Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3740
neuester Beitrag: 08.04.20 12:09
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 93487
neuester Beitrag: 08.04.20 12:09 von: ixurt Leser gesamt: 14657943
davon Heute: 3752
bewertet mit 165 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3738 | 3739 | 3740 | 3740   

23.06.11 21:37
165

24579 Postings, 6912 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3738 | 3739 | 3740 | 3740   
93461 Postings ausgeblendet.

08.04.20 07:33
2

1611 Postings, 7378 Tage Vmax#93443 Preisfuchs

die vmax wirst Du nur von hinten sehen mit Deinem Altherrnchopper...  

08.04.20 07:59

2544 Postings, 974 Tage JackcointBitcoin SV die Rakete

https://m.ariva.de/forum/...oin-sv-bsv-566993?new_pnr=27375558#bottom  

08.04.20 08:08
2

839 Postings, 884 Tage gebrauchsspurOk, Zaka hat entschieden

Oben hatte ich es noch als Frage gestellt, hier beantwortet er es selbst.
Das ist keine traurige Gestalt, das ist das Verhalten einer Witzfigur.

OMG, absurder gehts nicht mehr! Du leidest ja wirklich an extrem verzerrter Wahrnehmung.

Tief durchatmen hilft oft, ein wenig mehr kritische Distanz hineinzubringen. Dann wird es leichter, anderen zuzuhören und auch die eigenen Worte einer Prüfung zu unterziehen.
Eitelkeit und Wut sind hier extrem hinderlich...
 

08.04.20 08:13

839 Postings, 884 Tage gebrauchsspurJackcoin ein Blick in die SV-Zukunft

https://www.youtube.com/watch?v=CUT8At4UM30

Für die Ungeduldigen der Sprung auf Timestamp 1:41
https://www.youtube.com/...CUT8At4UM30&feature=youtu.be&t=101
[Wenn man genau hinhört, nimmt man den Jubel im Hintergrund wahr ;))) ]  

08.04.20 08:21
2

7906 Postings, 2340 Tage Zakatemus@#93465

Verunglimpfungen und unsachliche Beschimpfungen anderer User sind der Sache des Forums nicht dienlich. Hier geht es um Bitcoin - im engsten und im weitesten Sinne.

 

08.04.20 08:28
2

839 Postings, 884 Tage gebrauchsspur#93467 Weil Du Dich auf mich beziehst...

...hier kurz zur Klarstellung.
Du führst einen persönlichen Feldzug gegen Ixurt, und zwar vollkommen ohne Substanz.
Deine (ich zitiere) "Verunglimpfungen und unsachlichen Beschimpfungen" in #93460 entbehren jeder Grundlage.
Wenn hier jemand Off-topic unterwegs war die letzten Wochen, liegst Du mit Abstand auf Platz 1.

Du kannst offenbar einfach keinen Widerspruch aushalten. Simple as that.  

08.04.20 08:28

1611 Postings, 7378 Tage Vmaxah jetzt plötzlich...

Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung ZAKA viel glück !  

08.04.20 08:34

7906 Postings, 2340 Tage ZakatemusBitcoin und Gold

wurden hier oft miteinander verglichen und ich gewann den Eindruck, dass die "absolute Wahrheit" bezüglich dieser Betrachtungen noch nicht gefunden wurde:-)

Immer dann, wenn ich selbst mit Zahlen oder anderen mir zur Verfügung stehenden Größen nicht weiterkomme, schlage ich bei den Klassikern nach.

Vielleicht sollte man sich alle Zitate, Sprüche und Aphorismen einmal dahernehmen und dann das Wort "Gold" durch das Wort "Bitcoin" jeweils ersetzen?

Beispiele:
"Ein Quentlein Gold wiegt mehr als ein Zentner Recht".

?Gold ist eine Kostbarkeit. Jedem, der es besitzt, erfüllt es alle Wünsche dieser Welt und verhilft den Seelen ins Paradies?

"Ohne Gold ist selbst das Licht finster."

"Das goldene Zeitalter war damals, als das Gold noch nicht herrschte"

MEIN AKTUELLER  FAVORIT ("Gold" mal bitte durch "Bitcoin" ersetzen):
?Sie haben die Wahl zwischen der natürlichen Stabilität von Gold und der Ehrlichkeit und Intelligenz der Regierungsmitglieder. Und mit allem notwendigen Respekt für diese Gentlemen, ich rate Ihnen, solange das kapitalistische System währt, entscheiden Sie sich für Gold?

"Gold liegt tief im Berge, aber der Kot am Wege"

usw. usw. - es gibt Tausende Äusserungen kluger Menschen zum Gold - und die könnten widersprüchlicher kaum sein. Ich denke, wir werden diese Widersprüche nicht auflösen, weil ich bezweifle, dass wir Shakespeare, Goethe, Rabindranath Tagore und vielen Anderen berühmten Denkern der Geschichte nur schwerlich das Wasser reichen können.

Möge sich jeder selbst entscheiden.
Meine derzeitige Meinung habe ich oben geäussert. Viellicht ändere ich diese in 100 Jahren - falls ich da noch lebe und falls dann vielleicht eine Regierung dran ist, die sich durch Moral und Weisheit leiten lässt.  

08.04.20 08:34

395 Postings, 847 Tage ThunderJunkyDann

hör auf damit, deine absurden Theorien zu verbreiten - die sind nämlich OT. Und hör auf Usern wie ixurt Hass zu unterstellen. Das ist nämlich genauso absurd. Nur weil man deine Theorien kritisiert, ziehst du dich in die Opferrolle zurück (bekanntes Muster einiger Gesinnungen) und beharrst auf der Meinungsvielfalt, die du anderen aber nicht zugestehst.  

08.04.20 08:38

16426 Postings, 7434 Tage preisfuchsGuten Morgen man habt ihr Probleme

Schönes Wetter und Bitcoin wie auch BitcoinSV im Plus
Bedeutet eigentlich Zeit für schöne Dinge.

Carpe Diem  
-----------
Sarkasmus ist des Gehirns natürliche Abwehrreaktion gegen Dummheit.

08.04.20 08:50
1

7906 Postings, 2340 Tage ZakatemusBitcoin und Corona

Ich meine, da gibt es schon Korrelationen, die man durchaus hier im Forum sachlich disktutieren kann - wenn es denn viele User wünschten.
Nach der Denke betrachte ich nicht alle Kommentare zu Corona zwangsläufig als "offtopic" - aber das ist nur meine bescheidene Meinung.
Sollten Diskussionen zu einer solchen Korrelation unerwünscht sein, dann beuge ich mich natürlich dem Wunsch der Mehrheit.
Ich habe das bislang wie folgt gesehen (literarische Umschreibung):

Wir alle sitzen auf einem riesigen Kreuzfahrtschiff auf dem wir durch das Leben fahren.
Das Schiff hat einen Eisberg gerammt - wir alle haben das gespürt.

Ich halte es für durchaus menschlich, wenn man in einer solchen Situation in seinen Gewohnheiten und Tätigkeiten einmal  innehält, um sich der Besprechung der Situation mit allen Mensche, die gerade man rein zufällig erreicht, zu widmen.
Würde in einer solchen Situation auf einem Kreuzfahrtschiff der Briefmarkensammler sich weiterhin in seiner Kammer voller Inbrunst den Briefmarken widmen? Würden die Schachspieler ungerührt die gerade begonnene Partie weiterspielen? Würde die Crew weiterhin den ganz normalen Wachdienst versehen und nach Feierabend gemütlich Bierchen trinken?

Leute - ich weiss auch nicht.
Aber entscheidet jeder selbst.
 

08.04.20 08:56

7906 Postings, 2340 Tage ZakatemusMoin Fuchs

freue mich immer, auch im Kopf gesunde Menschen zu treffen, die noch in der Lage sind, mit eigenen Augen die Welt zu sehen. Sehr rar geworden, diese Spezies!

Wetter super - der Wahnsinn. Vogelkonzert - der Hammer!! Die Natur ruft!

Was hältst Du davon (abgewandeltes Zitat):

?Sie haben die Wahl zwischen der natürlichen Stabilität von Bitcoin und der Ehrlichkeit und Intelligenz der Regierungsmitglieder. Und mit allem notwendigen Respekt für diese Gentlemen, ich rate Ihnen, solange das kapitalistische System währt, entscheiden Sie sich für Bitcoin?

Nun ja - über "natürliche Stabilität" kann man ganz sicher streiten.....aber ich meine, vom Prinzip her ist der Spruch ganz schön aktuell.  

08.04.20 08:57

1611 Postings, 7378 Tage VmaxDoch auf der Titanic

hat die musik auch gespielt bis das Wasser ins Klavier lief....  

08.04.20 09:04

7906 Postings, 2340 Tage Zakatemus#93475

Du wirst es ganz bestimmt niemals glauben wollen - das ist zumindest meine Meinung nach diesem Post #93475 - einem Lehrstück in Sachen Erkenntnisresistenz:
Auf dieser Welt gibt es tatsächlich Menschen, die aus der Geschichte gelernt haben.

Aha - die Menschen haben früher bei Musik und Gesang gewartet, bis sie ertranken - dann sollten wir auch heute es wieder tun (weil es sich doch bewährt hat).

Muss man das noch kommentieren?


 

08.04.20 09:08
1

956 Postings, 873 Tage tomtom88@ Zaka JA ich meine die meisten werden einfach...

... so weiter machen und Briefmarken sammeln oder Bier trinken!

Der Vergleich mit dem Schiff ist schon gut, aber die Situation ist anders und zu ergänzen:

Das Schiff ist überladen, es steigen immer mehr Passagiere zu; es tritt langsam Wasser ein nur WENIGE wissen davon und halten die meisten Passagiere und Bestzungen ruhig - wird schon nichts passieren. Dann kommt der Eisberg und schlitzt den Rumpf weiter auf; so oder so ähnlich würde ich die Lage der Wirtschaft vor Eisberg COVID19 beschreiben.

Ein kleiner Teil der Besatzung und Passagiere hatte Zweifel und haben die Schräglage schon früh erkannt, auch die Zahl der immer weiter zusteigenden Passagiere war für diese Gruppe alarmierend.
Während die Masse sich weiter vergnügete, suchte die kleine Minderheit nach Rettungsbooten und verzichteten auf das Einsteigen - die Rettungsboote tragen die Namen Bitcoin, EM usw.

OB diese Rettungsboote funktionieren werden wir in den kommenden Monaten erfahren!

Das Rettungsboot Bitcoin hat es die letzten 10 Jahre schon bewiesen -
Wie gesagt Start 1 USD mehr muss man nicht sagen...  

08.04.20 09:20

7906 Postings, 2340 Tage Zakatemus@tomtom88

Danke für die Präzisierung.
Genauso ist es. Ganz sicher könnte man das Bild noch weiter präzisieren - aber das würde wohl in einem spannenden Roman enden.
Jetzt muss sich der Bitcoin erneut beweisen - hält das Rettungsboot die Luft, bis es die in ihm sitzenden Menschen an Land gebracht hat? Land ist noch nicht in Sicht. Haben die Menschen im Boot genügend Proviant dabei um es zu schaffen? Der Bitcoin alleine reicht nicht. Er muss auch fachkundig benutzt werden, so wie man ein Rettungsboot auch fachkundig nutzen muss.
Ein Rettungsboot bei Sturm überhaupt sicher ins Wasser zu bringen, ist sehr schwierig. Ich durfte das früher mal live miterleben, als wir bei Windstärke 6 im bottnischen Meerbusen eine Übung machten, wo ich mit ein paar anderen Leuten die Einsatzbereitschaft eines der Rettungsboote testen sollten.
Das Schwierigste war, das Boot vom schwankenden Schiff herunterzulassen und dann von diesem stampfenden Koloss wegzukommen. Als wir mit dem Boot dann weit genug weg vom 10 000 Tonnen schweren Ozeanriesen waren, ging alles ganz easy. Man spürte nur noch den rauhen Wind und die herrliche Freiheit des Meeres.

Was das mit Bitcoin zu tun hat, sollte sich jeder selbst denken....  

08.04.20 09:38

22270 Postings, 5126 Tage minicooperBtc durchbricht 7,3. Analyst sagt 13,8 schon bald

Bitcoin-Preis durchbricht 7.300 Dollar ? aber Analyst sieht BTC sogar bald bei 13.800 Dollar - Coin Update
Der Bitcoin-Preis hat sich am gestrigen Dienstag kräftig erholt ? und das sei sogar erst der Anfang, erklärt ein Marktanalyst. Seine technische Analyse
https://coin-update.de/...lyst-sieht-btc-sogar-bald-bei-13-800-dollar
https://coin-update.de/bitcoin-preis-durchbricht-7-300-dollar-aber-analyst-sieht-btc-sogar-bald-bei-13-800-dollar/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=bitcoin-preis-durchbricht-7-300-dollar-aber-analyst-sieht-btc-sogar-bald-bei-13-800-dollar
-----------
Schlauer durch Aua

08.04.20 09:40

22270 Postings, 5126 Tage minicooperAnfrafe nach btc onlinekursen explodiert

https://coin-hero.de/news/bitcoin/...online-kursen-explodiert-um-300/
-----------
Schlauer durch Aua

08.04.20 09:44

22270 Postings, 5126 Tage minicooperKorrelation mit aktienmarkt sinkt. Doch save haven

Neuste Daten: Bitcoin Korrelation mit Aktienmarkt sinkt - Doch eine Krisenwährung? - Coin Update
Es steht außer Frage, dass das Jahr 2020 ein volatiles Jahr für Bitcoin ist, da der relativ kleine und unausgereifte Krypto-Markt neben praktisch allen
https://coin-update.de/...-aktienmarkt-sinkt-doch-eine-krisenwaehrung
https://coin-update.de/neuste-daten-bitcoin-korrelation-mit-aktienmarkt-sinkt-doch-eine-krisenwaehrung/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=neuste-daten-bitcoin-korrelation-mit-aktienmarkt-sinkt-doch-eine-krisenwaehrung
-----------
Schlauer durch Aua

08.04.20 09:46

22270 Postings, 5126 Tage minicooperBtc bull run

3-Jahre Bullenmarkt? Bitcoin verhält sich ähnlich wie Gold in der Krise 2008
Der Bitcoin Kurs hat sich nach einem kapitulationsähnlichen Rückgang am 12. März V-förmig von 3.600 Dollar erholt. Seitdem hat sich der...
https://coin-update.de/...lt-sich-aehnlich-wie-gold-in-der-krise-2008
https://coin-update.de/3-jahre-bullenmarkt-bitcoin-verhaelt-sich-aehnlich-wie-gold-in-der-krise-2008/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=3-jahre-bullenmarkt-bitcoin-verhaelt-sich-aehnlich-wie-gold-in-der-krise-2008
-----------
Schlauer durch Aua

08.04.20 11:08

16426 Postings, 7434 Tage preisfuchsGarten Arbeit erledigt! Bitcoin kämpft

mit den $ 7500.
Erfreulich ist, das wir derzeit wieder M-Kap: 211,704,279,782 $ haben. Bedenkt aber dass es Mitte 2019 über 350 Mrd. waren.
Was mich zum Überlegen bringt ist, warum wir in Zeiten wie diesen nicht bereits über 350 Mrd $ sind?

Auch interessant

https://www.btc-echo.de/...nun-die-letzte-stunde-fuer-bch-geschlagen/

https://www.btc-echo.de/bitcoin-im-auge-des-orkans/
-----------
Sarkasmus ist des Gehirns natürliche Abwehrreaktion gegen Dummheit.

08.04.20 11:37

22270 Postings, 5126 Tage minicooperBsv vor dem ultimativen crash. Projekt vor dem aus

https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://cryptomonday.de/bitcoin-cash-und-bitcoin-sv-halving-vor-der-tuer-auswirkungen-auf-sicherheit-und-btc/&ved=2ahUKEwiu7ZOkw9joAhUViFwKHXvSC2wQFjAAegQIAhAB&usg=AOvVaw1D_Xw5ZpRhYWYGT8ljVIrO
https://www.google.com/...AAegQIAhAB&usg=AOvVaw1D_Xw5ZpRhYWYGT8ljVIrO
https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://cryptomonday.de/bitcoin-cash-und-bitcoin-sv-halving-vor-der-tuer-auswirkungen-auf-sicherheit-und-btc/&ved=2ahUKEwiu7ZOkw9joAhUViFwKHXvSC2wQFjAAegQIAhAB&usg=AOvVaw1D_Xw5ZpRhYWYGT8ljVIrO
-----------
Schlauer durch Aua

08.04.20 11:39

16426 Postings, 7434 Tage preisfuchsSodale ein paar Antworten an tom, Zak und Johe

Tom
Deine Aussage an Gold klebt Blut kann ich dir zu 100% zustimmen.
Aber was ist mit Kaffee, Kleidung, Kakao und Kinderarbeit und noch weit schlimmeres?
Am ganzen Geldsystem klebt Blut und Ungerechtigkeit.
Kursziel Gold?
Ende 2020 denke ich $ 1900
Ende 2021 denke ich $ 2500

Zak
Cui Bono!
In vielem hast du recht aber bedenke auch die Zeit, die DEIN Leben bereichert oder beschämt.
Merke 1:
Das schönste im Leben ist Zeit zum zuhören, Zeit zum Lachen, Zeit für die Familie und Zeit um zu Leben.
Du wie ich können uns diese kostbaren Dinge täglich leisten.
Andere nicht!
Daher
Carpe Diem
Vielleicht bin ich in dem etwas weiter wie du, da ich mir Zeit nehme, um Zeit zu haben.
Ich liege entspannt am Pool und gelegentlich lese ich hier und schreibe etwas.
Mir dient es zum Spass.
Was will ich gerade ändern?
Die Geschäfte meiner Beteiligungen stehen zu 80% still, dafür laufen andere Dinge ganz gut.
mein Salat z.B boh eh, wie der keimt und wächst ein Augenfreude :-)

Daher
Cui Bono :-)
Mit den User hier zu streiten ist hier im Gegensatz mit einer Frau oft sinnlos.
Wenn ich mit meiner Frau streite, dann weis ich, dass es gutes Essen gibt.
Meist geht sie in die Küche und kocht vor Wut ;-)

Merke 2: wenn User dich herunterziehen möchten (so wie einer mich die Tage), dann bedeutet es nur, das dein geworfenes Stöckchen sehr weit geworfen wurde und du über Ihnen stehst :-)
Sie bringen immer wieder brav Stöckchen zu dir. Noch nicht bemerkt. Also wirf eins und warte mit Freude ab wer es bringt.

Johe
Wie alt bist du?
Es gibt nur zwei Tage, an denen du wie ich von einem kostbaren Leben (z.B. auch Harzt 4 das nicht jeder bekommt z.B. ein Tagelöhner in Indien) nichts ändern kannst. Der eine ist gestern, der andere ist morgen.

Fazit:
Uns allen geht es immer noch sehr gut.
Wir haben den Luxus Bitcoin!
Wer kann sich diesen Luxus leisten, wenn die Zahl auf 21 Millionen begrenzt ist?




-----------
Sarkasmus ist des Gehirns natürliche Abwehrreaktion gegen Dummheit.

08.04.20 12:03
1

373 Postings, 967 Tage Schimmi75tom tom

Was hast du gegen Bier trinken??  

08.04.20 12:09

7251 Postings, 3222 Tage ixurttomtom#7... sorry, habe mich in dir wohl geirrt

Hätte aufgrund meines Beitrags #459: " tomtom, warum ich keine Populisten mag " und dass du über meinen Beitrag auch bitte mal etwas tiefer nachdenken möchtest, einen anderen Beitrag erwartet.

Zur Erinnerung, hier nochmals zusammengefasst:
Populisten sind nicht nur simpel anti-elitär,
sie sind zusätzlich auch immer antipluralistisch, andere Meinungen werden als Bedrohung und somit als Unterdrückung ihrer eigenen Meinung wahrgenommen.
Populisten wie Zakatemus und co. erheben einen Alleinvertretungsanspruch!
"Nur sie selbst"
resp.
"einige wenige ihrer quasi Sektenmitglieder"  dürfen die moralischen Spielregeln benennen.
Andersdenkende stilisieren sie zum Feindbild welche ausgeschlossen gehören,
denn nur der Populist und seine Mannschaft bestimmen
wer zum wahren Volk gehört oder auch nicht!

Ach tomtom,
naiver Gutmensch der ich bin
(lehne Threadblockbildungen und deren Lagerdenken ala Alt-DDR-Manier ab),
nahm ich an,
du würdest in diesem Thread eine neutrale Stellung einnehmen!? :-(

Mit deinen Beitrag #77, fällt es mir wie Schuppen von den Augen... dem ist leider nicht so.

Der Beitrag liest sich wie ein "rechtspopulistischer Slogan ala das Boot ist voll" ...
Und mir wird klar,
dass du Zakatemus Populistenrolle von der Seite her flankierend sogar unterstützt.
Sorry für meine Fehleinschätzung!

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3738 | 3739 | 3740 | 3740   
   Antwort einfügen - nach oben