Bitcoins Crash! Rette sich, wer kann!

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 15.04.20 19:46
eröffnet am: 07.12.13 23:30 von: Mr.Esram Anzahl Beiträge: 147
neuester Beitrag: 15.04.20 19:46 von: CryptoMark Leser gesamt: 30790
davon Heute: 1
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

07.12.13 23:30
10

9245 Postings, 6480 Tage Mr.EsramBitcoins Crash! Rette sich, wer kann!

Bekannterweise haben wir MegaHype Kurssteigerungen b. Bitcoins erlebt!
Meiner Meinung nach wird die Währung Bitcoins gegenüber Dollar weiter fallen, da nach China
noch weitere Staaten Bitcoins ablehnen werden.

Gruss
Metin Akbulut  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
121 Postings ausgeblendet.

03.11.14 22:15

30570 Postings, 3107 Tage MHurdingdanke für das zusätzliche sentiment

der boden ist also nahe  

04.11.14 21:54

4021 Postings, 4736 Tage MikeOSWer sich auf deine technischen Analysen

verlässt wird viel Geld verlieren MHurding. Meiner ansicht nach solltest du lieber nicht traden oder erst mal Kostolanyis gesammelte Werke lesen.

Der Boden ist unter 1 Dollar. Kann man natürlich auch nahe nennen. Der Kurs geht zur Zeit kaum noch über 2.000 Rembini und darauf kommt es an. Da wird nix mehr.  

04.11.14 22:02

4021 Postings, 4736 Tage MikeOSLangfristig null US Dollar

Erstaunlich ist wie lange der Bitcoin als Privatwährung auf diesem Höhenflug ist. Für viele Bitcoinhalter ist die Verlustgrenze noch lange nicht erreicht. Erst wenn die Halter in die Verlustzone geraten wird es lustig. Dann wird der Kurs implodieren.  

27.12.14 10:28
1

3002 Postings, 6234 Tage RoulettProfiNa Tony bist stolz auf dich,Shit wert geviertelt

seit deiner penetranten Phusherei  

27.12.14 12:07
1

526 Postings, 6689 Tage Valerian@RoulettProfi

Warum so verbittert? Bitcoin existiert gerade mal 6 Jahre und hat sich dabei erstaunlich gut entwickelt. Wer ein so kleines Asset zur Spekulation benutzt, und darüber sind wir uns alle einig, der muss auch in Kauf nehmen, dass der Kurs fällt. Andernfalls wäre es eine sichere Sache und jeder könnte einfach sein Geld damit vervielfachen.

Wer Bitcoin als Currency benutzt, erkennt aber sehr schnell die Vorteile. Deshalb wird es auch nicht auf null einbrechen, wie viele Trolle hier behaupten. Der verantwortungsvolle Umgang mit einem so kleinen Wert, besteht darin, geringe Mengen zu erwerben und zu verwenden. Wer große Mengen kauft, kann aufgrund der Volatilität auch großse Verluste machen. Wer aber stetig nur geringe Mengen erwirbt, wird die Vorteile erkennen und niemals große Verluste machen.

Du hättest zB. mit kleinen Mengen über  https://brawker.com/  oder  https://purse.io/  Deine Weihnachtsgeschenke einkaufen können und dabei bis zu 20% des Kaufpreise einsparen können.  

27.12.14 14:33
1

3002 Postings, 6234 Tage RoulettProfiHätte hätte Fahradkette

ejej ,Lauter Millionäre diese Shitcoin Pusher  

13.01.15 13:47

9245 Postings, 6480 Tage Mr.EsramHätte ich damals auf Put Bitcoin Optionsscheine

gekauft, dann wäre ich mit diesem Thread schon Millionär geworden.

Thread-Performence -61,96%

 

13.01.15 22:07
1

17538 Postings, 3048 Tage berliner-nobodyviele vergessen

das der BTC immer noch ein BETA Status hat, nur mal so nebenbei erwähnt.... für die es nicht kennen, es ist von der entwicklung her eine noch nicht ausgereifte Software. Für den Endverbraucher nicht zur vollständigen nutzung gedacht ;)  

13.01.15 22:47
1

526 Postings, 6689 Tage Valerian#130 BETA Status

@berliner der Bitcoin-QT client hat zwar noch BETA Status. Aber das Bitcoin Protokoll wird ja auch von anderer Software implementiert. Und nicht alles hat BETA Status - das Bitcoin-Protokoll schon gar nicht.  

14.01.15 17:53

9245 Postings, 6480 Tage Mr.EsramSieht wie ein Insider Job aus...?

Bitcoin-Börse Bitstamp: 19.000 Bitcoins gestohlen | heise online
Unbekannte haben die Bitcoin-Börse Bitstamp um über 4 Millionen Euro erleichtert, wie die Betreiber inzwischen mitteilten. Nach wie vor ist die Börse außer Betrieb, vor Bitcoin-Überweisungen wird gewarnt.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/...ml?wt_mc=rss.ho.beitrag.rdf
 

14.01.15 19:11

3002 Postings, 6234 Tage RoulettProfiwar alles abzusehen aaaaaaber euer Tony!!

jetzt kauft der immer noch das wertlose gelumppe
und seine entäuschte Anhängergemeinde wird kleiner und verkauft mit rießigen verlusten

Schäm dich TONY FORD !!!!!! sei ein Mann und Entschuldige dich wenigstens!!!!!!!!!!

meiner Meinung nach bist du der Meister-Pusher hast allen riesige verluste Beschert und gehöhrst dafür Belangt !!!!!  

14.01.15 19:40

526 Postings, 6689 Tage Valerian@Roulette ich kaufe auch nach

was ist eigentlich passiert ? nicht viel ausser einen kleinen Kursbereinigung. vergleich mal die Entwicklung mit der Entwicklung der NASDAQ 1997 bis 2003. Hast Du da auch so ein Gejammer von Dir gegeben?

Vermutlich gibt es mehr als eine Ursache für den Kursrutsch. Neben dem Ban in Russland, 19kBTC gestohlener Bitstamp BTCs sind einer der Hauptursachen, 3600 BTC pro Tag aus Miner-Produktion, die mit viel zu hoher (teurer) Hashrate hergestellt werden. Das sollte sich selbst regulieren.

Danach sind die jetzigen Kurse ein Schnäppchen (das ist keine Kaufempfehlung).  

14.01.15 19:45
1

3002 Postings, 6234 Tage RoulettProfiKursbereinigung?=für was?wertloses zeug?

keine substanz mehr gibt es nicht dazu zu sagen!!!

versucht es mal mit eurem Hirn zu verarbeiten und nicht auf Marktgeschrei höhren!!!!
selber Denken , aber nur wenn es nicht allzu große schmerzen bereitet

Tauschwert eher bei NULL 0000000000 als bei sonstwas  

14.01.15 19:51

152 Postings, 2380 Tage ahibDa sind sie ja alle wieder...

fehlt nur noch MikeOS.
Mal sehen bei welchem Kurs hier diesmal verstummt!!  

14.01.15 20:34
1

948 Postings, 4308 Tage turbo-elchBitcoin-Jünger verstummen!

...vermutlich erst, wenn sie alles Geld verzockt haben, das E-Werk den Strom wegen nicht-bezahlens abstellt und sie deswegen auch nicht mehr posten können...  

09.05.18 18:48

6591 Postings, 1928 Tage BorsaMetinMein Kursziel für Bitcoin steht fest.

09.05.18 22:03
3

54 Postings, 903 Tage OTRSHahaha

Perf. seit Threadbeginn:   +1354,06%  

25.11.18 22:14

6591 Postings, 1928 Tage BorsaMetinSehr interessant und merkwürdig!

1988 wusste man schon, dass Bitcoin...
https://upload.picload.org/...925945c5-9904-42fe-985f-1b0de3.jpg
upload.picload.org

 

24.11.19 23:03

6591 Postings, 1928 Tage BorsaMetinBitcoin bald 10,00 $!?

24.11.19 23:58
1

6591 Postings, 1928 Tage BorsaMetinStromfresser Bitcoin!

https://www.wiwo.de/technologie/digitale-welt/...aktion/25241360.html  

09.02.20 12:06
1

6591 Postings, 1928 Tage BorsaMetinIn der Bitcoin Halving Sache!

Übrigens, die nächsten würden dann 2024 und 2028 erwartet aber das kommende Halving steht laut dem Broker IG in der zweiten Maihälfte 2020 an.  

10.02.20 21:27

1831 Postings, 811 Tage Gamsbichler@BorsaMetin

Was laberst du eigentlich immer für einen Kack?  

10.02.20 21:43

6591 Postings, 1928 Tage BorsaMetin#144 ?

02.04.20 09:58

1489 Postings, 1128 Tage MrBlockchainScheint

Scheint sein Verstand verloren zu haben nachdem er 2013 all seine Bitcoin aus Panik verkauft hat.  

15.04.20 19:46

10 Postings, 43 Tage CryptoMarkWeit gefehlt

Nun, der Autor dieses Threads lag wohl sehr, sehr weit daneben. Bitcoin ist gerade erst am Anfang einer langen Reise wie es scheint und die Erfolgsaussichten steigen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben