Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 324 von 446
neuester Beitrag: 13.07.20 16:47
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 11143
neuester Beitrag: 13.07.20 16:47 von: GetLost Leser gesamt: 742484
davon Heute: 3686
bewertet mit 23 Sternen

Seite: 1 | ... | 322 | 323 |
| 325 | 326 | ... | 446   

01.06.20 21:37

2866 Postings, 5249 Tage BozkaschiTeuton

hatte ich gestern angesprochen und da ist sie schon ausgebrochen, insiderinfos !
-----------
Carpe diem

01.06.20 21:42

1133 Postings, 138 Tage Gold_GräberTurmalina zündet die lang ersehnte Rakete +19%

01.06.20 21:43

833 Postings, 271 Tage Goldkinder@Bozkaschi

Du machst ja Sachen. Gestern hab ich hier noch geschrieben, dass ich überlege, einiges in Anbetracht der möglichen Konsolidierung rauszunehmen. Hat leider keiner drauf reagiert und ich dachte, kommt für Euch anscheinend nicht in Frage. Und jetzt machst Du Dich flüssig. Was hast Du denn verkauft, wenn ich fragen darf? Ich hab heute morgen noch Turmalina aufgestockt und Euro Sun neu erworben.  

01.06.20 21:56

1133 Postings, 138 Tage Gold_Gräber@Bozkaschi - Hoffe Du hast Turmalina noch

01.06.20 22:05

2866 Postings, 5249 Tage Bozkaschi@goldkinder

doch ich habe dir ein gut analysiert gegeben ;)
Turmalina hab ich noch ;)
Kootenay auch ne Spät-Rakete wollte zum Glück während unserer Handelszeit keiner haben für 0,238 jetzt 0,26?
Discovery Metals jetzt weg zu 0,81 Cad auch Spät-Rakete mit 17% und 0,87 cad.
Impact vollständig weg zu 0,44?, dann Anteile Hecla, Fortuna , Alexco , Endeavour, Aurcana usw.
rechne wie gesagt damit das es jetzt bald losgeht mit der Konsolidierung und dann richte ich mich neu aus und gucke was es auf dem Markt für Schnäppchen gibt ;)
-----------
Carpe diem

01.06.20 22:08
1

833 Postings, 271 Tage Goldkinder@Gold_Gräber: Coeur

schwierig, schwierig mit der Analyse. Also grundsätzlich gehen die Zahlen in die richtige Richtung, allerdings langsam. Auffällig ist zunächst die ansehnliche Schuldenreduzierung von 466 Mio. (Q1/19) auf 343 Mio (Q1/20). In Q1/20 wurde ein net loss von 11,9 Mio erwirtschaftet; das ist im Vergleich zu 19 ein fortgesetzter Aufwärtstrend; was ich überhaupt nicht verstehe, ist der für Q4/19 ausgewiesene Verlust von 271 Mio. Das habe ich so nicht wahrgenommen. Das muss ich mir noch näher anschauen.
In Q1/20 wurde Gold im Schnitt zu nur 1490 und Silber zu 16,63 verkauft (Silberanteil liegt nur bei knapp über 30%). Wenn ich dieses Quartal (Q2) mal mit einem Goldpreis von 1600 durchrechne, müsste bei gleichen Produktionszahlen ein kleiner Gewinn rauskommen. In diesem Jahr ist etwa die Hälfte der Produktion in einer Spannbreite von min. 1.450 bis max. 1.820 gehedged.
Ressourcenpotenziale sind noch reichlich vorhanden; es läuft das größte Explorationspotenzial in der Geschichte des Unternehmens.
Fazit: Zwar ein Turnaround-Kandidat, aber es bräuchte wohl noch deutlich höhere G&S-Preise, damit es gewinnmäßig wirklich abgeht. Dennoch vom Markt hochgehebelt - warum???
Ich werd mir in den nächsten Tagen mal den "siamesischen Zwilling", also Hecla anschauen.  

01.06.20 22:14

258 Postings, 101 Tage MysterylTurmalina

Oh ich könnte heulen, habe heute eclipse und Genesis verdoppelt und bei Turma wurde die Order wie bei fosterville wegen 1 Cent nicht ausgeführt und jetzt läuft sie weg >_< ausgerechnet heute ... naja hoffentlich haben die anderen Explorer auch bald ihre „breakouts“ - aber wirklich verrückt das ich so knapp an Kaufkurs schon zum zweiten Mal vorbei bin und beide direkt weglaufen nachdem insbesondere bei Turma ewig nichts passiert - die bohrergebnisse sind auch noch nicht da oder?  

01.06.20 22:22

2866 Postings, 5249 Tage BozkaschiBei Turmalina

kann ich mir diesen Anstieg aber nicht ohne News erklären. Denke da kommt was die Tage.
-----------
Carpe diem

01.06.20 22:57

2059 Postings, 4303 Tage Alfons1982Ely Gold

heute angeblich Analyse rausgekommen mit einem ersten Kursziel von 1,46 US Dollar! Muss ich mir noch anschauen.  

01.06.20 23:02

833 Postings, 271 Tage GoldkinderAlso mal so rein charttechnisch betrachtet

hat Silber heute mühelos den massiven 18er Widerstand nach oben durchstoßen (auf Tagesschlussbasis) und ist damit bereit für höhere Ziele - aber, wer glaubt schon an so was?  

01.06.20 23:07

2866 Postings, 5249 Tage Bozkaschi18$ war kein Widerstand nur psychologisch

18,30$ ist einer , da wo Silber jetzt steht. Silber kann auch noch nen bissel weiter ist aber langsam fällig für eine Korrektur.
-----------
Carpe diem

01.06.20 23:13

34 Postings, 87 Tage mach0_01Ely@Alfons

Danke für den Hinweis, aber 1,46$ wäre ja vom heutigen Kurs mit 1,38$ nicht allzu weit weg. Bin am Überlegen, ein paar Gewinne einzustreichen, wenngleich ich das Geschäftsmodell einfach gut finde und ich Ely eigentlich gerne langfristig halten möchte ;-)  

01.06.20 23:20

833 Postings, 271 Tage GoldkinderSilber Widerstand

Konsolidierung halte ich auch für wahrscheinlicher als einen Durchmarsch über die 20. Aber wenn ich mir den Einjahres-Chart so anschaue, dann sehe ich jede Menge Anstoßpunkte so um die 18.  

02.06.20 00:00

833 Postings, 271 Tage GoldkinderHausse 2016

Ich habe mir mal jede Menge Minencharts aus den ersten 8 Monaten 2016 angeschaut. Da gab es über diesen langen Zeitraum keine längeren (über eine Woche) Abwärtskonsolidierungen; und diese kurzen Abwärtsbewegungen waren auch sehr moderat. So habe ich dies auch bzgl. meines damaligen Hauptwerts Yamana in Erinnerung - ein tolles Halbjahr, leider hab ich es dann überzogen.  

02.06.20 00:07

2866 Postings, 5249 Tage BozkaschiDas stimmt 2016 war sexy,

aber davor gab es eine Mehrjährige Abwärtsbewegung der Markt war ausgetrocknet und alle wollten rein. Diesen Überraschungseffekt gibt es leider nicht nochmal.Ich kann mir vorstellen das es einen ähnlichen Effekt gibt wenn Silber die 21$ nach oben nimmt. Aber davon sind wir wahrscheinlich noch mindestens  ein halbes Jahr entfernt.
-----------
Carpe diem

02.06.20 05:52

1133 Postings, 138 Tage Gold_GräberDanke @Goldkinder!

"In diesem Jahr ist etwa die Hälfte der Produktion in einer Spannbreite von min. 1.450 bis max. 1.820 gehedged." ... "Zwar ein Turnaround-Kandidat, aber es bräuchte wohl noch deutlich höhere G&S-Preise, damit es gewinnmäßig wirklich abgeht."

Wenn die für das ganze Jahr schon gehedged sind, können die dann von steigenden G&S Preisen überhaupt noch profitieren? Betrifft ja dann nur 50% der Produktion, oder? Ich denke das Argument der noch höher benötigten G&S Preise ist das was viele stört. In diesem Umfeld verdient fast jeder Geld und wenn nicht läuft oder lief was ordentlich schief. Klar dass die gerade ordentlich Exploration betreiben ist positiv und je nach Ergebnis könnte sich da auch was tun, aber da gibt es dann wohl auch bessere Kandidaten. Ich sehe Deinen Ausblick auf überproportionale Chancen noch nicht, aber ist natürlich auch ein großer Player.  

02.06.20 06:16
4

1133 Postings, 138 Tage Gold_GräberSilber konsolidierung

Eine Konsolidierung wird kommen, da sind wir uns wahrscheinlich alle einig. ABER, ich glaube nicht dass es da groß runter gehen wird. Vielmehr glaube ich dass wir eine konso wie bei Gold sehen werden, also seitwärts gerichtet.

Auch sehe ich noch keinen Grund hier groß ins Cash zu gehen, denn selbst wenn es runter geht wird das nicht Wasserfallartig geschehen. Es bleibt m.E. genügend Zeit um bei einer abzeichnenden Korrektur Gewinne zu realisieren und so bleibe ich erst mal investiert und lasse die Gewinne laufen.

Was man hier nicht vergessen darf wenn man die Daten der Vergangenheit heranzieht, wir sind in einer völlig anderen Situation! Vor 2 Monaten sind die Märkte Crashartig zusammen gebrochen, die wirtschaftlichen Schäden will noch keiner so recht wahr haben und das Kapital wird früher oder später aus dem Standardsegment umgeschichtet werden, die US-Wahl ist voll im Gange, China wird immer mächtiger und die sind dabei unseren größten Gegner, der Dollar!!!, auf's Abstellgleis zu befördern. Wenn das Vertrauen in die Fiat-Währungen weiter schwindet, und das wird es durch Nullzins und Gelddrucken ganz zwangsläufig, dann geht es hier erst richtig ab. Wir sind nicht am Hoch, sondern viel mehr erst ganz am Anfang!

Nur meine Meinung.  

02.06.20 07:23
3

8132 Postings, 1767 Tage ubsb55Vorhersagen

Ich kann mich da gar nicht beteiligen, weil ich das momentan für nicht zielführend halte.
Zu den hier schon breit ausgebreiteten realwirtschaftlichen und aussenpolitischen Problemen kommt jetzt ein sehr gefährliches Problen dazu.
Die schwarze Bevölkerung ist von Corona überdurchschnittlich betroffen. Der sinnlose " Mord " an einem Afro wird filmisch festgehalten, also Vertuschung ist sinnlos. Im Moment bekommen diese Leute noch staatliche Unterstützung, aber wie lange wird das möglich sein? Die Afros haben aber meist diese unterbezahlten Jobs. Das ist eine explosive Gemengelage. Irgend wann werden sich diese Proteste verfestigen, dann geht es nicht mehr "nur" um das Todesopfer. Donald ist zudem nicht gerade geschickt in seiner Rethorik. Wenn da mal der erste tödliche Schuss fällt, sind die aussenpolitischen Probleme nur noch Randgeräusche. Ich nehme an, dass diese Proteste auch die Coronawelle neu befeuern könnte. Menschen,
die nix mehr zu verlieren haben, können sehr gefährlich werden, zumal sie von einer großen Anzahl Weißer unterstützt werden. 13% Schwarze ist
ja auch nicht wenig und Waffen gibt es wie Sand am Meer.
Ich halte deshalb irgendwelche Stochastik für sinnlos. "The Greatest Country in the World" ist ein Ort, an dem ich im Moment nicht sein möchte.  

02.06.20 07:48

1133 Postings, 138 Tage Gold_GräberWas wäre wenn?

https://www.youtube.com/watch?v=Jc_KzhXMIZU  

02.06.20 08:45

2059 Postings, 4303 Tage Alfons19822015

war die heftigste Baisse im Minensektor gewesen. Dementsprechend ein sehr steiler und heftiger Aufwärtstrend im Jahre 2016. Die meisten Werte standen ja 2018 viel höher als 2015. Wer damals Minen im tief gekauft hat und heute noch hält hat prozentual gesehen eine super Rendite bis heute. Aber die wenigstens haben das leider gemacht.  

02.06.20 08:48

2059 Postings, 4303 Tage Alfons1982silver stocks

https://www.youtube.com/watch?v=38acyX0QNhs  

02.06.20 08:49

2059 Postings, 4303 Tage Alfons1982ely Gold

ja das ging jetzt extrem schnell. Wie immer hat man von den besten Aktien immer zu wenig. Bin mal gespannt ob wir noch vor einer größeren Korrektur die 2 cad und mehr sehen werden.
Aktuelle Marktkapitalisierung vollverwäsert sind ca. 374.5 Mio Cad. Juniors werden ja laut Präsi zwischen ca. 135 Mio Cad und 678 Mio cad bewertet. Aktuell liegt die Kapitalisierung bewertungstechnisch gut in der Mitte. Allerdings ist die Aktie auch schon heißgelaufen aktuell.  

02.06.20 09:04

2059 Postings, 4303 Tage Alfons1982Tudor Gold

https://www.minenportal.de/artikel/...hares-for-Debt-Transaction.html  

02.06.20 09:07

2059 Postings, 4303 Tage Alfons1982Nova Minerals

https://www.minenportal.de/artikel/...sues-and-Corporate-Changes.html  

02.06.20 09:10

2059 Postings, 4303 Tage Alfons1982euro sun mining

https://www.minenportal.de/artikel/...of-Vilhelmina-Minerals-Inc.html  

Seite: 1 | ... | 322 | 323 |
| 325 | 326 | ... | 446   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Brennstoffzellenfan, goldjunge12345