Angela Merkel

Seite 11 von 19
neuester Beitrag: 13.05.20 12:50
eröffnet am: 04.11.15 17:45 von: Rico11 Anzahl Beiträge: 472
neuester Beitrag: 13.05.20 12:50 von: deuteronomiu. Leser gesamt: 21635
davon Heute: 2
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 19   

26.03.20 12:31

345 Postings, 77 Tage Fritz PommesNoch dazu, wo polnische Erntehelfer

zur Zeit nahezu vollkommen ausfallen.  

26.03.20 12:42
1

3840 Postings, 751 Tage AhorncanLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 26.03.20 12:59
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

26.03.20 12:46

40520 Postings, 6988 Tage Dr.UdoBroemmeDDR2 lag auch schon in Ruinen?

Dann ist das jetzt DDR3?

"DDR gibt es nicht mehr. DDR2.0 ist wieder auferstanden aus Ruinen"
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

29.03.20 22:19
1

13757 Postings, 2478 Tage deuteronomiumWann ist Merkel an der Macht

2005 !  2003 war SARS aber 2017/18 hatten wir über 25.000 Tote.

Spätestens nach 2018 hätte Merkel seinen Gesundheitsminister grünes Licht geben müssen. "Was wäre wenn ?"

Spahn: (CDU) > CDU !!! ""Wir sind gut vorbereitet"" In was ?


Groko ist unfähig !
EU/EZB ist unfähig, ja gescheitert.

Der Kleinsparer, sagen wir mal er hatte 2008 10.000,- Euro gespart. 11 Jahre Null Zins, bei 3-4% Zinsen, hätte der Kleinsparer ca.
5.000,-  mehr auf Konto > Altersvorsorge.
Inflation lassen wir mal weg.
"Spare in der Zeit, so hast du in der Not"

Etwas mehr ist immer besser als etwas weniger. Dauert Corona länger, was dann ? Fass mal einen nackten Mann (Staat) in die Tasche.

DE hat (heute in den Nachrichten) für 1,6 Billionen Garantien ausgesprochen, letztens waren es noch 1 Billion.
Sie wissen, Deutsche Sparer haben 6 Billionen auf der Kante.

+ nun denkt mal schön nach, "was wäre wenn ?"

Hättet mal alle AfD gewählt 2017. Ihr hattet die Gelegenheit.

Heute ging die "Lindenstraße" nach 35 Jahren zu Ende. Es gibt Menschen, ganz ehrlich jetzt, die können bzw. konnten Schauspiel und
Wirklichkeit nicht unterscheiden. Sie dachten wirklich, dass ist das wahre Leben. Wie in etwa damals "Schwarzwaldklinik"
Im wirklichen Leben wurde Bringmann als Dr. angesehen, nicht als Schauspieler.

Da kannst du nur den Kopfschütteln. Das ist wie im 16. Jhd.  grrrrrrrrrr  

29.03.20 22:25

13757 Postings, 2478 Tage deuteronomiumübrigens

nicht nur GB / Johnson ist Corona positiv auch Frau Merkel, nur das sagen sie nicht. Letzte News war "negativ"

Hat Pegida was mit Corona zu tun ? "Merkel muss weg" wenn nicht so, dann anders ?

Die Macht ist mit dir.  

29.03.20 22:39

13757 Postings, 2478 Tage deuteronomiumQuelle ntv

Wissen
Dienstag, 03. September 2013
Eine Gefahr für den Menschen?
320.000 Viren existieren in Säugetieren

HIV, Westnilfieber, Ebola, Sars oder Influenza: Alle diese Krankheiten sind irgendwann einmal vom Säugetier auf den Menschen übergesprungen. Forscher finden jetzt heraus, dass eine enorme Anzahl potenzieller Gefahren in den Tieren lauert - die meisten davon bisher unbekannt.
Säugetiere beherbergen weltweit mindestens 320.000 Viren. Auf diese Zahl kommt ein internationales Forscherteam nach einer Studie an Flughunden. Angesichts der möglichen Bedrohung für Menschen und die mit neuen Krankheiten verbundenen Kosten raten sie in der Zeitschrift "mBio" dringend dazu, diese Mikroorganismen stärker zu erforschen.

Die Studie wurde an Riesenflughunden durchgeführt.

Fast 70 Prozent aller neuen Viruserkrankungen sind aus dem Tierreich auf den Menschen übergesprungen. Bislang gab es keine zuverlässigen Schätzungen, wie viele Viren in der Natur existieren. "Historisch basierten unsere Ansätze zur Entdeckung insgesamt zu sehr auf dem Zufall", sagt Erstautor Simon Anthony von der Columbia University in New York. "Was wir zurzeit über Viren wissen, beruht weitgehend auf jenen, die schon auf Menschen oder Tiere übergesprungen sind und Krankheiten verursacht haben. Doch das Reservoir aller Viren in der Natur, einschließlich vieler möglicher Bedrohungen für den Menschen, reicht viel tiefer."
> noch mehr Text > selber nachlesen.
--------------------------------------------------

wollen wir nun immer so fort fahren ? Na dann . . .

+ warum hat man 2017/18 nicht reagiert ? Da war nichts, keine Schließung, keine 2m usw. ???

sehr komisch ? Warum muss schon jetzt am Anfang der C. Krise, Garantien von 1,6 Billionen Euro ausgesprochen werden ?
 

30.03.20 14:56
2

13757 Postings, 2478 Tage deuteronomiumZurück zur DM

nicht nur das, auch Grenzkontrollen > Landesverteidigung sind notwendig. EU ist gescheitert.

DE rettet die Welt und wer rettet uns ? Film mit Bruce Willis, dass aber sind nur Filme.

In DE sterben pro Jahr ca. 900.000 Menschen. (schwankt) Geboren werden ca. 700.000. Defizit ca. 200.000

Im Monat wären es ca. 75.000, bisher sind ca. hier in DE 500 Menschen an Corona gestorben. Corona geht ca. 2 Monate in DE, also ca. 250/Monat.
2017/18 im Winterhalbjahr waren es über 25.000 , im Monat ca. über 4.000 die durch
Influenza/Grippe verstorben sind.
Eigentlich noch alles "normal" bzw. wir sind noch im Defizit, wenn man die Coronazahlen gegenüber 2017/18 gegen stellt.

Sagt jetzt jemand: -aber in Italien oder Spanien ist es viel schlimmer, ja das stimmt. Warum ist das so ?
Die Länder mussten sparen, jeder kennt die Nachrichten aus der Vergangenheit, am Gesundheitswesen wurde viel gespart.

Scholz bei Maischberger, wir hätten 10 Mrd. mehr aufnehmen sollen + Italien + Spanien mit je 5 Mrd. unterstützen sollen.
100 Jahre wären sie dankbar. Sicher gut gemeint + gute Meinung in der Hinsicht aber Geld allein, kann keine Zeit kaufen. Die
Medizingeräte müssen erst hergestellt werden.

Eine andere Rednerin bei Maischberger sprach von Verantwortung, wir hätten auch eine Verantwortung zu helfen.
Ganz falsche Ansicht. Seit dem der Maastricht Vertrag besteht, seit dem hat jede Regierung, von der ersten Minute an,
Verantwortung für ordentliches wirtschaften. Sie haben einen Vertrag unterschrieben. 60% von BIP + nicht mehr. (max.)
Weil auch Euro-Bonds im Gespräch waren. Hindernis ist auch der Euro. Es gibt keine Wechselkurse mehr.

Flugwesen
Allein in DE pro Tag fliegen 11.000 x von A nach B (in Deutschland)
300 Millionen Tonnen Kerosin im Jahr verbrennt das Weltflugwesen.
Zur Zeit fliegen überwiegend Cargo Wirtschaftsflieger.

Warum ich das hier erwähne hat seinen Grund. Corona wird nichts dagegen sein, wenn die Politik, aller Länder nicht auf
Klima neutral umstellen. Z.B. Zeppeline oder fliegen mit H2.
Machen wir es nicht, können durch Klimakatastrophen Millionen (Mrd.)  Menschen das fürchten bekommen.

Die Quellen allen Übels sind Globalismus, internationaler Tourismus. Menschen / Politik, müssen umdenken, tun sie aber nicht.

Gleiches bei der LKW-Sparte, sie ist nicht besser. Alles auf Schiene zu verlegen wäre sinnvoller. LKW nur für Kurzstrecken, vom Verladebahnhof zu den Versorgern/Firmen. Politik hat es nicht gemacht. Sie wollten der Industrie nicht weh tun.

Das alles wird uns, der Menschheit, noch schwer, sehr schwer auf den Füßen fallen.    

30.03.20 18:47
1

13757 Postings, 2478 Tage deuteronomiumlest mal

Politikversagen. Das sollte man schon lesen und auch wissen.

ungeheuerlich

Eines ist sicher, Merkel ruiniert unser Land. Bis 19. April soll es noch so weiter gehen.
Corona, ein Grund Bargeld abzuschaffen, auch in PV usw.  

31.03.20 12:34
2

13757 Postings, 2478 Tage deuteronomiumLügen !

Politik unfähig ?

In aller Munde "Corona"

Da muss nicht Corona kommen, das Gesundheitssystem hinkte schon vorher. Mister Spahn "Wir sind gut vorbereitet"

Ein Scheiß bist Du vorbereitet.

Scholz (SPD) "die Gesundheit der Bürger geht vor" bla bla ein Schwätzer, ein Lügner.

Ich werde es euch mal beweisen.

Es beginnt schon mit den 100 Krankenkassen. Brauchen wir ca. 100 ? Nein ! Eine SV + wir sparen viele Beitragsgelder.
Vorstände geben sich bis 200.000,- Euro /a Gelder die dann nicht zur Verfügung stehen für den Patienten.

Krankenhäuser in ganz DE

Wie kommen die meisten Keime etc. rein ? Na ?

Besucher ! Besucher und ihre Kleidung, wie Straßenschuhe. Um ein Krankenhaus klein frei zu halten, müssen alle Schutzkleidung überziehen,
wie auch Schuhwerk. Einwegkleidung oder Mehrwegkleidung kann ich nicht beurteilen was die kostenunterschiede ausmachen.
Ja das kostet Geld. Deshalb wird es ja nicht gemacht.

Nur so kannst du OP-Patienten und andere schützen. Wäschereien würden sich freuen, noch mehr Arbeit oder Arbeitsplätze.

Eigentlich logisch, dass man darüber schreiben muss ? Politiker kommen nicht auf diesen Gedanken ?

Nein, Gier nach Profit, lässt das nicht zu.

Corona, alle Krankenhäuser haben ""Besuchsverbot"" ach, auf einmal ? Merken SIE (Politik) das Bakterien, Viren, Keime von außen nach innen getragen werden ? Schnellmerker.

Eigentlich sollte das eine Selbstverständlichkeit für alle Krankenhäuser sein. Umbau ? Klar, Eingangsrezeption müssen baulich

zur Schleusung /Umkleidung gestaltet werden. Das nenne ich dann Vernunft , Gesundheitsvorsorge, Verantwortung.

Jetzt haben sie nicht mal genug Masken, ein Trauerspiel.
Schmeißen mit Mrd. umher. Es sind immer noch unsere Steuergelder. Politiker ob Söder oder Merkel einfach nur grrrrrrrr

AfD, würde es durchsetzen aber die will ja keiner.  

31.03.20 12:38

13757 Postings, 2478 Tage deuteronomiumsorry

" klein" soll  - Keim - heißen  

31.03.20 13:06
1

13757 Postings, 2478 Tage deuteronomiumHaben wir nicht schon genug

oder ist genug, niemals genug ? (Sorgen)

""Berlin will in Eigenregie bis zu 1.500 Flüchtlinge holen
Berlin. Nach wochenlangem Hin und Her um die Aufnahme vor allem von geflüchteten Kindern und unbegleiteten Minderjährigen aus dem Elendscamp Moria auf der griechischen Insel Lesbos will der rot-rot-grüne Berliner Senat jetzt in eigener Regie handeln und bis zu 1500 Flüchtlinge holen. Weiterlesen auf bz-berlin.de""

"Elendscamp" ? können doch wieder zurück in ihre Heimat gehen. Keiner hat sie gezwungen in das Elendscamp zu kommen.

In Syrien, in Afghanistan, . . . leben da etwa keine Menschen mehr ? Was machen die den ganzen Tag ?

In Syrien, Irak, Afghanistan ist Frieden + Corona frei.  Deutschland nicht.

Hat Berlin eine Macke ?

 

31.03.20 13:13
1

13757 Postings, 2478 Tage deuteronomiumAm Deutschen Wesen soll

""Corona darf nicht missbraucht werden, um gemeinsame Schulden zu erzwingen
So nötig es ist, Italien und Spanien rasch auch finanziell beizustehen, so fatal wäre es, dies über gemeinsame Bonds zu tun. Denn damit würden die bislang wirtschaftlich soliden Staaten das Heft des Handels aus der Hand geben. Von Dorothea Siems. Weiterlesen auf welt.de""

Frage ist, wann reagiert das Deutsche Volk ?  

31.03.20 13:14

1352 Postings, 171 Tage qiwwiDu bist kein/e Deutsche/r

31.03.20 13:18

13757 Postings, 2478 Tage deuteronomium:-((

"Moslems fordern Rettungsschirm für Moscheen"  

31.03.20 14:08

13757 Postings, 2478 Tage deuteronomiumwir fordern Moschee-Steuer

wegen lt. GG "Gleichheitsgrundsatz"

alles klar ? :-))  

31.03.20 14:30

13757 Postings, 2478 Tage deuteronomiumhier mal ein kommentar

Peter Ehrlich sagt:
30. März 2020 um 18:32 Uhr

""Diese Funktionäre schrecken vor keiner Unverschämtheit zurück.

Da habe ich einen besseren Vorschlag: Sie kehren in ihre Herkunftsländer zurück…….dort wird ihnen

bestimmt von ihrem Staat geholfen.

Mir ist nicht bekannt, dass die christlichen Kirchen in Deutschland solche unverschämten Forderungen gestellt haben.""

Quelle: Junge Freiheit  

31.03.20 14:32

1352 Postings, 171 Tage qiwwiGleiches Recht für alle

steht im GG  

31.03.20 14:51

13757 Postings, 2478 Tage deuteronomiumWährend Ihr Hausarrest habt

sticht, nach zweimonatiger Pause Deutsches Rettungsschiff Alan Kurdi trotz Corona wieder in See.

Auszug:
""Meine Crew ist trotz aller Schwierigkeiten angetreten, trainiert und einsatzbereit. Wie könnten wir jetzt im Hafen bleiben, während kein einziges Rettungsschiff im Einsatz ist?", sagt die deutsche Kapitänin Bärbel Beuse, die die Alan Kurdi bereits zum zweiten Mal führt.

Dass das Schiff mitten in der Corona-Krise ablegt, erklärte Gorden Isler, der Vorsitzende der Organisation: "Sea-Eye wurde gegründet, um Menschen vor dem Ertrinken zu retten. ""
Quelle: oe24.at
---------------------------------------------
Aufenthaltsgesetz

§ 96
Einschleusen von Ausländern
(1) Mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren, in minder schweren Fällen mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer einen anderen anstiftet oder ihm dazu Hilfe leistet, eine Handlung

1. nach § 95 Abs. 1 Nr. 3 oder Abs. 2 Nr. 1 Buchstabe a zu begehen und

a) dafür einen Vorteil erhält oder sich versprechen lässt oder

b) wiederholt oder zugunsten von mehreren Ausländern handelt oder

2. nach § 95 Abs. 1 Nr. 1 oder Nr. 2, Abs. 1a oder Abs. 2 Nr. 1 Buchstabe b oder Nr. 2 zu begehen und dafür einen Vermögensvorteil erhält oder sich versprechen lässt.

(2) Mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren wird bestraft, wer in den Fällen des Absatzes 1

1. gewerbsmäßig handelt,

2. als Mitglied einer Bande, die sich zur fortgesetzten Begehung solcher Taten verbunden hat, handelt,

3. eine Schusswaffe bei sich führt, wenn sich die Tat auf eine Handlung nach § 95 Abs. 1 Nr. 3 oder Abs. 2 Nr. 1 Buchstabe a bezieht,

4. eine andere Waffe bei sich führt, um diese bei der Tat zu verwenden, wenn sich die Tat auf eine Handlung nach § 95 Abs. 1 Nr. 3 oder Abs. 2 Nr. 1 Buchstabe a bezieht, oder

5. den Geschleusten einer das Leben gefährdenden, unmenschlichen oder erniedrigenden Behandlung oder der Gefahr einer schweren Gesundheitsschädigung aussetzt.
2Ebenso wird bestraft, wer in den Fällen des Absatzes 1 Nummer 1 Buchstabe a zugunsten eines minderjährigen ledigen Ausländers handelt, der ohne Begleitung einer personensorgeberechtigten Person oder einer dritten Person, die die Fürsorge oder Obhut für ihn übernommen hat, in das Bundesgebiet einreist.

(3) Der Versuch ist strafbar.
--------------------------------------------------

""Gesundheitsschädigung"" ???  Was ist mit Corona in der EU ?

Sehr dünnes Eis.
 

31.03.20 14:59

345 Postings, 77 Tage Fritz Pommes# 268 Sehr geehrter Deuteronomius


Auf See ist es nach internationalem Recht eindeutig die Pflicht eines jeden Kapitäns, Menschen in Seenot zu retten.

Ob uns das in Deutschland gefällt, ist dabei eindeutig Nebensache.
Denn das höchste Gut eines Menschen ist sein Leben.

Dieser Grundsatz gilt selbstverständlich auch für Flüchtlinge.
Ob uns das passt oder nicht.

Mit vorzüglicher Hochachtung
Fritz Pommes  

31.03.20 15:02

13757 Postings, 2478 Tage deuteronomium§§ Was macht die Justiz §§

$$ Was macht Merkel + Co. $$$$$ . . . ???

Zwei Monate Pause ??? Wie viel Menschen da wohl ertrunken sind ???

Unverantwortlich von Beuse, 2 Monate zu warten.

Was ist mit Frau Rakete, die will wohl nicht mehr ?  

31.03.20 15:10

345 Postings, 77 Tage Fritz PommesNur Geduld, Deuteronomius

Die Justiz wird sich schon um Sie kümmern, wenn es an der zeit ist.  

31.03.20 15:14

13757 Postings, 2478 Tage deuteronomiumLieber Fritz

im Sommer fahren wir Beide zum Atlantik, setzen uns auf eine Luftmatratze, weil wir Beide in die USA möchten, in das Land
der unbeschränkten Unmöglichkeiten.
Vorher müssen wir aber Bescheid geben, so nach paar km hoher See, das wir bitte abgeholt werden möchten,
sonst schaffen wir Beide es nicht. Sattelitentelefon das geht, oder . .

Machst Du mit ?

Gibt es dort auch Haifische ?

Habe gehört, im Mittelmeer soll es sogar weiße Haie geben. Vor Mallorca wurden welche gesichtet. Google mal.

Besorgst Du das Funkgerät, zwecks SOS ? Man kann ja nie wissen, falls sie uns vergessen oder Sattelitentelefon fällt aus.

Was wir Beide auch noch an Geld sparen, . . .  

31.03.20 15:17

13757 Postings, 2478 Tage deuteronomiumZeit

schreibt man groß, so viel Zeit muss sein, lieber Fritz, übrigens toller Name.  

31.03.20 15:21

345 Postings, 77 Tage Fritz PommesIch will aber in Deutschland bleiben


was jetzt, Herr Deuteronomius

Ihre Reisepläne dürfen Sie gerne anderen Menschen vorschlagen...
die USA geben mir derzeit zu wenig Chancen, meine Gesundheit zu erhalten.

Mit freundlichen Grüssen
Fritz Pommes  

31.03.20 15:21

13757 Postings, 2478 Tage deuteronomiumInfo nur für Fritz

Kurz erklärt: Wo der Weiße Hai im Mittelmeer lauert - WELT
www.welt.de › kmpkt

06.08.2018 - Weißer Hai vor der Küste Mallorcas gesichtet – diese Nachricht versetzte ... Es könnten ein paar hundert Weiße Haie im Mittelmeer sein.

+ tschüss !  

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 19   
   Antwort einfügen - nach oben