Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1 von 691
neuester Beitrag: 19.09.20 15:05
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 17256
neuester Beitrag: 19.09.20 15:05 von: skipper2004 Leser gesamt: 1262009
davon Heute: 4139
bewertet mit 29 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
689 | 690 | 691 | 691   

07.08.19 22:45
29

3411 Postings, 5317 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
689 | 690 | 691 | 691   
17230 Postings ausgeblendet.

19.09.20 10:47
1

3411 Postings, 5317 Tage BozkaschiGeduld Gold-Gräber;)

wenn wir überlegen was wir dieses Jahr im Gold geschafft haben, dann ist das schon bemerkenswert. Wenn wir nächstes Jahr 2700$ - 3000$ schaffen bin ich glücklich.Bei mir ist Turmalina mit 162% (zumindest 12k davon in einem Depot) aktuell Spitzenreiter , ich gehe davon aus das es mein erster tenbagger wird.Im Gold-eagle wird auch von 2024 gesprochen ist nich ein weilchen und am ende des zyklus verdoppelt Gold sich in kurzen Abständen. Wir werden sehen , aber vorwärts geht es alle male unabhängig von einzelnen Konsolidierungen.
-----------
Carpe diem

19.09.20 11:15

8779 Postings, 1835 Tage ubsb55Bozkaschi

"und am ende des zyklus verdoppelt Gold sich in kurzen Abständen. "

Ich könnte ja jetzt fragen was passiert, wenn das Bargeld abgeschafft wird, und ein digitales System eingeführt wird. In was willst Du dann dein Gold eintauschen? Das will dann niemand mehr, weil derjenige ja auch nix gegen Gold eintauschen kann.
Goldminen werden es dann schwer haben, weil sie ja etwas herstellen, was niemand brauchen kann, außer für Schmuck. Aber auch der wird ja oft als Wertspeicher verwendet. Silber braucht die Industrie, also auf der Seite Entwarnung.

Ich KÖNNTE fragen, aber tu ich nicht, will ja niemandem das Wochenende verderben.  

19.09.20 11:21

3871 Postings, 2753 Tage MoneyplusMax Resource

Gestern nach Handelsschluss verkündet.
KE zu 0,24 CAD
Erlös 3,4 Mio CAD = 14,4 Mio neue Shares
Warrents in gleicher Anzahl/ Ausübungspreis 0,40 CAD

War abzusehen, zum Bohren benötigt man Kohle.

Ich spekuliere hier auf den zeitnahen offiziellen Einstieg eines Major.
 

19.09.20 11:26

3871 Postings, 2753 Tage MoneyplusMax

Besonderheit zu den Warrents

Haltedauer nur 12 Monate

Sollte der Kurs an 10 nacheinander folgenden Tagen über 0,80 CAD liegen kann Max eine vorzeitige Wandlung der Warrents verlangen.

Die spekulieren anscheinend auch auf schnelle Kursanstiege  

19.09.20 11:34

65 Postings, 542 Tage RintintinCanada Cobalt Works

Was haltet ihr davon.
Es gibt einen interessanten Artikel bei Mining Scout.

https://www.miningscout.de/unternehmensnews/...lorer-auf-erfolgskurs/  

19.09.20 11:49

658 Postings, 69 Tage grafikkunstMax

Zum Bohren braucht man Kohle, ja, das ist die eine Sache, danach kommt aber die NI43-101, die wird mit den Bohrergebnissen als Grundlage eingereicht. Aufgrund der bisherigen Bodenanalysen und physikalischen Erkundungsauswertungen, weiß man 2 Dinge: a) es gibt da unten eine sehr, sehr große Menge Silber und b) wo man genau Bohren muß und wie tief. D.h. hier wird nicht die Nadel im Heuhaufen gesucht, sondern sehr zielgerichtet gebohrt. Zudem hat man die Spezialisten aus Polen an Board.
Wenn man jetzt gegenüberstellt, dass eine NI43-101 mindestens 3 - 6 Monate benötigt und man vor der Regen-/Winterzeit steht, dann muß man schnellstens zu Bohrergebnissen kommen.
Nur dann kann Max vom Erreichen einer Kappungsgrenze bei -,80CAD ausgehen. Das ist ein ambitionierter Zeitplan. Und für alle, die jetzt schon Aktionäre sind heißt das: wir bekommen immer wieder news, die den Kurs anheben werden.  

19.09.20 11:54

658 Postings, 69 Tage grafikkunstMeine Meinung zum Gold

Wir stecken nach wie vor in dem ominösen Dreieck. In der abgelaufenen Woche hat sich nichts entschieden. Es ist nicht absehbar, ob ein Ausbruch nach oben oder unten kommen wird.  

19.09.20 12:04

3411 Postings, 5317 Tage BozkaschiBei Max res.

kommt nich dazu das die Haltefrist der ersten KE ende September ausläuft und Aktien zu 0,10 Cad in den Markt spülen. Wer noch nich dabei ist sollte eventuell warten bis ende September um zu gucken ob da nochmal Druck auf den Kurs kommt.
-----------
Carpe diem

19.09.20 12:04
1

19532 Postings, 3817 Tage Balu4uWenn ihr von mir mal

nicht so viel lest, nicht weiter schlimm. An meinem Depot hat sich diese Woche bzgl. Edelmetallen nix geändert. Wenn ich mir wohl wieder was zulegen werde, dann wohl Victoria Gold. 16 CAD sollten allerdings halten. Ansonsten sehe ich aktuell keinen großen Bedarf etwas zu kaufen oder zu verkaufen. Waren durchaus stressige Wochen und Monate. Jetzt mal ein bisschen beobachten, laufen lassen und auf nen goldenen Oktober hoffen. Wenn man sich Sendungen wie Maischberger etc. ansieht dann kommen wohl erst noch so einige Pleiten. Aber bei den Amis wird ja vor der Wahl eh alles gefakt. Eigentlich hat man ja schon Vollbeschäfttigung und feiert sich selbst!! Wer's glauben mag?! In Wahrheit warten alle auf die nächste Geldspritze. By the way gibt's auch schöne andere Titel auf die mein Fokus liegt etwas günstiger.  

19.09.20 12:08

19532 Postings, 3817 Tage Balu4uAch ja, Tenbagger

da bastel ich immer noch dran. Bin bei Strikepoint teilweise schon 460 Prozent im Plus gewesen. Jeder Cent der hier rauf und runter geht löst fast ein Erdbeben im Depot aus, trotz ca. 50 Titel...  

19.09.20 12:16

658 Postings, 69 Tage grafikkunstHaltefrist bei Max Rex.

Wer sich von der Aktie trennt, dem ist nicht zu helfen. Ich erwarte daher wenig zittrige Hände.  

19.09.20 12:23

369 Postings, 1785 Tage skipper2004@ubsb

Gold dann vielleicht in Silber eintauschen ??

Bin aber trotzdem nicht unbedingt deiner Meinung. Gold hatte bereits seinen Wert, da gab es sowas wie Geld NOCH NICHT . Und es wird auch seinen Wert behalten, wenn es Geld ( im herkömmlichen Sinn ) NICHT mehr gibt.

mfg
skipper

Ps.: Kauf mir am MO VIZSLA :)))  

19.09.20 12:29

369 Postings, 1785 Tage skipper2004@Balu

Tja..das mit den Tenbaggern is schon so ein Ding. Wer ist nicht auf der Suche nach sowas. Fast wie ein Lotto 6er.
Würd mich brennend interessieren( und nicht nur mich denke ich ), welche EM-Aktien ab momentanem Stand in ca 2023 Tenbaggerniveau erreichen ??? Wenn man das wüsste.
Obwohl tolle Firmen wie Kirkland Lake, Pan AM. Silver, Wheaton P....die werden es wohl nicht schaffen.
BOZ steht auf Turmalina - an dieser Stelle ein Danke an ihn...hat damit indirekt meine Frage im Turmalina-thread beantwortet (Wusste kürzlich nicht, ob er es ernst meint).

 

19.09.20 12:32

369 Postings, 1785 Tage skipper2004Ich seh grad...

Strikepoint ist dein Favorit. Hast noch andere Ideen???? :))

mfg
skipper  

19.09.20 12:35

3871 Postings, 2753 Tage MoneyplusMax

Interessant ist auch , das das jetzige PP anscheinend an einen einzigen Investor ging (non-brokered privat placement)

Mal schauen wer das wohl ist.  

19.09.20 12:36

369 Postings, 1785 Tage skipper2004Meine Favoriten

sind TURMALINA, CONDOR, AMERICAS G&S und GREAT PANTHER.  

19.09.20 13:04

300 Postings, 3694 Tage schnorrix10 Bagger

Muss es ja nicht immer gleich sein... 5-7 reichen auch, um ordentlich Kohle zu machen. Wie zb bei spanish mountain oder cabral gold..
Bin bei beiden aber schon komplett raus.
Hoffe jetzt auf mein Glück bei tocvan und Nova minerals.. auf jeden Fall mindestens ein 4-5 Bagger Potential. Aber ist auch immer eine Frage des Horizonts bzw der Geduld..
Bei strikepoint bin ich leider bei 5 cent raus...  

19.09.20 14:12

658 Postings, 69 Tage grafikkunstMax

Vielleicht erfahren wir ja Montag, dass die Polen die Investoren sind. Wenn ja, dann erst recht jede Aktie festhalten.  

19.09.20 14:24

3113 Postings, 5721 Tage bradettiSiehste skipper

so wie du Montag weiter einkaufst, werde ich mich von Positionen trennen um meine Cashquote von derzeit 10% wieder zu erhöhen.
Das Marktumfeld gefällt mir gerade überhaupt nicht mehr.  

19.09.20 14:28

1382 Postings, 206 Tage Gold_Gräber@UBSB55 - Tafelgeschäfte

"Ich könnte ja jetzt fragen was passiert, wenn das Bargeld abgeschafft wird, und ein digitales System eingeführt wird. In was willst Du dann dein Gold eintauschen?"

Frag ruhig, die Antwort wird schlicht sein: Eben in digitales Geld. ;)

Die schaffen ja nicht das Geld als solches ab, sondern nur die Anonymität und Kontrollierbarkeit des selben. Wer soll Dich daran hindern einen Teil Deiner digitalen Münzen gegen echte Werte, wie Gold, zu tauschen. Im Prinzip sind Tafelgeschäfte ja jetzt schon soweit eingeschränkt dass ein Tausch nach Bargeld nur noch mit sehr kleinen Goldstücken möglich ist. Also ist das jetzt schon nur noch digital möglich. ;)

Aber eine andere Frage solltest Du Dir vielleicht stellen: Wer wird Dir noch Gold geben wenn er dafür staatlich kontrolliertes "nichts" bekommt? Und wenn es jemanden gibt, wie viel von diesem "nichts" wirst Du digital übertragen müssen um ein Stück des wertvollen Materials zu bekommen? Wie immer bei solchen Aktionen, je mehr etwas verboten ist, desto Wertvoller wird es für alle die es trotzdem haben wollen. Wenn anonymes Geld verschwindet wird genau Gold als Ersatz davon profitieren.
 

19.09.20 14:32

1382 Postings, 206 Tage Gold_GräberMuss natürlich "fehlende Kontrollierbarkeit"

heißen.

Ach ja, natürlich wird mit Einführung des E-Euro das Bargeld nicht verschwinden, kannst ja jetzt noch D-Mark zur Bank bringen und bekommst genauso wertlose Euro Papierzettel ausgehändigt. Bargeld wird halt erst mal andere Wege nehmen, der Wert wird noch lange Zeit "garantiert" bleiben.  

19.09.20 14:37

658 Postings, 69 Tage grafikkunstskipper zu:

Gold hatte seinen Wert....

stimmt, Silber aber auch. Als Geld sogar länger als Gold. Insofern ist Deine Ablehnung, Gold in Silber zu tauschen für mich nicht nachvollziehbar. Im Gegenteil:

So gut wie alles bisher in den letzten Jahrtausenden geförderte Gold ist noch vorhanden. Bei Silber ist das ganz anders! Vielleicht ist noch die Hälfte der gesamten Fördermenge vorhanden - evt. weniger. Zudem hängt heute die Hauptfördermenge weltweit an sog. "Nebenmetallen". Werden die weniger gebraucht, gibt es automatisch weniger Silber für Alle.
Es gibt daher Analysten, die eine G/S Rate von 1:15 auf 15 - 20 Jahre für eher wahrscheinlich halten und langfristig auch vor 1:1 nicht zurückschrecken. Macht der Tausch bei einem Verhältnis von 1:70 (heute ) nicht eher Sinn als bei einem Verhältnis 1:30 oder 15?  

19.09.20 14:41

1382 Postings, 206 Tage Gold_Gräber@Bozkaschi - Turmalina

"Bei mir ist Turmalina mit 162% (zumindest 12k davon in einem Depot)"

So kann ich das gar nicht ausrechnen, hab bei Turmalina ja auch Positionen für 0,30 CAN$ zugekauft. Bei mir ist das die Performance die mir ComDirect anzeigt, wie sich das genau zusammensetzt weiß ich gar nicht. Hab da einfach auch zu oft gekauft und wieder verkauft. Also auch schon reichlich Gewinne realisiert.  

19.09.20 14:41

58 Postings, 155 Tage mach0_01Argonaut

Ich halte ja schon etwas länger Argonaut und finde den Mix aus Produzent, Developer und Explorer eigentlich sehr vielversprechend:
- Alio Gold Merger ist nun durch
- Ana Paula Property wurde entwickelt und nun verkauft, eine Royalty bleibt bestehen und man ist am neuen Unternehmen weiterhin beteiligt mit 9,9%.
- Fokus zur Exploration liegt im Magino Projekt, hier wurden zuletzt wiederholt High Grades gefunden
- Free Cash Flow wird sich im zweiten Halbjahr sehr gut entwickeln bei stabilen Goldpreisen um die 1900$
Finde ich in Summe eine sehr gute Strategie, die hier gefahren wird. Webseite liefert sehr gute und strukturierte Informationen.

Ansonsten bin ich einer von denen, die mit dem Seitwärtsgeschiebe sehr gut leben kann. Mir fehtl die Zeit für die Suche nach einem Tenbagger, da seid ihr alle wesentlich besser als ich. Mir spielt es daher mehr in die Karten, wenn die Produzenten nach eine Weile von einem stabilen Goldpreis profitieren würden.

Ansonsten widme ich mich am Wochenende mit dem golden Herbst und werde so rund eine Tonne goldene Äpfel ernten ;-)

https://www.argonautgold.com/English/...onnection-to-Elb/default.aspx
 

19.09.20 15:05

369 Postings, 1785 Tage skipper2004@bradetti

Dass du dich von Positionen trennen möchtest, hab ich mitbekommen und ebenso, dass es dir schwerfällt, eine Auslese zu treffen. Ich wäre ja auch geneigt, so ähnlich vorzugehen  -allein - ich habe all meine EM-werte mit bestem Wissen und Gewissen ausgesucht uns gekauft. Jetzt läuft man natürlich Gefahr, dass genau diese Dinger dann zu steigen beginnen, die man verkauft hat. Ärgerlich allemal.

Dass es kurzfristig runtergehen kann, ist mir wohl bewusst - aber der Tenor ist eben nur kurzfristig.
Gegen Jahresende stehen bei Au 2200+ im Raum und bei Ag 35$. Obs so kommt, weiß ich nicht - aber die Delle vorher werd ich dann eben aussitzen oder ein wenig zukaufen.

In diesem Sinne ein schönes WE und bleib cool

mfg
skipper  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
689 | 690 | 691 | 691   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Brennstoffzellenfan, Jacky Cola, goldjunge12345