B  https://flinkfeed.com/lesetipps-fuer-gender-kids  

13.08.20 15:28

63179 Postings, 7595 Tage KickyNeuseeland prüft Verdacht Corona durch Seefracht

https://www.reuters.com/article/...-coronavirus-cluster-idUSKCN25801P

?We are working hard to put together pieces of the puzzle on how this family got infected,? said Director General of Health Ashley Bloomfield.

Investigations were zeroing in on the potential the virus was imported by freight. Bloomfield said surface testing was underway at an Auckland cool store where a man from the infected family worked.
?We know the virus can survive within refrigerated environments for quite some time,? Bloomfield said during a televised media conference.
The New Zealand unit of Atlanta, U.S.-based, Americold Realty Trust, a refrigerated storage specialist with operations in the United States, Canada, Argentina and Australia as well as New Zealand, identified itself as the owner of the cool store...."  

13.08.20 15:29

43987 Postings, 2271 Tage Lucky79#15322 alles klar...

genau so stelle ich mir "das" vor, was "die" vorhaben...

Meine Güte...

 

13.08.20 15:31

6018 Postings, 2651 Tage klimax@ kicky #15315

sollte nochmal hervorgehoben werden:

..."Die Geschichte verschiedener Staatsstreiche auf der ganzen Welt zeigt, dass eine konsolidierte und gut koordinierte aggressive Minderheit die Macht ergreifen kann, wenn sie von der Regierung keine angemessene Reaktion auf ihre Aktionen erhält."
--------------------------------------------------ende-------------------------------------------
kleine ergänzung:

"Die Geschichte verschiedener Staatsstreiche auf der ganzen Welt zeigt, dass eine konsolidierte und gut koordinierte aggressive Minderheit die Macht ergreifen oder erhalten kann, wenn sie von der Bevölkerung/Opposition keine angemessene Reaktion auf ihre Aktionen erhält."


;)

 

13.08.20 15:31
1

63179 Postings, 7595 Tage KickyCoronavirus auf gefrorenem Geflügel aus Brasilien

Chinesische Gesundheitsbehörde weist Coronaviren auf Geflügelfleisch nach
In der chinesischen Stadt Shenzhen haben die Gesundheitsbehörden nach eigenen Angaben bei einer Stichprobe importierter gefrorener Hühnerflügel aus Brasilien das Coronavirus nachgewiesen. Sämtliche Personen, die womöglich Kontakt mit potenziell kontaminierten Fleischprodukten hatten, seien umgehend ausfindig gemacht und getestet worden. Alle Tests seien negativ ausgefallen.
https://www.rtl.de/cms/...fluegel-aus-brasilien-entdeckt-4594908.html

aber es verwundert schon: Geflügel aus Brasilien? haben wir nicht Exportüberschüsse nach Afrika ?  

13.08.20 15:35

965 Postings, 1155 Tage 1 Silberlocke...eine drohende Ökodiktatur

Meyers Blick auf... - ...eine drohende Ökodiktatur | Cicero Online
Der Schweizer Journalist, Medienberater und Cicero-Kolumnist Frank A. Meyer spricht mit Cicero-Redakteur Alexander Kissler über die aktuellen Klimaproteste und deren Fanatismus
https://www.cicero.de/meyers-blick-oekodiktatur
 

13.08.20 15:39
1

63179 Postings, 7595 Tage KickyLockdown in Melbourne

Melbourne Bewohner müssen sich an die folgenden Regeln halten:
https://www.zerohedge.com/political/...te-under-brutal-covid-lockdown
Keine Reisen, die mehr als 5 Kilometer (3,1 Meilen) von ihrem Wohnort entfernt sind;
Keine Reisen in andere Staaten innerhalb des Landes;
Personen, die unter Hausarrest stehen, dürfen das Haus nur für eine Stunde pro Tag verlassen, um sich zu bewegen;
Jeden Tag darf nur eine Person pro Familie einkaufen gehen; Einkäufe müssen innerhalb eines Umkreises von 5 Kilometern von zu Hause getätigt werden;
Anders als in traditionellen Gefängnissen sind Hausbesuche bei Hausarrest nicht erlaubt;
Alle Schulaktivitäten sollen online durchgeführt werden;
Alle Geschäfte, Dienstleistungen und Bauarbeiten werden gestrichen;
Organisierter Sport, vergessen Sie es;
Im Falle von Beerdigungen versuchen Sie, Ihr Ableben möglichst hinauszuzögern, ansonsten erwarten Sie nur 10 Gäste;
Dasselbe gilt für Hochzeiten;
Ausgangssperre zwischen 20.00 Uhr und 5.00 Uhr in Kraft.

Diese Einschränkungen gelten für mindsetens 6 Wochen
es betrifft 7 Fälle und alle über 70 Jahre alt!

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
612 | 613 | 614 | 614   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, Fernbedienung, Fritz Pommes, Grinch, Katjuscha, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Talisker, Weckmann