CGift AG

Seite 1 von 18
neuester Beitrag: 23.10.19 22:42
eröffnet am: 27.02.19 10:00 von: Strandläufer Anzahl Beiträge: 433
neuester Beitrag: 23.10.19 22:42 von: talismani Leser gesamt: 20283
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18   

27.02.19 10:00
1

1511 Postings, 2116 Tage StrandläuferCGift AG

Die Hauptversammlung der Tyros AG hat am 22.01.2019 die Änderung der Firmenbezeichnung in "CGift AG" beschlossen. Der entsprechende Eintrag im Handelsregister erfolgte am 26.02.2019. Da mit dieser Änderung auch eine Anpassung der Wertpapierstammdaten der WKN A2AAB7 erforderlich ist, sind die derzeit bestehenden Foren mit der Bezeichnung "Tyros" demnächst veraltet, so dass ich einen neuen Thread eröffnet habe.

Die CGift AG ist ein auf Kryptowaehrungen in Form von Geschenkgutscheinen spezialisiertes Technologieunternehmen, welches aktuell das operative Geschäft aufbaut. Hierzu steht auch eine Kapitalerhöhung auf der Agenda, bei der ca. 1,4 Mio. neue Aktien ausgegeben werden sollen.

Gut 80 Prozent der Aktien dürften sich nach mittlerweile vier in den letzten Jahren durchgeführten Kapitalerhöhungen, die allesamt unter Ausschluss des Bezugsrechts stattfanden, in den Händen des Managements bzw. der neuen Investoren befinden. Aufgrund des geringen Free Floats wechseln an der Börse Hamburg aktuell nur sporadisch Aktien den Besitzer.

Nachdem das neue Geschäftsmodell auf dem Deutschen Eigenkapitalforum am 28.11.2018 vorgestellt wurde, steht nun die Aufnahme des operativen Geschäftsbetriebs wohl unmittelbar bevor.

Hoffen wir, dass das neue Geschäftsmodell die Basis für eine solide Entwicklung der CGift AG in den kommenden Jahren darstellt.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18   
407 Postings ausgeblendet.

21.10.19 15:39

506 Postings, 3242 Tage talismaniund schon wieder

tritt P. Moffat hier als Unternehmensvertreter auf...

Interessant auch:

"CGift steht zudem aktuell in Verhandlungen mit weiteren Blockchain und Finanztechnologie-Projekten, die in den vergangenen Wochen ihr Interesse an einer Zusammenarbeit signalisiert haben."  

21.10.19 15:40

1675 Postings, 2761 Tage CCCP30dgap-news.....

ttps://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...-dash-dash-bekannt/?newsID=1210041
 

21.10.19 15:42

1675 Postings, 2761 Tage CCCP30warum...

....läuft das erst jetzt über dgap ??? ...war doch schon letztens die meldung  

21.10.19 15:51

506 Postings, 3242 Tage talismanileider wird eine DGAP News nicht

über die gleichen Kanäle verbreitet wie eine DGAP Ad-hoc, so dass es an vielen Investoren vorbei gehen dürfte...  

21.10.19 15:57

1511 Postings, 2116 Tage Strandläufer@talismani - Das ist m.E. kein Problem,

da institutionelle Investoren aufgrund des sehr geringen Free Floats ohnehin quasi nicht kaufen können.

Der wichtigste Passus steht m.E. am Ende der Meldung:

"CGift steht zudem aktuell in Verhandlungen mit weiteren Blockchain und Finanztechnologie-Projekten, die in den vergangenen Wochen ihr Interesse an einer Zusammenarbeit signalisiert haben."

Fazit: Hier ist demnächst noch mit spannenden News zu rechnen...  

21.10.19 16:01

1511 Postings, 2116 Tage StrandläuferMit 1.000 Aktien plus 20 Prozent,

da sieht man wieder, wie wenig Stücke hier im Orderbuch sind...  

21.10.19 16:20

1511 Postings, 2116 Tage StrandläuferUmstellung Pressetext auf DGAP?

Bislang hat Tyros/CGift relevante Newsmeldungen und Ad-hoc-Mitteilungen immer über Pressetext veröffentlicht. Dieser Kanal ist günstiger als DGAP, erreicht ggf. aber weniger Adressaten. Ggf. hat man mit der heuigen Mitteilung auch den Verbreitungskanal der künftigen Meldungen umgestellt. DGAP wird zumindest in der Regel von großen Aktiengesellschaften genutzt, während Pressetext oftmals von kleineren AGs genutzt wird...  

21.10.19 16:25

506 Postings, 3242 Tage talismanija, DGAP ist der Branchen-Standard und

zeugt von Professionalität.  

21.10.19 16:28

506 Postings, 3242 Tage talismaniging jetzt doch schneller mit den 3?

als ich  gedacht hatte, nachdem der Anstieg von 1? auf 2? noch 4,5 Monate gedauert hatte, wurde die Zone von 2? auf 3? in nur 2 Wochen passiert...  

21.10.19 19:29

506 Postings, 3242 Tage talismaniPM auch in Englisch veröffentlicht,

bei Pressetext war es immer nur in Deutsch, soweit ich mich erinnern kann. Ein Zeichen dafür, dass man jetzt den internationalen Markt im Fokus hat...
CGift AG announces partnership with leading cryptocurrency Dash (DASH). - dgap.de
21.10.2019 CGift AG announces partnership with leading cryptocurrency Dash (DASH). | CGift AG | News | Nachricht | Mitteilung
https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...-dash-dash/?newsID=1210037
 

21.10.19 19:48

1511 Postings, 2116 Tage StrandläuferUnd dabei neben Europa ggf. ja in nächster Zukunft

auch die USA und Taiwan...

Hierüber haben wir ja in den letzten Tagen hier im Board ausführlich diskutiert.  

22.10.19 02:57

506 Postings, 3242 Tage talismaninun scheint bei allen Portalen und Brokern

von "Tyros" auf "CGift" umgestellt worden zu sein - lag vermutlich am Datenprovider.  

22.10.19 06:27

1511 Postings, 2116 Tage Strandläufer@talismani - Es hst sich in der Tat

etwas getan - aber hier bei Ariva wird die CGift noch immer als "Tyros" angezeigt. Aber vielleicht ändert sich auch das in den kommenden Tagen. Seit der Umfirmierung sind ja mittlerweile fast 8 Monate ergangen...  

22.10.19 06:32

1511 Postings, 2116 Tage StrandläuferNach mehr als 5 Jahren ohne Eintrag

werden auf Ariva nun auch wieder aktuelle Unternehmensmeldungen angezeigt...

https://www.ariva.de/tyros-aktie/news  

22.10.19 08:41

506 Postings, 3242 Tage talismanistiimmt, Ariva hängt noch hinterher

Consors, Comdirect etc. haben umgestellt...  

22.10.19 11:57

1511 Postings, 2116 Tage StrandläuferBeim Kurs von EUR 3,50 ist die CGift AG

mit ziemlich genau 5 Mio. EUR bewertet. Nicht wirklich viel für eine börsennotierte Gesellschaft, aber eben auch noch nicht greifbar, wo eine vernünftige Bewertung liegen könnte.

Hoffen wir, dass die CGift AG uns hier künftig ein wenig mit bewertungsrelevanten Informationen versorgt.  

22.10.19 14:31

177 Postings, 1701 Tage BlutegelWenn man sich die Planungsrechnung ...

... anschaut (siehe Seite 13 in diesem Thread) und sich das Jahr 2023 herauspickt (Net Income: ca. 8 Mio), ergibt sich bei einem angenommenen KGV von 10 und konstanter Aktienzahl von 1,42 Millionen ein Kurs von ca. 50 Euro ...

Für 2020 komme ich unter gleichen Voraussetzungen (Net Income:  950.000; KGV = 10) auf einen Kurs von etwa 7 Euro. Wir werden also schon relativ bald sehen, wie sich CGift weiter entwickelt und wann die Gewinnzone erreicht wird. Großes Potenzial ist auf jeden Fall vorhanden.

Strandläufer wird mich ggf. sicher verbessern, wenn ich oben totalen Quatsch geschrieben habe - danke! :-)

PS: Es versteht sich, dass CGift eine sehr optimistische und ambitionierte Planungsrechnung aufgestellt hat ... Aber was wäre man (an der Börse) ohne Hoffnung?!  

22.10.19 15:01

506 Postings, 3242 Tage talismaniIch könnte mir vorstellen, dass es nun erst einmal

bei den 1,42 Mio. Aktien bleibt. Vermutlich hat man in diesem Jahr beschlossen, erst einmal die nächste Zeit alles mit FK zu finanzieren. Und P. Moffat hat wahrscheinlich damit auch so kein großes Problem, es mit seinem Geld zu machen, da es seine Gesellschaft ist, er operativ nah dran ist und es ja am Markt derzeit keine Verzinsung für Cash gibt, d.h. es fallen für ihn wenig/keine Opportunitätskosten an, wenn er CGift das Geld zur Verfügung stellt. Zudem findet so keine Verwässerung des >75% Pakets der beteiligten Partien statt.  

22.10.19 15:50

1511 Postings, 2116 Tage StrandläuferDas sehe ich auch so...

Man hat sich zwei Mal bei der HV eine KE genehmigen lassen, diese dann aber nicht umgesetzt. Wenn man den Anteil von größer 75% auch nach einer KE halten möchte, müsste man selbst alle Bezugsrechte ausüben und das nötige Kapital aufbringen. Vor diesem Hintergrund glaube ich auch, dass die Palmaille Invest oder eine andere Gesellschaft ein Darlehen mit einer Verzinsung von vielleicht 5 oder 6% gewährt hat, welches dann aus den geplanten Überschüssen getilgt wird.

Eine KE erwarte ich erst bei deutlich höheren Kursen, sofern man dann auch bereit ist, Anteile an den Streubesitz abzugeben...  

22.10.19 18:12

1511 Postings, 2116 Tage Strandläufer@Blutegel - Du hast schon recht,

bei einem Net Income von EUR 8 Mio. in 2023 und gut 1,4 Mio. Aktien wäre das ein Gewinn je Aktie von mehr als 5 Euro, macht demnach bei einem KGV von unterstellen 10 einen Kurs von gut 50 Euro je Aktie.

Warten wir mal auf weitere Details zur Unternehmensentwicklung, wie sich das dann mit aktualisierten Zahlen rechnen lässt...  

23.10.19 06:34

1511 Postings, 2116 Tage StrandläuferDie Daytrader von der Peketec-Community

haben jetzt auch bemerkt, dass sich beim Kurs der CGift AG gerade etwas bewegt...

https://peketec.de/trading/...-daytraderkommentare-t7345asc-s150.html  

23.10.19 13:06

506 Postings, 3242 Tage talismanierste englischsprachige Presse hat die Dash-Story

aufgenommen:

https://reportstrip.com/...hip-with-leading-cryptocurrency-dash/1173/

 

23.10.19 19:57

1511 Postings, 2116 Tage StrandläuferNeuer Artikel von CGift...

Gerade auch auf Facebook gepostet...

https://medium.com/@cgift_ag/recent-news-from-cgift-15c1ee889fce  

23.10.19 20:14

95 Postings, 1349 Tage olli60Nun scheint es wohl langsam los zugehen

und konkret zu werden. Liest sich gut der Artikel, besonders:
...CGfit arbeitet mit führenden Finanz- und Blockchain-Unternehmen wie DASH, Mr. Bitcoin und Payment World zusammen...  

23.10.19 22:42

506 Postings, 3242 Tage talismanisuper, dass sie die Community

auf dem Laufenden halten  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18   
   Antwort einfügen - nach oben