2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 1 von 629
neuester Beitrag: 11.08.20 11:29
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 15712
neuester Beitrag: 11.08.20 11:29 von: WahnSee Leser gesamt: 1584599
davon Heute: 3289
bewertet mit 45 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
627 | 628 | 629 | 629   

26.12.19 08:09
45

33088 Postings, 3226 Tage lo-sh2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Liebes Traderkollegium,

willkommen - 2020 - ein neues Jahrzent und wir sind wieder live dabei. Die wichtigsten Indizes, Rohstoffe und Währungen werden in diesem Forum besprochen. Meinerseits kann ich zu GDAXi (DAX Performance), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Öl, BitCoin, immer etwas beisteuern.
Darüber hinaus sind natürlich eure Renten und Top-Tipps zu besonderen Aktien und Anlagemöglichkeiten willkommen,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Meine bevorzugten Webseiten für die laufende Info, neben unserer Seite 2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY :

news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
de.investing.com/economic-calendar/
de.investing.com/earnings-calendar/
www.dividendenchecker.de/
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
www.wallstreet-online.de/statistik/...h-30-tage-handelsspanne

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für ein zunehmendes Depot und gute Trades in 2020 !
Die wichtigsten Kurzbezeichnungen hier sind: LI = LongIn, LO = Longout, SI = ShortIn, SO = ShortOut, TP und SL sind sicher geläufig. Also, auf geht´s!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
627 | 628 | 629 | 629   
15686 Postings ausgeblendet.

11.08.20 07:28
5

33088 Postings, 3226 Tage lo-shGeldbörse heute ..

Guten Morgen, Asien Indizes durchwegs grün, US Futures und GDAXi ebenso, EURUSD bremst vor 1.18, USDCNY auf 6.95, Gold fällt auf 2025  weil --  US 10 J Zinsen steigen auf 0.58, CNN F&G steigt von 72 auf 75 ..
Wirtschaft: ZEW am Vormittag, nachmittags US Erzeugerpreise ..
Politik: US sperrt Chipliefererung an Huawei ab Herbst .. China erbost ..
Quartalsberichte: US S&P500 Berichterstattung neigt sich dem Ende zu: gegenüber Vorjahresquartal sinken die Umsätze um -9.9%, die Gewinne sinken um -34.7% .. S&P500 Index ist jedoch nur mehr 1% unter dem ATH .. - Hurra ..!

Meine Trades derzeit:
GDAXi long, short unter 12750
DOW long, short unter 27750
Nikkei  long, short unter 22680
EURUSD abwartend
USDJPY  long
Gold short
Öl WTI long

Gute Geschäfte allen ..!  

11.08.20 07:30
4

33088 Postings, 3226 Tage lo-shGDAXi für meine Mittelfristtrades ..

long mit Wochenziel 13000, Absicherung ab 12600 ..  
Angehängte Grafik:
1gdaxi.gif (verkleinert auf 39%) vergrößern
1gdaxi.gif

11.08.20 07:48
2

10 Postings, 0 Tage AnnisisiaLöschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 11.08.20 10:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

11.08.20 08:03
2

12763 Postings, 1657 Tage Potter21Moin alle zusammen und erfolgreiche Trades

11.08.20 08:06
4

12763 Postings, 1657 Tage Potter21Si 12.845, TP 12.690, SL 12.12.880

11.08.20 08:14
3

12763 Postings, 1657 Tage Potter21EUR/USD-Tagesausblick B. Galuschka 11.08.2020:

"Intraday Widerstände: 1,1775 + 1,1800 + 1,1817 + 1,1850/1,1853 + 1,1909/1,1916

Intraday Unterstützungen: 1,1720 + 1,1697/1,1694 + 1,1627

Rückblick: EUR/USD fiel gestern zunächst weiter zurück. Die Bullen meldeten sich aber nach dem Bruch der Marke von 1,1754 USD noch einmal und leiteten eine Erholung ein. Erst in der Nacht gaben sie nach, und EUR/USD testete das Zwischentief bei 1,1720 USD. Seitdem erholt sich das Währungspaar wieder etwas.



Charttechnischer Ausblick: Der Abwärtstrend im Stundenchart ist ungebrochen. 1,1754 USD dienen heute als Widerstand. Steigt EUR/USD darüber an, wäre ähnlich wie gestern eine Erholung möglich, in diesem Fall an den Dreifachwiderstand aus EMA 50 und 200 und dem kurzfristigen Abwärtstrend bei rund 1,1775 USD. Wiederum darüber wartet bei 1,1800 USD eine mehrfach bestätigte Widerstandszone. Auf der Unterseite würde ein Bruch der Marke von 1,1720 USD den noch offenen Zielbereich zwischen 1,1697 und 1,1694 USD aktivieren. Dort muss sich entscheiden, ob EUR/USD eine Topbildung abschließt oder die Käufer noch einmal zurückschlagen."

Kursverlauf vom 31.07.2020 bis 11.08.2020 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

  • Statischer Chart
  • Live-Chart

EUR/USD-Chartanalyse (Stundenchart)

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Kursverlauf vom 10.04.2020 bis 11.08.2020 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

  • Statischer Chart
  • Live-Chart

EUR/USD-Chartanalyse

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:  EUR/USD-Tagesausblick - Weiter im Takt | GodmodeTrader

 

11.08.20 08:20
4

12763 Postings, 1657 Tage Potter21Folgende Termine stehen heute noch an:

10:30     GB: Arbeitslosengeldbezieher Juli
10:30     GB: Arbeitslosenquote Juni (3-Monatsdurchschnitt)     
10:30     GB: Durchschnittsverdienst-Index in den drei Monaten per Juni
11:00     DE: ZEW-Konjunkturerwartungen August     
11:00     EWU: ZEW-Konjunkturerwartungen August     

12:00     US: NFIB Small Business Index Juli     
14:00     GB: NIESR BIP-Schätzung Juli     
14:15     CA: Baubeginne Juli
14:30     US: Erzeugerpreise Juli
14:55     US: Redbook Einzelhandelsumsätze Vorwoche
15:30     GB: CB Index der Frühindikatoren Juni
22:30     US: API Öl-Lagerbestände in Mio Barrel
Quelle:  www.godmode-trader.de

 

11.08.20 08:30
1

12763 Postings, 1657 Tage Potter21Korrektur zu # 15692:

Si 12.845, TP 12.690, SL 12.880 mit NG21KX. Habe den SL bereits per Kombi-Limit nun auf 12.820 nachgezogen.  

11.08.20 08:34

12763 Postings, 1657 Tage Potter21Zur Info: Rocco Gräfe ist im Urlaub!

A. Rain vertritt Rocco Gräfe.  

11.08.20 08:38
2

12763 Postings, 1657 Tage Potter21A. Rain Dax-Tagesausblick Dienstag 11.08.20:

"DAX: 12.688
XDAX: 12.789

Widerstände: 12.937+13.077+13.217
Unterstützungen: 12.770+12.648+12.530


DAX Prognose

  • Heute könnte es endlich soweit sein: Ein nach oben Ausbruch aus der mehrtägigen Seitwärtsrange ist mit den positiven Vorgaben möglich.
  • Hält sich der Index oberhalb von 12.750 - 12.780 Punkte, ist eine Rally bis 12.930 - 12.950 und 13.070 - 13.080 Punkte möglich.
  • Pullbacks an das Ausbruchslevel bei 12.750 - 12.780 wären unbedenklich, nur tiefer als 12.680 sollte es nicht mehr gehen. Unterhalb von 12.600 droht ein Test Rangeunterkante bei 12.510 - 12.530."

XETRA DAX Stundenkerzenchart

XETRA DAX Tageskerzenchart

DAX-Tagesausblick-Endlich-der-Ausbruch-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-2

interaktive Guidants Charts

  • Statischer Chart
  • Live-Chart

DAX-60 min

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

  • Statischer Chart
  • Live-Chart

DAX Chartanalyse

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle: DAX Tagesausblick: Endlich der Ausbruch? | GodmodeTrader

 

11.08.20 09:02

12763 Postings, 1657 Tage Potter21Shorttrade wurde bei 12.815 ausgestoppt

MAcht nichts. 30 Gewinnpunkte sind auch auch nicht zu verachten.  

11.08.20 09:08

12763 Postings, 1657 Tage Potter21Nochmals Si 12.830, TP 12.690, SL 12.865

11.08.20 09:17

12763 Postings, 1657 Tage Potter21Bei 12.845 durch nachgezogen SL rausgeflogen

11.08.20 09:23
2

123 Postings, 4008 Tage GeierwallyGuten Morgen zusammen,

Das sieht wirklich nach Ausbruch oben aus - UNGLAUBLICH !! es ist wieder die Zeit, wo man anfängt zu glauben es geht NIE MEHR runter. Ich leg mal eine Shortorder bei 950, weiter Schein und schau dann heute abend nach.  

11.08.20 09:42
2

12763 Postings, 1657 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 24,76 -0,81 -3,17%

Stuttgart mit - 36,29 deutlich shortlastig. Also vorsichtig sein auf der Shortseite. Der Dax strebt anch Norden.  

11.08.20 10:06
4

7273 Postings, 4328 Tage hollewutzmoin Tradergemeinde, PX0PS8 SI bei

950 oder 6,38? sollte eigentlich schon am R3 bedient werden aber so ist das, wenn man mehrer Sachen gleichzeitig macht!

Plug Power hat leider die 8,22 ? als Korrekturlevel nicht ganz erreicht bei 8,67? war dann Schluss

Auf der Oberseite, wie beschrieben nun 11,18? 11,92 und dann die 13,57? sicherlich nicht in einem Zug.
Man muss hier einfach bei Schwäche schauen und nachlegen, wenn man von der Story überzeugt ist!

Ansonsten genießt das Wetter und immer Fette Beute!!  

11.08.20 10:39
2

19187 Postings, 4269 Tage WahnSeeTach auch...

...an diesen Tagen mit Kälte auf sehr hohem Temperaturniveau...... 2 Shorts in den max. SL gelaufen, abba so issas nunmal. 99x/ 13.03x könnten noch drin sein. Bei 960 SI eingestoppt. Würde ich weiter oben ausbauen.

@ lue: Räum mal den südlichen Ring heute frei, ich muss da heute am frühen Abend vorbei und beabsichtige etwas für die Klimabilanz zu tun und werde schneller als 130 sein.....
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 98%) vergrößern
dax.png

11.08.20 11:04

158 Postings, 484 Tage new.in.tradingtraedet jemand nach Statistik?

Hier macht jemand gewisse Andeutungen, dass da eine Statistische Wahrscheinlichkeit besteht, wenn der Dax ein Upgap macht, dass er aufwärts weitergeht. Hat das jemand von euch schonmal beobachtet? Ich werde diesen Handelsansatz weiter verfolgen, da ich Statistische Vorteile vor allem im Trading für recht interessant finde...

https://de.tradingview.com/chart/DAX/ZRKlFdfV/


 

11.08.20 11:10
1

16907 Postings, 3267 Tage lueley@wahni

Ich versuchs, fahre jetzt aber an die krumme Lanke und lass die Seele baumeln. Hab gerade ne emo Attacke mit der es sich nicht traden lässt.  

11.08.20 11:13

19187 Postings, 4269 Tage WahnSeeStress mit Eva?

-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

11.08.20 11:14
1

15097 Postings, 2882 Tage DAXERAZZIAch so, ja dann

Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen im August bei 71,5 Punkten. Erwartet wurden 55,0 Punkte nach 59,3 Punkten im Vormonat  

11.08.20 11:15
1

19187 Postings, 4269 Tage WahnSee@ Daxxer...

...überrascht nicht wirklich. Corona ist doch vorbei bzw. nur noch nen Sommerschnupfen.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

11.08.20 11:17
2

99309 Postings, 7455 Tage KatjuschaAusbruch in DOW und DAX

Also eigentlich steht 3% höheren Kursen und damit vielleicht sogar Gapclose von Ende Februar nicht viel im Weg.

Würde allerdings auch deutliches Allzeithoch im S&P500 bedeuten, was ich kaum fassen kann.

Krasse Gemengelage.

Bin jetzt Short Im Nasdaq und etwas geringer im S&P unterwegs, weil der Abstand zu den gleitenden Durchschnitten mittlerweile zu groß geworden ist. Aber wenn der S&P neue Allzeithochs machen sollte, müsste ich die Shorts auflösen.
-----------
the harder we fight the higher the wall

11.08.20 11:17
1

15097 Postings, 2882 Tage DAXERAZZIWer es noch nicht gemerkt hat

Es brummt überall. Zumindest, was die Klimaanlagen und Ventilatoren angeht, da geht es richtig rund.
DAX 13.200 bis heute Nachmittag also safe!
Ironie off.

SI 13.013

Die 12.7XX werden wir mindestens wiedersehen. Wenn nicht heute, dann die Tage  

11.08.20 11:29

19187 Postings, 4269 Tage WahnSeeN 100....

...gestern im daily ein shortsignal geliefert. Wäre über dem Hoch vom 07. negiert.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
n100.png
n100.png

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
627 | 628 | 629 | 629   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: köln64, oInvest, Weltenbummler