Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 50 von 209
neuester Beitrag: 07.07.20 10:21
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 5203
neuester Beitrag: 07.07.20 10:21 von: Robin Leser gesamt: 849294
davon Heute: 2283
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | ... | 47 | 48 | 49 |
| 51 | 52 | 53 | ... | 209   

07.04.20 09:42

631 Postings, 1048 Tage fcubErste Ernüchterung?

Woanders geht's up (wer weiß schon wie lange noch) und hier ist alles gesagt. Ende April könnte es wieder bergauf gehen, wenn die Studie startet. Vorher bestimmt noch weiter bergab, da viele Neueinsteiger im Biotech-Bereich jetzt erst ahnen, dass die Entwicklung von Impfstoffen/Medikamenten seine Zeit braucht. Und es kann sich ja jeder selbst fragen, ob er als Freiwilliger schnell entwickelte Stoffe erproben würde.  

07.04.20 10:13

33532 Postings, 7305 Tage Robinso wieder

Euro 48  wie ich um  8uhr59 schon sagte . Passt  

07.04.20 10:58
1

343 Postings, 895 Tage Goldman-SaxEin gute Meldung und dann sieht

es hier anders aus. Die kleinen Buden in Canada schießen wie Pilze aus dem Boden. Ich bleibe erstmal Long  

07.04.20 11:09

2480 Postings, 880 Tage DerFuchs123Der Impfstoff . . .

. . . wird kommen und ein riesen Erfolg werden, aber die Pipeline ist ja auch anderweitig gefüllt.
Das ist ein großer Vorteil im Vergleich zu reinen Corona - "Glücksaktien".  

07.04.20 11:57
1

210 Postings, 103 Tage 0815trader33Wieso jetzt einsteigen ?

Bis Ende April gibt es vermutlich keine news ....
weiterhin die Altaktionäre können jetzt günstig Ihre Aktien
versilbern und dann wieder günstig einsteigen.
Das Volumen in Deutschland ist sehr gering.
Die Candlesticks sind rot,  das mittlere  Bollingerband durchbrochen.
ich denke es geht weiter Richtung abwärts.....
was ist denn der faire Aktienkurs inklusive positive Entwicklung  ? - aktuell ist das Unternehmen  mit einer Marktkapitalisierung von 10,9 Mrd Euro bewertet -  sicherlich ist das Unternehmen  von den künftigen Produkten  und Pipeline solide aufgestellt  aber sind  die aktuellen Kurse wirklich gerechtfertigt oder ist es wie früher  absolutes Casino und Spekulation auf schnelles Geld wie Neuen Markt ?.

In einem anderen Aktienforum bei wallstreet-online   wurde folgendes zur Aktie die Tage gepostet:
Das Verkaufsverbot / abgelaufende Haltefrist  könnte  nun eine Masse an Aktien freisetzen:
"Die hohe Aktienzahl: 216.262.336 Aktien der Altaktionäre (Durchschnittspreis 4,03 USD) plus die im Rahmen des Börsengangs emitierten 10.000.000 Aktien (Preis 15,00 USD) ergeben eine immense Börsenkapitalisierung, die erst mal "verdient" werden muss - bei Listing sah man sich in einer Wertregion von rund 3 Mrd. USD. UND ES GIBT ZUSÄTZLICH NOCH OPTIONEN ÜBER 11.882.124 Aktien, die weitere Verwässerung bedingen."  ..............ist das korrekt ?

ich sehe die Aktie weiterhin positiv,  warte aber daß sie viel tiefer fällt zwecks Einstieg, ich denke da kommen noch wesentlich günstigere Kurse im April


 

07.04.20 12:10
1

2887 Postings, 3143 Tage cango2011Impfung noch interessant

Langsam überlege ich auch ob eine Impfung überhaupt für den Großteil der Bevölkerung nötig ist. Das Interesse lässt etwas nach. Oder wie sieht ihr das ?  

07.04.20 12:18

1261 Postings, 2350 Tage eintracht67die Befürchtung habe ich auch...Studienstart Ende

April heißt ja nicht, dass der Impfstoff dann auch schon vermarktet wird.
Nach "erfolgreicher" Studie muss dann erst die Zulassung beantragt werden.
Gut, das dürfte zur Zeit alles unbürokratisch ablaufen.....aber braucht dann noch jemand den Impfstoff? Bis dahin waren dann wahrscheinlich 99% der Weltbevölkerung angesteckt und sind nun alle immun  

07.04.20 13:02

10 Postings, 113 Tage ManfredHerterWas sind denn hier...

...für Hellseher am Werk?

99% sind bis Ende April infiziert. Hast Du ausser Science-Fiction-Romanen auch schon mal was anderes gelesen.
Wir werden mit diesem Virus minimum 2 Jahre Probleme haben.
Und natürlich wird es flächendeckende Impfungen geben, wenn der Impfstoff denn einmal vorhanden wäre.

Ich verstehe ja, dass Ihr hier mit der Aktie zocken wollt, macht das ruhig, aber lasst doch einfach mal Eure hanebüchenen Weisheiten aus dem Spiel und postet
schlicht und einfach nur Fakten, die auch belegbar sind.

Seriöse Quellen dazu gibt es ja genug, man muss sie nur suchen und auch mal lesen.

Und zu BionTech allgemein. Dioe haben als Hauptfeld die Krebsbekämpfung im Visier. Und da sind einige vielversprechende Entwicklungen auch schon fortgeschritten.
Auch dazu gibt es genügend seriöse Informationen.

So, weiterspamen und viel Spass dabei.............................  

07.04.20 15:56

142 Postings, 4297 Tage rocketracer... Biontech Krebsbekämpfung wichtig aber,

... meinst Du ernsthaft das die Krebsforschungen, Meldungen dazu momentan die Aktien nach oben treibt?
Mit Sicherheit nicht aus Kurssicht ...
Das wird so lange nicht passieren, bis Biontech gute Meldungen in Sachen Covid19 verkündet.
Sorry ...

gerade Absturz...  

07.04.20 16:02

87 Postings, 246 Tage dndnOmg ... 42 ?

07.04.20 16:05

2881 Postings, 2939 Tage cesardie aktie kommt von 20-30

vor der Covid krise dort kehrt sie auch zurück wo ist das problem ?jeder der noch im Gewinn ist verkauft und nimmt sein gewinn mit und sagt danke das ist die größte gefahr für die investoren die bei 70 + eingestiegen sind , an der Börse sollte man immer langfristig denken das ist zu mindest meine meinung

spielen gehört ins casino

und nein das sind keine manipulationen , man ist an der Börse in der champions liga und hat es mit Voll profis zu tun , was man selber in  einer haus phase wie die letzten 10 jahre vergisst ist das man in wirklichkeit nur ein amateure ist

ich finde es sehr bedenklich wieviel typen einen auf youtube aktien näher bringen wollen

das ist der bild Effekt  

07.04.20 16:12

2881 Postings, 2939 Tage cesarschaut aus das alt aktionäre

aktuell verkaufen  

07.04.20 16:16

3943 Postings, 783 Tage AhorncanAlles klar....

Jeder wie es braucht :))))  
Angehängte Grafik:
d9de70bd-09ff-45f1-911d-a57896e5b270.jpeg (verkleinert auf 31%) vergrößern
d9de70bd-09ff-45f1-911d-a57896e5b270.jpeg

07.04.20 16:18

3943 Postings, 783 Tage AhorncanDie Krebsforschung liegt bestimmt flach.....

Der Impfstoff hat oberste Priorität.  

07.04.20 16:20

18716 Postings, 3743 Tage Balu4uAutsch - alles steigt heute und hier?!

https://old.nasdaq.com/de/symbol/bntx/real-time  

07.04.20 16:27

2480 Postings, 880 Tage DerFuchs123Das ist kein Absturz im normalen Sinn

Das sind vorsätzliche Short-Attacken. Zeitgleich auch bei anderen Aktien, wie zB WDI, Allianz, Daimler etc..
Aber schauen wir mal, was diese (elenden) Leerverkäufer vor haben, es kann auch wieder schnell hoch gehen und morgen steht der Kurs wieder bei Euro 50.- . . . Kann, muss nicht.
Diesen abgesprochenen Short-Attacken sollte endlich der Riegel vorgeschoben werden, sonst wird die Börse einen unwiederbringlichen Vertrauensschaden erleiden.

 

07.04.20 16:29

343 Postings, 895 Tage Goldman-SaxJapan ruft den Notstand aus!

Was passiert hier? Die Covid19 Krise ist wohl nicht so wichtig wie man sieht, der Handel läuft über Künstliche Intelligenz und  jetzt haben wir den Salat. Absturz    

07.04.20 16:36

631 Postings, 1048 Tage fcubMorgen never bei 50

Ich mag eigtl keine Kursprognosen abgeben, aber hier bin ich mir ziemlich sicher, dass der Kurs morgen eher bei 35 steht als bei 50. Jetzt wird immer noch der Hype abverkauft. Viele hineingezogen, da 50 ja so günstig im Vergleich zu 100 sind. Das ist Börsen-Psychologie!  

07.04.20 16:37

13 Postings, 695 Tage TechnoInvestorAbsturz heute war zu erwarten

Der Absturz heute war abzusehen, da heute die Haltefrist der ersten Aktionäre endet. Leider habe ich gestern nur eine kleine Short-Position eröffnet.  

07.04.20 16:41

33532 Postings, 7305 Tage Robinüber

18% imminus  - die Amis wieder . Shorten auf Teufel komm raus  

07.04.20 16:45

33532 Postings, 7305 Tage Robinwollte

die Euro 40 testen - vom Tageschart erstmal LUft bis ? 43  

07.04.20 16:47

33532 Postings, 7305 Tage Robinschöner

Tageschart !!!!  

07.04.20 16:47

343 Postings, 895 Tage Goldman-SaxDreckiges Spiel!

Die Amis sind echt schlimm, langsam sollte man wirklich gegen diese Verbrecher tun. Die eröffnen und nach paar Minuten ist alles Rot aber die Börse glänzt wieder. Die Locken wieder  die kleinen Fische  

07.04.20 16:48

91 Postings, 126 Tage Bennyjung17Haltefrist läuft heute ab?

Lt. Internet endet die Haltefrist doch erst am 09.04.!!!

Und warum kommt dann der Absturt so plötzlich?

Ähnliche Situation wie vor über einer Woche, als der GB veröffentlicht wurde.  

07.04.20 16:58

13 Postings, 695 Tage TechnoInvestor@ Bennyjung17

Börsengang war am 10.10.2019. 180 Tage Haltefrist --> Ende am 07.04.2020  

Seite: 1 | ... | 47 | 48 | 49 |
| 51 | 52 | 53 | ... | 209   
   Antwort einfügen - nach oben